Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Mit Bier gebackene Rindermuskeln

Mit Bier gebackene Rindermuskeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Rindfleisch wird in Runden geschnitten und für 15 Minuten in kaltes Wasser mit etwas Salz gelegt.

Danach wird es gewürzt und mit Senf eingefettet, auf einer Seite und auf der anderen. Die Stücke in eine Schüssel geben, die Form mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde kühl stellen.

Geben Sie die Esslöffel Öl in eine Pfanne und legen Sie das Fleisch in die Pfanne. Die Knoblauchzehen in Fleischscheiben schneiden, gießen und die Lorbeerblätter darauf legen.

Die Pfanne mit Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen stellen. Lassen Sie es eine Stunde lang bei schwacher Hitze und stellen Sie dann die Tasse Bier auf. Lege die Alufolie wieder auf, nachdem ich das Bier eingefüllt habe.

Lassen Sie das Feuer auf mittlerer Stufe und lassen Sie es etwa eine weitere Stunde oder eineinhalb Stunden ruhen.

Heiß mit einer Garnitur aus Reis, Kartoffeln oder anderem Gemüse servieren.


Guten Appetit!



Rindersteak mit Bier

2. 2 Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne geben und den Knoblauch anbraten, dann herausnehmen. Die Muskelscheiben anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne mit Öl einfetten und das Fleisch einlegen. Jede Fleischscheibe ist mit einer Scheibe Räucherschinken bedeckt.

3. Über das Bier gießen und mit gehackten Gewürzen und einem Teelöffel Oregano bestreuen. Das Blech mit Alufolie abdecken und 60 Minuten backen.

4. Nach 60 Minuten die Folie entfernen und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Heiß servieren.

Dieses Rezept wird von Antonio Passarelli empfohlen.

Rindersteak mit Bier


Der beste Elektrogrill für das beste Steak.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um irgendeinen Elektrogrill, sondern um einen leistungsstarken, langlebigen und qualitativ sehr guten. Er ist speziell für perfekte Steaks konzipiert und verfügt über einen Sensor, der automatisch die Dicke des Fleischstücks erkennt. Damit jedes Rindersteak mit aromatisierter Butter perfekt herauskommt. Neben dem Sensor verfügt der Tefal Optigrill Grill auch über einen Thermostat mit Ton- und Lichtsignalen, die uns genau anzeigen, wann das Fleisch in Blut, medium oder durchgegart ist. Es ist also unmöglich, einen Fehler zu machen. Aber denken Sie nicht, dass dieser Grill nur für Rindersteaks gut ist. Damit können Sie jede andere Art von Fleisch zubereiten: Fisch, Hühnchen, Würste, Burger.

Darüber hinaus verfügt der Grill für Rindersteaks auch über eine Funktion für gefrorenes Fleisch, eine für Sandwiches und eine manuelle, mit der Sie beispielsweise Gemüse zubereiten können. Es ist also ein komplettes Gerät, das mir in der Küche sehr hilft. Ich benutze es seit über einem halben Jahr und bin sehr zufrieden damit. Um zum Rindersteak mit aromatisierter Butter zurückzukehren, haben wir Ihnen alle drei Zubereitungsarten gezeigt. Ich bevorzuge es in Blut oder Medium, aber mein Mann bevorzugt es gut gemacht. Das Beste daran ist, dass das gut gemachte Steak saftig ist und überhaupt nicht trocken wird. Servieren Sie das Steak mit aromatisierter Butter und einem einfachen Salat und genießen Sie ein köstliches Abendessen. Wir hatten auf jeden Fall!


Wie man Rinderfilet im Ofen mit Kräutern kocht

Rindfleisch ist ein besonderes (und teures) Fleisch, daher ist es sehr wichtig, es richtig zu kochen. Das folgende Rezept hilft Ihnen, eine köstliche Mahlzeit zuzubereiten, ohne zu komplizierte Kochtechniken zu kennen.

Benötigte Ausrüstung: Sie benötigen ein Küchenthermometer und eine Metzgerschnur.

Tipps:
Binden Sie es mit einer Metzgerschnur:
Es ist sehr wahrscheinlich, dass das von Ihnen gekaufte Rinderfilet an den Rändern ungleichmäßig dick ist. Um die gleiche Dicke des Steaks, aber auch ein zartes und gut durchdrungenes Fleisch auf der gesamten Oberfläche zu erhalten, biegen Sie das dünnere Ende und binden Sie es mit einem Küchenfaden zusammen.

