Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Glutenfreier Dattelpudding mit Toffeesauce

Glutenfreier Dattelpudding mit Toffeesauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Medjool-Datteln sind ein Favorit für dieses Rezept, aber sie können gegen die Sorten Barhi oder Deglet ausgetauscht werden. Weitere Rezepte von Tartine finden Sie hier.

Zutaten

Pudding

  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr für die Pfanne
  • 2 Tassen Medjool-Datteln (ca. 10 Unzen), entkernt, grob gehackt
  • ¾ Tasse Mandelmehl oder Mehl
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt

Soße und Montage

  • 1½ Tassen (verpackt) hellbrauner Zucker
  • ¾ Tasse (1½ Sticks) ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • Puderzucker (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Pudding

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Eine 8x8x2" Auflaufform mit Butter bestreichen. Datteln und 2 Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf leicht köcheln lassen und etwa 5 Minuten kochen, bis die Datteln etwas zerfallen. Vom Herd nehmen und Backpulver einrühren. Abkühlen lassen. (Mischung wird leicht verdickt, aber nicht glatt – das ist in Ordnung!)

  • Hafermehl, Mandelmehl, Backpulver, Zimt, Ingwer und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

  • Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit 6 EL schlagen. Butter bis leicht und cremig, ca. 5 Minuten. Kristallzucker hinzufügen und weiter schlagen, bis er hell und flaumig ist, etwa 5 Minuten. Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Seiten der Schüssel mit einem Gummispatel ab. Fügen Sie mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit die trockenen Zutaten und die Dattelmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie sich vermischt haben. Den Teig in die vorbereitete Form kratzen und die Oberfläche glatt streichen.

  • Kuchen backen, bis die Oberseite fest ist und beim leichten Drücken zurückspringt und ein in die Mitte eingeführter Tester sauber herauskommt, 50–65 Minuten. Übertragen Sie die Pfanne auf ein Gitter und lassen Sie sie abkühlen, während Sie die Toffee-Sauce zubereiten.

Soße und Montage

  • Braunen Zucker, Sahne, Butter, Zitronensaft, Vanilleextrakt und Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dabei die Butter schmelzen lassen. Unter Rühren kochen, bis die Mischung dick genug ist, um einen Löffel zu bedecken, 5–8 Minuten. Etwas abkühlen lassen.

  • Die Oberseite des Kuchens mit Puderzucker bestäuben und mit warmer Toffeesauce servieren.

  • Voraus tun: Kuchen und Sauce können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Kuchen fest zugedeckt bei Zimmertemperatur lagern. Sauce abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren vorsichtig aufwärmen.

Rezept von Nachgedruckt mit freundlicher Genehmigung von Tartine All Day: Modern Recipes for the Home Cook von Elisabeth Prueitt (Lorena Jones Books/Ten Speed ​​Press, ein Impressum von Penguin Random House LLC, April 2017).

Klebriger Toffee-Pudding (GF)

Hurra, endlich ein glutenfreies Rezept für klebrigen Toffee-Pudding, das Sie zu Hause zubereiten und genießen können. Dies ist ein echter britischer Pudding-Klassiker und zum Glück funktioniert er wunderbar nach einem glutenfreien Rezept. Ein weicher Dattelschwamm, der mit herrlicher klebriger Toffee-Sauce übergossen ist, ist ein echter Publikumsliebling.

Mein glutenfreier klebriger Toffee-Pudding kann mit jedem der Klassiker – Eiscreme, Clotted Cream, Doppelrahm oder Vanillepudding serviert werden. Persönlich liebe ich eine Kugel Vanilleeis auf meinem, aber ich könnte auch gerne eine Scheibe alleine runterschlucken. Diese Toffee-Sauce ist so gut, dass ich sie trinken möchte!

Klebriger Toffee-Pudding schmeckt am besten warm aus dem Ofen, lässt sich aber auch sehr gut aufwärmen. Wenn Sie diesen Auflauf im Voraus zubereiten möchten, erwärmen Sie die Sauce einfach wieder, wenn Sie servierfertig sind.


