Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

The Palm aktualisiert Bild, Menü zum 85-jährigen Jubiläum

The Palm aktualisiert Bild, Menü zum 85-jährigen Jubiläum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Palm Management Corp., die Muttergesellschaft der Luxus-Steakhouse-Kette mit Sitz in Washington, D.C., erneuert die Marke im Rahmen ihrer diesjährigen 85-jährigen Jubiläumsfeier.

Zu den kettenweiten Änderungen gehören neue und verjüngte Menüpunkte, ein überarbeitetes Logo, neu gestaltete Kellneruniformen und -geschirr, eine neue Werbekampagne und eine überarbeitete Website.

Die Kette entwickelt auch einen neuen Prototyp, der als Startpunkt für zukünftiges Wachstum dienen soll. Bruce Bozzi, Jr., Executive Vice President und Eigentümer der Marke mit 28 Einheiten in der vierten Generation, sagte, das neue Prototypendesign werde getestet, wenn The Palm im nächsten Jahr seinen Standort in Boston an eine neue Adresse verlegt. Das neue Design werde auf neue und bestehende Einheiten angewendet, sagte er.

„Wir wollten wirklich alle charakteristischen Elemente von The Palm beibehalten – von den Karikaturen an unseren Wänden bis hin zu den charakteristischen Gerichten auf unserer Speisekarte –, aber auch unsere Marke aus allen Blickwinkeln betrachten, um Wege zu finden, wie wir das The Palm-Erlebnis für Gäste verbessern können “, sagte Bozzi Jr. in einer schriftlichen Erklärung.

„Mit unserem 85-jährigen Jubiläum in diesem Jahr war die Zeit reif, The Palm wieder der Welt vorzustellen und eine Verbindung mit der nächsten Generation von Gönnern herzustellen.“

Die Markenaktualisierung von Palm umfasst Änderungen an:

Speisekarte. Der Küchenchef Tony Tammero und der Vizepräsident des kulinarischen Betriebs Brian McCardle veränderten einige klassische Palm-Zubereitungen und fügten mehrere neue Produkte hinzu. Sie haben neue Präsentationen für Palm-Signaturen eingeführt, wie den Jumbo Shrimp Cocktail und handgeschnittene Pommes Frites, und einige neue Produkte vorgestellt, wie Antipasti mit authentischem italienischem Fleisch und Käse; hausgemachtes Eis; und warme, gezuckerte Donuts.

Auch das physische Menü selbst hat einige Änderungen erfahren. Die alte Papierkarte wurde durch eine handgedruckte Speisekarte ersetzt, die in braunes Leder eingehüllt ist und von einer Broschüre mit Fakten zu jedem Palm-Standort begleitet wird.

Geschirr. Zu den Änderungen gehören neu gestaltetes Geschirr, das das neue Palm-Logo trägt, und neue Weindekanter.

Uniformen. Die Server tragen jetzt hellbraune Jacken, die mit ihren Vornamen und Dienstjahren bestickt sind, während die Serverassistenten weiße Hemden mit schwarzen Schürzen tragen.

Webseite. Die überarbeitete Website bietet neue Food- und Lifestyle-Bilder sowie das neue Logo und die neue Farbgebung.

Während das Luxus-Steakhouse-Segment – ​​zu dem auch Morton’s, Ruth’s Chris und Fleming’s Prime Steakhouse & Wine Bar gehören – von der Rezession schwer getroffen wurde, melden die Segmentführer eine Trendwende im Geschäft.

Palm Management Corp. erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 107,8 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 8,3 Prozent gegenüber 99,5 Millionen US-Dollar im Jahr 2009 entspricht, wie aus der zweiten 100-Volkszählung von Ketten und Unternehmen in der Foodservice-Branche von Nation's Restaurant News hervorgeht.

Die Restaurantkette The Palm in Privatbesitz wurde 1926 in New York von Pio Bozzi und John Ganzi gegründet. Die Kette ist immer noch im Besitz und wird von Mitgliedern ihrer Familien betrieben.

Vanessa Van Landingham hat zu dieser Geschichte beigetragen.

