Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Erdbeermarmelade

Rezept für Erdbeermarmelade



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rezept für Erdbeermarmelade
Es ist das erste Mal, dass ich Erdbeermarmelade mache. Ich hatte keine Ahnung von einem bestimmten Rezept, also dachte ich, eine "Suche" bei Google würde mir helfen…. Ich habe viele Möglichkeiten gefunden und wusste nicht, für welche ich mich entscheiden sollte, also dass ich zwei Arten von Marmelade oder Marmelade gemacht habe, dass ich am Ende immer noch nicht klar den Unterschied zwischen ihnen verstanden habe. :)) Was ich wollte, war, dass es nicht sehr süß herauskommt, sondern lecker ist.

Rezept für Erdbeermarmelade

Die erste Option, die in der Farbe etwas dunkler wird:

  • 1 kg Erdbeeren (oder Erdbeeren, denn selbst hier weiß ich nicht, welche die richtige Option ist :)))
  • 750 gr Zucker

Die zweite Möglichkeit:

  • 1 kg Erdbeeren
  • 500-600 g Zucker (es kommt auch darauf an, wie süß die Erdbeeren sind)
  • 1 Zitrone (in halbe Scheiben schneiden und den Saft der Hälfte verwenden)

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Erdbeermarmelade Rezept:

Rezept für Erdbeermarmelade

In beiden Varianten


1. Waschen und schälen Sie die Erdbeeren.

2. Lassen Sie sie in einem Sieb ab.

3. Geben Sie die Erdbeeren in einen antihaftbeschichteten Topf (ich habe einen Edelstahl mit doppeltem Boden verwendet) und fügen Sie den Zucker, die Scheiben und den Zitronensaft hinzu (für die Version mit Zitrone).

4. Lassen Sie es für eine Stunde im Kühlschrank (Sie können diesen Schritt überspringen)

5. Stellen Sie den Topf für ~ 90 Minuten auf eine sehr niedrige Hitze und rühren Sie gelegentlich um, um sicherzustellen, dass er nicht klebt.

6. Nehmen Sie den Schaum, wenn er sich bildet.(Wenn das Feuer hoch ist, wird mehr Schaum gebildet) Die Marmelade ist fertig, wenn sie eine gallertartige Konsistenz hat oder Sie können dies mit dem Tropfentest überprüfen.Trocknen Sie, wenn die Tropfen ganz bleiben und nicht auf dem Teller verteilt bedeutet dies, dass die Marmelade fertig ist)

7. Geben Sie die heiße Marmelade in gut gewaschene und sterilisierte Gläser.

8. Verschließen Sie die Gläser fest und drehen Sie sie dann 15 Minuten lang auf den Kopf.

Nachdem ich beide Varianten probiert hatte, entschied ich mich, die mit Zitrone zu bevorzugen, süß, sauer und mit einer viel schöneren Farbe.