Glutenfreier Dattelpudding mit Toffeesauce - Rezepte

Ich würde dieses Rezept gerne zu Weihnachten ausprobieren, bin mir aber nicht ganz sicher, welches Glutenmehl ich kaufen soll, damit es ein Erfolg wird. Wenn ich in die Bulk Barn ging und das Mehl kaufte, wäre das in Ordnung Jetzt werde ich es ausprobieren, da meine Schwiegertochter glutenfrei ist.

Hallo Jackie! Das ist der Haken beim glutenfreien Backen, es gibt so viele Mehlmischungen. Sie könnten Ihre Schwiegertochter fragen, welche Mischung sie empfiehlt, wenn sie backt. Aber schau dir meinen Beitrag mit dem Titel 󈫻 Gluten Free Flour Recipes” an. Sie müssen nicht Ihre eigene Mehlmischung herstellen, aber Sie werden einige Ähnlichkeiten sehen und ein wenig über glutenfreies Mehl erfahren, wenn Sie diesen Beitrag lesen. Dann gehen Sie zu Bulk Barn und wählen Sie einfach eine aus. Einen Kuchen wie diesen zuzubereiten ist ziemlich sicher (Kekse sind schwieriger), aber meine beste Empfehlung ist, ihn jetzt vor Ihrer Veranstaltung zu machen und zu sehen, was Sie davon halten. Viel Glück und lass mich wissen, wie es ausgegangen ist. https://everydayglutenfreegourmet.ca/2020/05/29/11-gluten-free-mehl-rezepte/

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.


Klebriger Dattelpudding mit Wicked Toffee Sauce

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Kuchenform mit 25 cm Durchmesser einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Datteln, Wasser und Backpulver in einen Topf geben, der groß genug ist, um die gesamte Mischung aufzunehmen, und 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, um die Datteln aufzubrechen. Gehackte Butter einrühren und mischen, bis die Butter geschmolzen ist. Zucker und Eier unterrühren, dann Mehl, Vanille und Ingwer unterheben.

Ordnen Sie die Birnenscheiben kreisförmig um den Boden der Form an und legen Sie einige Scheiben in die Mitte. Den Teig darüber gießen und glatt streichen, bis die Birnen vollständig bedeckt sind.

35-40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Mindestens 10 Minuten ruhen lassen, dann auf eine Servierplatte stürzen und das Backpapier entfernen. Mit warmer Wicked Toffee Sauce servieren. Sticky Date Pudding hält sich gut ein bis zwei Tage und kann eingefroren werden. Auftauen und 10 Minuten im Ofen oder 2-3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen.


Methode

Den Backofen auf 180 °C/350F/Gas 4 vorheizen. Die Formen einfetten und bemehlen, dann den Boden mit einer Scheibe geöltem Pergamentpapier auslegen.

Um den Pudding zuzubereiten, die Datteln fünf Minuten in kochendem Wasser einweichen und dann in einer Küchenmaschine glatt rühren. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie erneut, bis sich alles gut vermischt hat.

Die Masse in die vorbereiteten Förmchen geben (jedoch nicht ganz oben, da sie ziemlich aufgehen) und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen, oder bis sie aufgegangen und fest sind. (Sie können überprüfen, ob sie gar sind, indem Sie einen Spieß in die Mitte stecken - wenn er sauber herauskommt, ist der Pudding fertig.)

Zehn Minuten bevor die Puddings fertig sind, die Toffee-Sauce zubereiten. Butter, Kokospalmenzucker, Melasse und Ahornsirup in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, dann einige Minuten köcheln lassen. Nach und nach Sojacreme, Vanilleextrakt und Salz einrühren und 1–2 Minuten aufkochen, oder bis sie leicht eingedickt sind. Bis zum Servieren warm halten.

Die Puddings einige Minuten in den Förmchen abkühlen lassen, dann auf Servierplatten stürzen. Die Toffee-Sauce darüber und herum mit etwas extra Sojasahne bestreichen, um das Ganze abzurunden.


Klebriger Dattelpudding mit Toffeesauce

Dieses Dessert ist nicht von dieser Welt gut! Ich habe dieses Rezept bei Dalvay By the Sea abgeholt, als ich Prince Edward Island in Kanada besuchte. Das Dessert hat mir so gut geschmeckt, dass mir die Kellnerin einen Ausdruck des Rezepts gab. Ich habe ein paar Anpassungen vorgenommen. Ich habe frischen Ingwer anstelle von Pulver verwendet und mich entschieden, der Sauce einen Spritzer Single Malt Scotch hinzuzufügen.

