Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Bombay Hühnchen und Reis Rezept

Bombay Hühnchen und Reis Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen

Hähnchenportionen werden mit einer Butter-Curry-Mischung bestrichen und in einer Mischung aus Reis, Gewürzen und Trockenfrüchten gebacken.

75 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 200g ungekochter weißer Langkornreis
  • 170g gewürfelte getrocknete Mischfrüchte
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500ml Wasser
  • 1 ganzes Huhn, in Stücke geschnitten
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 4 Teelöffel Currypulver, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Paprika

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h20min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5.
  2. In einer Backform 20x30cm Reis, Obst, Zwiebel, Zucker und Salz mischen. Wasser einfüllen. Hähnchenteile über der Reismischung anrichten. In einer kleinen Schüssel Butter, Currypulver und Paprika mischen. Die Hähnchenstücke mit der Buttermischung bestreichen. Pfanne fest mit Alufolie abdecken.
  3. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen, bis der Hühnersaft klar und der Reis zart ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(77)

Bewertungen auf Englisch (66)

Ich habe verschiedene Zutaten verwendet. Ich hatte keine Trockenfrüchte zu Hause, also hackte ich stattdessen ein paar Tomaten und fügte Mango-Chutney hinzu. Es ist toll geworden.-03 Okt 2010

von EAKE

Dieses wunderbare Gericht hat 5 Sterne von jedem in einer sehr wählerischen Familie bekommen! Der Geschmack war hervorragend und die Zubereitung hätte nicht einfacher sein können. Ich war jedoch etwas verwirrt über die Zugabe des Currypulvers. Die Zutaten verlangten nach 4 TL Curry, geteilt, aber es wurde nicht gesagt, wo die Divisionen im Rezept platziert werden sollten. Ich beschloss, 2 TL mit dem Reis und 2 TL mit der Buttermischung zu geben. Ich glaube, ich muss es richtig gemacht haben, denn es war köstlich! ! Oh, das Kochen dauerte nur 45 Minuten statt einer Stunde. Vielen Dank für ein tolles Rezept!-06 Nov 2006

von mulegrrl44

Dies ist eines der besten indischen Rezepte, die es gibt! Sie erhalten einen großartigen indischen Geschmack, aber es ist einfach und lässt Ihr Haus wunderbar riechen. Ich stimme dem Rest der Rezensenten zu, die sagten, es dauerte nur 45 Minuten zum Kochen. Für die Trockenfrüchte habe ich eine Mischung verwendet, die ich in der Bulk-Food-Abteilung meines Lebensmittelladens gekauft habe – sie enthielt Rosinen, Preiselbeeren, getrocknete Ananas und getrocknete Mango. Diese Fruchtaromen waren köstlich in diesem Gericht!-17. April 2007