Das Fleisch gut würzen
Rindfleisch ist ein zartes Fleisch, hat aber keinen besonderen Geschmack. Wenn Sie nicht die richtigen Gewürze auswählen und diese nicht in der erforderlichen Menge geben, erhalten Sie ein Feensteak. Bedecken Sie die gesamte Oberfläche eines ganzen Muskels mit einer dünnen Schicht Salz, Kräutern und zerdrücktem Knoblauch.

Auf die Vorbereitungszeit achten
Rindfleisch ist sehr gut in seltenen und mittel seltenen Versionen (in Blut und mittlerer Garung). Wenn Sie es zu viel kochen, riskieren Sie, dass es zu trockenem, hartem Fleisch wird. Normalerweise wird es etwa 30 Minuten im Ofen aufbewahrt, aber wenn es dünner ist, ist es nach 18-20 Minuten gut, es zu überprüfen. Um das perfekte Steak zu bekommen, stecken Sie ein Thermometer in die dickste Stelle des Fleisches: 49-51 Grad Celsius für ein Fleisch im Blut und 51-57 Grad Celsius für Medium Rare.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Sorin Bontea Rezept - Rindermuskeln mit Anna-Kartoffeln, Choron-Sauce und cremigem Spinat

Das Gericht von Sorin Bontea wurde in der Ausgabe vom 22. Mai von vier der MasterChef-Konkurrenten repliziert. Sie alle bestanden die Prüfung mit Bravour und zwei von ihnen, Petru und Liliana, beeindruckten so sehr, dass sie zum Mannschaftskapitän ernannt wurden.

Cremiger Spinat

Wir brauchen Spinat, Butter, Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, süße Sahne und Parmesan. Der Spinat wird gereinigt, gewaschen und abgetropft. In einer Pfanne die Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch in Butter anbraten. Den ganzen Spinat, Pfeffer und Sauerrahm und zuletzt den Parmesan dazugeben.

Das Rindfleisch wird mit Pfeffer gewürzt, dann mit sehr untertitelten Scheiben aus rohem Prosciutto angerichtet, es wird in eine gut erhitzte Teflonpfanne (ohne Öl oder Butter) gelegt, es wird von allen Seiten gedreht, um Farbe zu nehmen. Dann bei 220 Grad 5, 6 Minuten backen. Vor dem Servieren muss das Fleisch 3 Minuten ruhen. Es wird erst gesalzen, wenn es fertig ist.

Kartoffeln schälen, waschen und in runde Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Butter anbraten, bei schwacher Hitze von beiden Seiten braten. Wenn sie fertig sind, mit Salz und Pfeffer würzen (nach dem Schneiden die Kartoffeln nicht waschen, damit sie mehr Stärke haben und kleben bleiben).

Eigelb schlagen, ins Wasserbad geben und ca. 2 Minuten kochen lassen, dann nach und nach Butterschmalz (60 Grad C) dazugeben, beiseite stellen, Tomatenmark, Tomatenwürfel, Zitronensaft und Salz dazugeben.

Legen Sie den Spinat auf einen Teller, legen Sie das Fleisch darauf, die Kartoffeln auf das Fleisch und dann die Sauce. Die Sauce kann nach Lust und Laune auf einem Teller serviert oder separat serviert werden

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Ich nahm es aus der Tüte und wischte es gut mit Papiertüchern ab. Ich habe es auf einen Aktenvernichter gelegt und ausgewertet. Es ist schön, teilweise bedeckt von einer dünnen Fettschicht und dünnen Membranen. Das ist es! Ich kümmere mich nicht um seine Formgebung, weil ich all diese fetten Membranen mag und weil ich es für uns, für die Familie koche. Wenn es ein Rindermuskel war, musste ich ihn formen, weil seine Membranen sehr dicht sind und beim Kochen gummiert werden.

An dieser Stelle stelle ich den Ofen auf 180 C (mittel bis hoch für Gas).

Okay, der Muskel ist zertrümmert.

Das dünnere Ende (Schwanz) habe ich gebogen und mit einer Schnur befestigt. So erhielt ich einen Zylinder mit einigermaßen konstanter Dicke. Ich habe es noch nicht gewürzt!!