Zutaten

  • FÜR DEN PUDDING:
  • 1-¾ Tasse verpackte entkernte Datteln, grob gehackt
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel frischer Ingwer, püriert
  • 1-½ Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1-½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tassen ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 3 ganze große Eier
  • FÜR DIE SOSSE:
  • ¾ Tassen ungesalzene Butter
  • 1-⅓ Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse schwere Sahne
  • 2 Teelöffel Single Malt Scotch (ich habe Redbreast verwendet)

Vorbereitung

Backofen auf 375°F vorheizen. Eine 8-Zoll-Quadratpfanne mit Butter und Mehl bestäuben.

Datteln, Wasser und Ingwer in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen und Backpulver einrühren. Mischung wird schäumen. Mischung 20 Minuten stehen lassen.

Während Sie warten, sieben Sie Mehl, Backpulver und Salz zusammen und stellen Sie es beiseite.

In einer großen Schüssel Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie leicht und schaumig sind. Eier einzeln unterrühren. Mischen Sie die Mehlmischung in drei Portionen unter und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie sich gerade vermischt hat. Dattelmischung hinzufügen und rühren, bis alles vermischt ist.

Den Teig in eine Backform gießen und die Form in eine größere Backform stellen. Geben Sie so viel heißes Wasser in die große Backform, dass Sie die Hälfte der Seiten der kleineren Backform erreichen.

Auf der mittleren Schiene des Ofens 35-40 Minuten backen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie den Pudding zum Abkühlen aus dem Wasserbad.

Mit Toffeesauce und Vanilleeis servieren.

Toffee-Sauce – In einem 2-Liter-Topf Butter bei mäßiger Hitze schmelzen.
Fügen Sie braunen Zucker hinzu und bringen Sie die Mischung unter gelegentlichem Rühren zum Kochen.
Sahne und Scotch hinzufügen und Hitze reduzieren. Die Sauce köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis sie leicht eingedickt ist. Dies sollte etwa fünf Minuten dauern.


Glutenfreier Dattelpudding mit Toffeesauce - Rezepte

In einer mittelgroßen Schüssel die Datteln, kochendes Wasser, Backpulver und Vanille vermischen. Lassen Sie die Datteln 15 Minuten einweichen.

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. 8 Auflaufförmchen leicht mit Kochspray einfetten. Auf ein Backblech legen. Beiseite legen.

In einer mittelgroßen Schüssel das glutenfreie Mehl, Backpulver, Salz und Muskatnuss mischen. Zum Kombinieren verquirlen.

In einer großen Rührschüssel die Butter und den braunen Zucker hinzufügen. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät etwa 1-2 Minuten schaumig schlagen und vermischen. Fügen Sie während des Mischens die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe.

Mit dem Mixer auf niedriger Stufe 1/3 der trockenen Zutaten hinzufügen und vermischen. 1/2 der Dattelmischung dazugeben und mischen. Fügen Sie ein weiteres Drittel der trockenen Zutaten hinzu, gefolgt von der anderen Hälfte der Dattelmischung und mischen Sie. Fügen Sie das letzte Drittel der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie alles, bis es vollständig vermischt ist.

Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. 22-26 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte jedes Kuchens sauber herauskommt. Vor dem Überziehen mindestens 15 Minuten (oder länger) abkühlen lassen.

Toffee-Sauce

Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Zucker und Salz einrühren. Dann unter ständigem Rühren kochen, bis sich der Zucker auflöst und die Mischung geschwollen aussieht, etwa 3-4 Minuten.

Unter Rühren die Sahne langsam dazugeben. Weiter schlagen und die Mischung zum Köcheln bringen. Etwa 3 Minuten kochen lassen, bis sie dick sind. Vom Herd nehmen und die Vanilleschotenpaste einrühren. Zum Aufbewahren in einen Servierbehälter oder ein Glas geben. Sauce warm servieren. Die Sauce kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und dann wieder aufgewärmt werden.