– Paul Frumkin


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Handy / meine Kamera im Auto gelassen, um beim Essen nicht unterbrochen zu werden, sonst wären hier Bilder. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reiseseiten überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war etwas warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Handy / meine Kamera im Auto gelassen, um beim Essen nicht unterbrochen zu werden, sonst wären hier Bilder. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reise-Websites überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht, das zu den Vorspeisen kommt, scheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war nett, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Telefon / meine Kamera im Auto gelassen, um während des Essens nicht unterbrochen zu werden, sonst würden hier Bilder sein. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reise-Websites überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Telefon / meine Kamera im Auto gelassen, um während des Essens nicht unterbrochen zu werden, sonst würden hier Bilder sein. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reise-Websites überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber auch etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Handy / meine Kamera im Auto gelassen, um beim Essen nicht unterbrochen zu werden, sonst wären hier Bilder. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reise-Websites überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war etwas warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Handy / meine Kamera im Auto gelassen, um beim Essen nicht unterbrochen zu werden, sonst wären hier Bilder. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reiseseiten überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht, das zu den Vorspeisen kommt, scheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar da und der Kellner meinte manchmal bekommt man solche Probleme. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Telefon / meine Kamera im Auto gelassen, um während des Essens nicht unterbrochen zu werden, sonst würden hier Bilder sein. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reiseseiten überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Handy / meine Kamera im Auto gelassen, um beim Essen nicht unterbrochen zu werden, sonst wären hier Bilder. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reiseseiten überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refresh Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Den 85. Geburtstag meiner Mutter haben wir mit 10 Personen gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht zu den Vorspeisen erscheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Telefon / meine Kamera im Auto gelassen, um während des Essens nicht unterbrochen zu werden, sonst würden hier Bilder sein. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reise-Websites überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


The Palm Refreshed Image, Menu for 85th Anniversary - Rezepte

Wir haben den 85. Geburtstag meiner Mutter mit einer 10er-Party gefeiert.
Es war wunderbar, dass wir das meiste Essen geteilt haben und das Hühnchen-Marsala war köstlich.
Wir brachten unseren eigenen Kuchen und sie berechneten uns 10 Dollar, um ihn zu servieren - den Preis wert, da sie ihren Lieblingskuchen essen konnte.

50 - 54 von 73 Bewertungen

Die Atmosphäre in diesem kleinen, lauten Restaurant war ungezwungen und freundlich, aber auch etwas verwirrt. Fleischbällchen und Hühnchen Piccata waren gut zubereitet und lecker. Rucolasalat war ok, aber der Caesar-Salat war übermäßig angerichtet. Ein zusätzliches Nudelgericht, das zu den Vorspeisen kommt, scheint unnötig. Es gab einige gute Weinoptionen auf der Liste. Wenn man in der Nähe von Durango und West Sahara speisen muss, ist dies eine vernünftige Wahl und besser als nahe gelegene Kettenrestaurants. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich mir dafür die Mühe machen würde.

Ich hatte wirklich auf ein ausgezeichnetes Essen gehofft, wenn man bedenkt, dass die Rechnung für zwei Abendessen über 100 Dollar betragen würde. Die Bewertungen ließen mich glauben, dass meine Frau mit Demenz die Erfahrung genießen würde.

Das Brot, das sie herausbrachten, war leicht warm und abgestanden, nur für Croutons geeignet. Mit einer sehr begrenzten Vorspeisenkarte fragte ich, ob sie Calamari hätten. Der freundliche Kellner fragte die Küche und es war verfügbar. Später kam unsere Bestellung viel weniger frittiert / knusprig heraus, als wir es je erlebt haben.

Mein Veil Parmesan war schön, bis auf die 15% oder so, die kein Schleier waren, sondern in das Essen gebacken wurden und nicht geschnitten oder gegessen werden konnten. Das Steak meiner Frau konnte nicht gekaut werden, also musste sie es aus dem Mund nehmen, da es nicht schlucken konnte. Unsere Beilagen von Pasta waren nur warm und klebten zusammen.

Wir ließen was ungenießbar und der Kellner sagte manchmal, dass man solche Probleme bekommt. Es wurde keine Anpassung angeboten. Wir haben bezahlt und sind gegangen. Ich habe mein Telefon / meine Kamera im Auto gelassen, um während des Essens nicht unterbrochen zu werden, sonst würden hier Bilder sein. Jeder andere Ort, an dem wir in Vegas gegessen haben, hatte ein hervorragendes Veil and Steak. Wenn Sie meine Bewertungen auf Reiseseiten überprüfen, habe ich (jemals) nur 1 schlechte Bewertung abgegeben. Dieser Ort schloss kurz darauf.


Schau das Video: Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum 85 Jahre! (Kann 2022).