Theoretisch wird der Muskel in einer Pfanne gebraten, die in den Ofen geht (mit Metallgriffen, nicht aus Kunststoff oder Holz). Ich brate es in einer normalen Pfanne und schiebe es schnell in eine Teflon-Kuchenform, genau so groß wie sie. Ich habe auch den Test gemacht, um zu sehen, ob es auf seine Größe kalibriert ist. Auch jetzt, bis es in Form ist, habe ich es mit etwas Olivenöl beträufelt und gut einmassiert. Warum den Zerkleinerer oder anderes Geschirr einfetten, wenn es mit dieser Form sowieso in den Ofen kommt?

Ich ließ es etwa 5 Minuten ruhen & # 8211 während dieser Zeit wurde eine große Bratpfanne mit einem dicken Boden (kein Öl) erhitzt. Ich nahm den Muskel aus der Form und legte ihn in eine gut erhitzte Pfanne. Ich habe es bei starker Hitze für feste 2 Minuten auf einer Seite gebraten. Ich drehte es um und ließ es für weitere 2 Minuten auf der gegenüberliegenden Seite und dann für 30 Sekunden auf jeder Seite ungekocht. Dieser Vorgang verursacht starke Rauchentwicklung, daher empfehle ich Ihnen, die Dunstabzugshaube mit voller Geschwindigkeit zu starten oder das Küchenfenster zu öffnen. Jetzt wäre die Zeit für ein mögliches Aufflammen mit feinem Cognac oder Armagnac oder anderem duftendem Alkohol. Heute bin ich übergesprungen & # 8211 habe mich für die & # 8222 Natur & # 8221 Variante entschieden.

Einfaches Schweinefilet backen

Kein Braten mehr. Ich habe den Muskel schnell in Form eines Kuchens bewegt (zusammen mit den Säften aus der Pfanne), ich habe ihn gesalzen und von allen Seiten gepfeffert. Also habe ich es JETZT gewürzt. Welche Farbe hat es!! Jetzt wäre es an der Zeit, mit Senf eingefettet oder mit Kreuzkümmel (oder Pulver) oder dünnen Scheiben einer Knoblauchzehe bestreut zu werden. Ich bin heute auf sie gesprungen.

Auch jetzt lege ich ein paar Butterstücke darauf und schiebe sie direkt in den auf 180 C (mittel bis hoch für Gas) erhitzten Ofen.

Huch! Sie müssen sich in dieser Phase schnell bewegen, damit das Fleisch nicht abkühlt. Den Backofen-Timer habe ich auf 10 Minuten eingestellt. Wenn Sie denken, dass es Ihnen etwas besser gefällt, empfehle ich 13-15 Minuten, aber nicht mehr.

Ich empfehle, ein in das Muskelstück gestecktes Fleischthermometer zu verwenden und 63 C für ein mittleres Steak und 72 C für ein durchgebratenes Steak zu wählen. Quelle hier.

Wenn Sie Gefühle von Trichinella spiralis (die eine Krankheit namens Trichinose verursacht) haben, sollten Sie nur tierärztlich kontrolliertes Fleisch kaufen, wie es aus dem Handel (entweder aus dem Supermarkt oder von autorisierten Metzgern) stammt. Trichinella wird jedoch bei Temperaturen ab 63 °C neutralisiert Quelle hier.

So sieht es nach 10 Minuten im Ofen aus. Die Butter schmolz und gab ihm einen Traumgeschmack! Ich habe es aus dem Ofen geholt und ein paar frische Thymianblätter darüber gestreut und sofort leicht mit Alufolie abgedeckt. Ich lasse ihn 10 Minuten atmen, bevor ich ihn schneide und serviere.


Schweinesteak Zutaten mit Bier:

  • 1 Stück Schweineschulter von 1,5 kg, von Haut und Oberflächenfett gereinigt (es kann ein weiteres Stück, Hals, Fleisch usw. sein)
  • 1 Flasche 0,33 L. Gutes Bier
  • 1 große Zwiebel
  • 3-4 kleine Karotten
  • 2 Stangensellerie (Sellerie)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel grobes Salz
  • Gewürze: 1 TL geriebener Pfeffer, süße Paprika, gemahlener Piment und gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • optional: 1 Esslöffel Honig

Zubereitung Schweinesteak mit Bier:

Zuerst muss das Fleisch so geformt werden, dass es keine herumhängenden Stücke (Pfropfen) hat und die Haut und überschüssiges Fett werden mit einem scharfen Messer gereinigt.

