Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Süßer & knuspriger Rosenkohl-Apfelsalat

Süßer & knuspriger Rosenkohl-Apfelsalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Rezept wirft ein ganz neues Licht auf Rosenkohl – nutzt ihre Textur, um einen knusprigen Krautsalat zu kreieren, und fügt der Mischung die hellen und würzigen Aromen von Äpfeln hinzu.

Zutaten

  • 1/2 Pfund Rosenkohl, halbiert
  • 1/2 Pfund Grünkohl, in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 4 rote knackige Äpfel, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel fein gehackter Estragon
  • 1/2 Esslöffel Kristallzucker
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Prise Cayenne

Portionen4

Kalorien pro Portion347

Folatäquivalent (gesamt)69µg17%


Knuspriger Brüsseler Apfel-Fenchel-Krautsalat

So einfach, gesund rasierter Rosenkohlsalat ist eine leckere Variante des traditionellen Krautsalats und wird in wenigen Minuten zubereitet, indem das Gemüse mit einer Küchenmaschine in Scheiben geschnitten wird. Mit einem würzig-süßen Honig- und Vollkorn-Senf-Dressing dieses Brussel Apfel-Fenchel-Krautsalat ist leicht, knackig und sättigend. Geröstete Walnüsse verleihen noch mehr Textur. Es ist eine schnelle und einfache Beilage für jede Grillparty oder Grillparty. Versuch mein Rosenkohl mit gegrilltem Hähnchen, Schweinefleisch und Meeresfrüchten. Lecker!

Versteh mich jetzt nicht falsch&hellip ich liebe ein gutes altmodisches Kartoffelsalat oder Nudelsalat so viel wie der nächste Kerl, aber so verlockend Rosenkohlist eine reizvolle Abwechslung vom Standard. Es ist spritzig und druckvoll, gefüllt mit angenehmen Texturen und pikanten, würzigen Aromen. Lassen Sie uns beginnen.


Der süße und herzhafte Rosenkohl-Krautsalat, den ich nicht mehr machen kann.

Ich kann nicht aufhören, diesen Rosenkohl-Krautsalat zu machen (und zu essen!)!

Es ist süß. Und herzhaft. Es ist zäh. Und knackig. Es hat all den Geschmack und die Textur, die ich liebe.

Für einen Montag sieht es nicht so aufregend aus, aber ich verspreche, dass es ein Grundnahrungsmittel in Ihrem Kühlschrank sein wird. Haben Sie schon einmal den Brüsseler Krautsalat aus Vollwertkost probiert? Das ist ungefähr so, aber besser. Ich meine, ihre Version hat Sellerie, also WÜRDE ich NIE, aber das ist knusprig und herzhaft und alles, was man braucht.

Essen wir also immer noch Rosenkohl? Ich weiß, es ist praktisch Frühling und so, aber ich esse sie immer noch und liebe sie. Und nach dieser Krautsalat-Salat-Hybride zu urteilen, werde ich sie so lange essen, wie ich kann.

Ja, ich glaube mittlerweile wissen wir alle, dass ich Rosenkohl liebe. Dieses Rezept verwendet sie RAW! Es tut.

Nicht ausflippen.

Wie bei vielen Grünkohlsalaten werden wir unseren Brüsseler für einige Minuten in einem Dressing „marinieren“, das die Bitterkeit entfernt. Versprich, dass es alles ändert. Sie können dies im Voraus machen oder die Reste aufbewahren und es wird noch besser, wenn es sitzt.

Wenn diese zähen Bittergrüns nicht wirklich Ihr Ding sind, werden Sie dies wahrscheinlich bevorzugen, nachdem es eine Weile gesessen hat. Wenn Sie Grünkohlsalate lieben, werden Sie es wahrscheinlich sofort lieben.

Zum Beispiel hat Eddie es zuerst nicht geliebt, gleich nachdem es gemacht wurde. Er fand es etwas zu scharf und brüsselig, aber er liebt auch getrocknete Kirschen und Mandeln nicht so wie ich. Ha!

Nachdem es eine Weile im Kühlschrank gestanden hatte, liebte er es wirklich. Es passt zu allem.

Ich würde vorschlagen, mit dem Dressing zunächst nicht völlig verrückt zu werden. Der Brüsseler Krautsalat verwelkt beim Sitzen und wird im Grunde "nässer", wenn er sitzt. Es ist so, so gut auf diese Weise, aber Sie möchten nicht, dass es in einem Trog von Dressing schwimmt. Ich schlage daher vor, ein wenig Dressing in einem separaten Behälter aufzubewahren und bei Bedarf hinzuzufügen. Sie möchten, dass der Krautsalat „nass“ ist, wenn Sie ihn zubereiten, aber wissen Sie nur, dass er im Kühlschrank nasser wird, wenn er sitzt. Ich liebe es in beide Richtungen!

Der größte Grund, warum ich das so liebe? Es ist so unglaublich vielseitig. Sie können diesen Krautsalat als Salat servieren. Sie können es als Beilage oder sogar als Belag auf etwas wie gegrilltem Hühnchen oder Schweinefleisch servieren. Und natürlich können Sie es auf Sandwiches servieren! Pulled Pork oder Hühnchen, sogar gegrillter Käse.

Im Ernst, es ist in jeder Hinsicht perfekt.