Montage

Servieren Sie die Kuchen, indem Sie den Kuchen auf einen Teller stürzen. Etwas von der warmen Soße darübergießen und nach Belieben mit Sahne beträufeln. Genießen!

Anmerkungen

Kuchen

  • 10-12 Medjool Datteln (ca. 170 Gramm), entkernt und gehackt
  • 177 ml kochendes Wasser
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Nielsen-Massey Madagascar Bourbon Pure Vanilla Extract Merchant-items&ie=UTF8&qid=1511209699&sr=1-1&refinements=p_4%3ANielsen-Massey&dpID=51EiMREovpL&preST=_SY300_QL70_&dpSrc=srch’ text=”Buy Now”]
  • 160 Gramm glutenfreies Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Muskatnuss
  • 4 EL Butter, weich
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 2 große Eier

Toffee-Sauce

  • 1 Stange Butter (ca. 113 Gramm)
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 156 ml Sahne
  • 1 Esslöffel Nielsen-Massey Madagascar Bourbon Pure Vanilla Bean Paste =merchant-items&ie=UTF8&qid=1511209699&sr=1-1&refinements=p_4%3ANielsen-Massey&dpID=51EiMREovpL&preST=_SY300_QL70_&dpSrc=srch’ text=”]Jetzt kaufen

Richtungen

Kuchen

In einer mittelgroßen Schüssel die Datteln, kochendes Wasser, Backpulver und Vanille vermischen. Lassen Sie die Datteln 15 Minuten einweichen.

Backofen auf 177 °C vorheizen. 8 Auflaufförmchen leicht mit Kochspray einfetten. Auf ein Backblech legen. Beiseite legen.

In einer mittelgroßen Schüssel das glutenfreie Mehl, Backpulver, Salz und Muskatnuss vermischen. Zum Kombinieren verquirlen.

In einer großen Rührschüssel die Butter und den braunen Zucker hinzufügen. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät etwa 1-2 Minuten schaumig schlagen und vermischen. Fügen Sie während des Mischens die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe.

Mit dem Mixer auf niedriger Stufe 1/3 der trockenen Zutaten hinzufügen und vermischen. 1/2 der Dattelmischung dazugeben und mischen. Fügen Sie ein weiteres Drittel der trockenen Zutaten hinzu, gefolgt von der anderen Hälfte der Dattelmischung und mischen Sie. Fügen Sie das letzte Drittel der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie alles, bis es vollständig vermischt ist.

Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. 22-26 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte jedes Kuchens sauber herauskommt. Vor dem Überziehen mindestens 15 Minuten (oder länger) abkühlen lassen.

Toffee-Sauce

Die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Zucker und Salz einrühren. Dann unter ständigem Rühren kochen, bis sich der Zucker auflöst und die Mischung geschwollen aussieht, etwa 3-4 Minuten.

Unter Rühren die Sahne langsam dazugeben. Weiter schlagen und die Mischung zum Köcheln bringen. Etwa 3 Minuten kochen lassen, bis sie dick sind. Vom Herd nehmen und die Vanilleschotenpaste einrühren. Zum Aufbewahren in einen Servierbehälter oder ein Glas füllen. Sauce warm servieren. Die Sauce kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und dann wieder aufgewärmt werden.

Montage

Servieren Sie die Kuchen, indem Sie den Kuchen auf einen Teller stürzen. Etwas von der warmen Soße darübergießen und nach Belieben mit Sahne beträufeln. Genießen!

Anmerkungen:

Teilen

Sticky Toffee Baileys Pudding Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bitte lesen Sie meine Angaben. Die Baileys in diesem Sticky Toffee Baileys Pudding sind der beste Weg, den britischen Pub-Dessert-Klassiker neu zu erfinden. Baileys wird in den Biskuit gebacken und aus himmlischen Gründen großzügig in die Toffee-Sauce gegossen. Diese glutenfreie Version geht noch einen Schritt weiter in Sachen Köstlichkeit, indem sie Teffmehl anstelle von Weizenmehl verwendet. Sticky Toffee Baileys Pudding ist der Grund, warum ich alte Rezepte besuche und ihnen die alte glutenfreie Behandlung gebe. Dieser Pudding wird durch seine Neuerfindung positiv belebt. Das anstelle von Weizenmehl verwendete Teffmehl verleiht dem Biskuit viel mehr Komplexität im Geschmack und ergänzt die Gewürze von ganzem Herzen. Es gibt auch keinen Texturverlust, da das Tapiokamehl bei der Bindung und "Sprungkraft" des Schwammes hilft. Dies ist mit Abstand der beste Sticky Toffee Pudding, den ich je gegessen habe. Ich habe angefangen, eine Version davon für die Kuchenbude zu machen und es ist ein Kundenliebling. Ich habe dieses Rezept ursprünglich vor drei Jahren am St. Patrick's Day mit Weizenmehl gepostet. Ich denke, der heutige Sticky Toffee Baileys Pudding ist eine weitaus bessere Version, also habe ich ihn durch diesen ersetzt und für die Nachwelt stammen die folgenden Worte alle aus meinem ursprünglichen Beitrag im März 2014. Das Lesen machte mich ein wenig wehmütig für die Zeiten, in denen wir habe, wie ich unten erwähne, an einem Abend unter der Woche in der örtlichen Kneipe ein Glas Wein und ein Abendessen getrunken, um die Neuigkeiten des Tages zu teilen. Ein schlafendes Kind im Obergeschoss macht dieses unbeschwerte Leben zunichte. Ein Essen zum Mitnehmen und eine Episode von Elementary ist heutzutage so gut wie es nur geht. Wehe sind wir. "In Ihrer Kneipe können Sie sich auf ein paar solide Grundnahrungsmittel verlassen. Ob Würstchen und Brei, ein stückiger Burger oder Steak und Pommes, Sie kennen die Art von Gesellschaft, die Sie mit Ihrem Pint haben. Wir haben großes Glück, wo wir leben in Nord-London, dass wir zwei oder drei sehr gute Pubs haben, in die wir für ein schnelles Samstagmittagessen, einen Sonntagsbraten oder einen Lebensretter unter der Woche gehen können, wenn wir beide müde sind und uns mit einem Glas Wein hinsetzen wollen und ein schnelles Abendessen, um die Neuigkeiten unseres Tages zu teilen. Der klebrige Toffee-Pudding ist einer der am weitesten verbreiteten treuen Vertreter des lokalen englischen Pubs und findet sich zuverlässig als Stütze für den ein oder anderen Eton-Chaos oder Zitronen-Cheesecake auf der Dessertkarte. Letzte Woche habe ich einen traditionellen Talgpudding gedämpft und damit ein jahrhundertealtes Rezept auf den Tisch gebracht, aber heute wollte ich einem aktuelleren britischen Klassiker huldigen. Aufgrund seiner Allgegenwart würde man Ihnen verziehen, wenn Sie denken, dass es den klebrigen Toffee-Pudding seit der römischen Invasion gibt. Tatsächlich wurde es erst in den 1970er Jahren von Francis Coulson geschaffen, um im The Sharrow Bay Country House Hotel im Lake District zu dienen. Es gibt nicht viel zu diesem Pudding, das ich Ihnen nicht sagen kann, dass Sie nicht schon wissen, dass pralle Datteln zu einem leicht gewürzten Kuchenteig hinzugefügt und mit einer reichhaltigen Toffee-Sauce getränkt werden. Ich denke, Sie werden kaum einen Engländer finden, der sein Geld wert ist und nicht den klebrigen Toffee am Ende eines herzhaften Pub-Essens gegessen hat. Das einzige Problem mit unserer Besessenheit mit klebrigem Toffee-Pudding ist, dass er sich zu stark anlehnen kann und wenig Platz für andere Dessertoptionen eingeräumt wird. Bis vor kurzem hatte ich mir schon seit einigen Jahren nicht mehr die Mühe gemacht, einen klebrigen Toffee-Pudding zu bestellen, zu sagen, dass dieser spezielle Pudding in den Boden geschleift wurde, hielt ich für eine Untertreibung, zumal so viele Kneipen eine Version servieren, die nur als unterdurchschnittlich bezeichnet werden kann. Ich dachte nicht, dass mir dieses Dessert viel mehr bieten könnte und sehnte mich nach einer Aufrüttelung dieser nationalen Institution. Letzte Woche hatte ich jedoch einen klebrigen Toffee-Pudding bei den Victoria Stakes am Fuße des Muswell Hill und es erinnerte mich daran, wie beruhigend und heimelig es sein kann, und machte sofort Lust, mich zu Hause auszuprobieren. Dies ist immer ein Zeichen dafür, dass ich gut gegessen habe. Heute ist St. Patrick's Day, also wollte ich es ein bisschen aufpeppen. Der Baileys wird in diesem Pudding wie ein lange verlorener Verwandter begrüßt, der den Datteln noch cremigere Klebrigkeit verleiht und die Toffee-Sauce aufpeppt, entfernt sie auch etwas von der inhärenten Übelkeit. In meinen Augen gibt es nur eine Beilage zu diesem Pudding und das ist das beste Vanilleeis, das man bekommen kann." Sticky Toffee Pudding (glutenfrei & 038 milchfrei)