Bereiten Sie eine Gewürzpaste vor, mit der Sie das Fleisch einfetten, am besten einen Mörser verwenden: Die gereinigten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Paprika, Piment und Kreuzkümmel in den Mörser geben und einige Minuten mit dem Stempel rösten, bis die Anwesenheit von Knoblauch ist nur durch den Geruch wahrnehmbar. 2 EL Balsamico-Essig dazugeben und gut vermischen.

Fetten Sie das Fleisch überall mit dieser Paste ein, Sie können sogar mit der Spitze eines Fleischmessers kleine Einschnitte machen, in die der Teig gefüllt wird, damit die Gewürze das Fleisch bestmöglich durchdringen.

Wickeln Sie das so gewürzte Fleisch ein und lassen Sie es eine Stunde bei Küchentemperatur oder einige gute Stunden (auch über Nacht) im Kühlschrank marinieren. Gehen Sie so vor, wie es die Zeit erlaubt, für mich war es in Eile, so dass eine Stunde bei Küchentemperatur ausreichen musste (und das war es wirklich).

In der Zwischenzeit das Gemüse (Zwiebeln, Selleriestangen und Karotten) vorbereiten, das gereinigt, gewaschen und in Würfel geschnitten wird.

Nach Ablauf der Marinierzeit eine gusseiserne oder hitzebeständige Keramikpfanne mit Deckel auf das Feuer stellen und erhitzen. Fügen Sie das Öl hinzu und sofort das Fleischstück, das schnell bei starker Hitze gebraten wird, einige Minuten von allen Seiten, um eine Kruste zu bilden, die den Saft des Fleisches darin verschließt.

Das angebratene Fleisch herausnehmen und das gewürfelte Gemüse zum restlichen Fett geben. Hitze reduzieren und 3-4 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis sie leicht weich sind.

Nachdem das Gemüse weich ist, das Fleischstück wieder in die Pfanne geben und alles mit dem Bier ablöschen.

Lorbeerblatt, Rosmarin und Tomatenmark in die Pfanne geben, mit heißem Wasser auffüllen, bis der Flüssigkeitsstand in der Pfanne etwa die halbe Höhe des Fleischstücks erreicht, Deckel aufsetzen und ab diesem Zeitpunkt sind zwei Ansätze gültig :

1. Zuerst: das Gericht für 2 Stunden bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen

2. Zweitens: Garen Sie das Fleisch auf dem Herd unter dem Deckel bei schwacher Hitze für 1 ½ bis 2 Stunden, dh bis das Stechen mit einem Zahnstocher in der dicksten Stelle des Steaks klare Säfte freisetzt (im Prinzip , ca. 45-50 Minuten / kg Fleisch).

Ich habe mich für die zweite Option entschieden, weil ich keine Begeisterung verspürte, den Ofen bei dieser Hitze einzuschalten. Ich beobachtete aus der Ferne, wie ich für etwa 15 Minuten in die Küche zurückkehrte (es ist wichtig, das Fleisch nicht trocken auf dem Boden zu lassen, wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, wird es mit etwas heißem Wasser gefüllt). Mitten in der Garzeit habe ich das Fleisch gewendet und das wars.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das Steak auf einem Teller heraus und bedecken Sie es mit Alufolie oder einem Deckel. Lassen Sie es 10-15 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.

Für die Sauce Lorbeerblatt und Rosmarin aus der Pfanne nehmen, dann das Gemüse fein in die Sauce geben (mit dem Stabmixer oder alles durch ein Sieb passieren). Wenn die Soße zu dickflüssig ist, verdünne sie mit heißem Wasser oder etwas Suppe und bringe sie kurz zum Kochen. Wenn sie im Gegenteil zu flüssig ist, gib sie in einen Topf und koche sie, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat . . Optional kann der Geschmack der Sauce mit einem Esslöffel Honig am Ende ausgeglichen werden (ich habe dies getan), um eine perfekte Balance zwischen dem salzigen und würzigen Geschmack von Gewürzen, der bitteren Tönung von Bier und der Süße von Karotten zu schaffen, die mit Honig.

Das Steak wird heiß serviert, mit Ihrer Lieblingsgarnitur (ich habe ein Kartoffelpüree mit Butter gemacht) und der cremigen Sauce.


Video: Die Bodybuilder-Kuh - Wahrheit oder Fake? Galileo. ProSieben (Kann 2022).