Mein gluten- und milchfreier klebriger Toffee-Pudding kombiniert einen köstlichen wärmenden Biskuit mit einer milchfreien Toffee-Sauce. Es ist wirklich das perfekte Winterdessert, serviert mit Eis oder Vanillepudding. Wenn Sie dieses Rezept machen, das ich gerne sehen würde, vergessen Sie nicht, mich auf Ihren Fotos in den sozialen Medien zu markieren.

Häufig gestellte Fragen

Welche Sahne verwendest du für die Toffeesauce?

Für dieses Rezept habe ich die Alpro Single Sojacreme jedoch würde jede einzelne Sojacreme funktionieren.

Kann dieses Dessert im Voraus zubereitet werden?

Ja – Nach dem Abkühlen kann dieser klebrige Toffee-Pudding bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und in der Mikrowelle aufgewärmt werden, wenn Sie ihn essen möchten.

Welche milchfreie Milch verwendest du?

Für dieses Rezept habe ich die Glebe Farm Glutenfreie Hafermilch es würde jedoch auch mit jeder anderen milchfreien Mandel-, Soja- oder Hafermilch funktionieren. Einige milchfreie Milch neigen dazu, leicht zu gerinnen, wenn Sie sie mit den restlichen Zutaten zu der Mischung geben, aber wenn dies passiert, wird das Dessert immer noch absolut gut garen.


Klebriger Dattelpudding

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Ertrag: Für 6

Klebriger Dattelpudding ist ein klassisches Dessert, ein weicher, schwammiger Kuchen mit Dattelfüllung, der mit einer glatten, klebrigen Toffee-Sauce belegt wird. Die meisten traditionellen Rezepte verwenden Butter, Eier und a Menge von Zucker, also wollten wir natürlich eine gesündere pflanzliche Version kreieren! Diese süße, dekadent schmeckende Version enthält keine zusätzlichen Fette und weniger als ein Drittel der Menge an zugesetztem Zucker, die in den meisten Rezepten enthalten ist. Denken Sie daran, dass es ist dennoch ein Dessert und sollte auf jeden Fall nur als gelegentlicher Genuss betrachtet werden!

Dieses Dessert wird am besten warm serviert, mit etwas Bananeneis oder Vanillecreme als Beilage. Sie können diesen Pudding jedoch auch in eine Scheibe für den Morgen- oder Nachmittagstee verwandeln – warten Sie einfach, bis der Kuchen abgekühlt ist, bevor Sie ihn in 8 oder 9 Stücke schneiden. Diese halten sich in einem verschlossenen Behälter bis zu 3 Tage.

Wichtiger Tipp: Verwenden Sie für dieses Rezept am besten ziemlich feste Datteln, wie zum Beispiel entsteinte Dörr- oder Deglet-Noir-Sorten. Wenn Sie frische Medjool-Datteln verwenden möchten, reduzieren Sie einfach die Kochzeit der Dattel-Milch-Mischung (in Schritt 2) um etwa 4 Minuten.

Um dieses Rezept sojafrei zu machen, statt Sojamilch Mandel- oder Reismilch verwenden.

Wenn Sie dieses Rezept glutenfrei machen möchten, versuchen Sie, anstelle des Vollkornmehls eine glutenfreie Mehlmischung zu verwenden.


Schau das Video: Vlog. Konečně podzim! Pečení, výzdoba (Kann 2022).