Sie können die Kirschen gegen Preiselbeeren oder sogar Aprikosen oder getrocknete Feigen austauschen. Sie haben keine Mandeln? Verwenden Sie gehackte Walnüsse oder Pekannüsse oder sogar Pistazien. Sie könnten wahrscheinlich sogar etwas Cheddar anstelle von Parm reiben!

Während diese Originalversion mein absoluter Favorit ist – Ich liebe Kirschen, der Parm ist nussig und herzhaft und Mandelblättchen sind ideal – Sie können auf jeden Fall Subs machen, wenn nötig, ohne das Rezept ernsthaft zu beeinträchtigen.


Knuspriger Rosenkohl und Apfelsalat.

Hallo! Wie war dein Wochenende? Meiner war beschäftigt und voller Liebe, als wir die Hochzeit von engen Freunden feierten. Dies war das erste Mal, dass ich an einer Hochzeit in der Stadtgrenze teilnahm, und es hat großen Spaß gemacht. Hochzeitsgäste fuhren mit Bussen von der Kirche zur Rezeption und hielten unterwegs am Sportsman’s Club für einen schnellen Drink. Ich habe während der Hochzeitszeremonie und der Begrüßungsreden mindestens dreimal Tränen gelassen, also war es offensichtlich ein sehr süßer Tag.

Ich habe am Sonntagmorgen auch den PAWS Run for their Lives 8k durchgeführt, bevor ich zu einem Brunch nach der Hochzeit zum Haus des Brautpaares zurückkehrte. Das PAWS-Rennen war matschig. In den Stunden vor dem Rennen regnete es in Strömen und rieselte bis etwa 1 Meile in den Lauf hinein. Ich habe noch nie ein Rennen im Regen gefahren, und dies war eine epische Art, diese Serie zu durchbrechen! Am Ende des Rennens war der teilweise sonnige, schwüle Tag mit aller Macht zurück. Ich zähle meine Glückssterne, dass ich während des Rennens nicht in eine Pfütze gefallen bin, und ich bin froh, dass ich es geschafft habe, die großartige Sache PAWS Chicago zu unterstützen. Das Läuferteam, zu dem ich gehörte landete dieses Jahr auf dem ersten Platz unter den Spendenaktionen! Sehen Sie sich hier meine Zusammenfassung des Rennens 2014 an, um weitere Informationen zu diesem wunderbaren jährlichen Rennen zu erhalten.

Zurück zum Rezept für heute Abend! Ich habe einen epischen Krautsalat zu teilen, der eine großartige Ergänzung zur Grillsaison ist. Dieser spezielle Krautsalat verwendet eine meiner Lieblingszutaten von Trader Joe, – zerkleinerter Rosenkohl. Ich muss zugeben, dass ich den Rosenkohl erst vor ein paar Jahren entdeckt habe und ich kann nicht genug bekommen. Die Sprossen zu rösten, bis sie knusprige, knusprige Ränder entwickeln, ist meine bevorzugte Zubereitungsart, aber dieser Krautsalat kommt gleich dahinter.

Kombinieren Sie zerkleinerten Rosenkohl mit zerkleinerten Karotten, Krautsalat-Mischung, gehackten Äpfeln und goldenen Rosinen. Sie können Ihren eigenen Rosenkohl auch schnell in einer Küchenmaschine zerkleinern, wenn Sie keinen Zugriff auf die Version von Trader Joe haben. So oder so wird dieser Krautsalat einen fantastischen Crunch haben!

Knuspriger Rosenkohl und Apfelsalat
Füttert eine Menschenmenge.

Zutaten:
3 Äpfel
1 Tüte geraspelte Karotten
1 Tüte geriebener Krautsalat-Mix
1 Beutel geriebener Rosenkohl
3/4 Tasse goldene Rosinen

Dressing:
6 Esslöffel Apfelessig
8 Esslöffel 2% griechischer Joghurt
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
Saft von 1 Zitrone
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel Mohn

Richtungen:
* Äpfel in 1/2 Zoll Stücke schneiden. Geraspelte Karotten, Krautsalat-Mischung und geriebenen Rosenkohl unterrühren. Goldene Rosinen hinzufügen.
* Dressing-Zutaten verquirlen und über den Krautsalat gießen. Rühren, bis es gleichmäßig vermischt ist.
* Den Krautsalat vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen. Der Krautsalat hält sich, wenn er einige Tage gekühlt wird.


Zitronen-Rosenkohl-Salat

Beschreibung

Verwenden Sie knackigen grünen oder lila Rosenkohl sowie süße, konventionell angebaute Datteln aus unserem Marktplatz, um diesen hellen Beilagensalat zuzubereiten. Um es zu einer vollen Mahlzeit zu machen, fügen Sie 1 Tasse zerkleinertes Brathähnchen zu den rohen Zutaten hinzu. Gut vermischen und in 10-Zoll-Tortillas löffeln, um Rosenkohl und Hühnchen-Rollups zum Mittagessen zuzubereiten.

Zutaten

  • 3 Tassen Rosenkohl, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 Datteln, entkernt und grob gehackt
  • 2 große Äpfel nach Wahl, entkernt und gewürfelt
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch geknackter schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  1. In einer kleinen Schüssel Honig, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut verrühren. Abschmecken und Aromen nach Bedarf anpassen.
  2. In eine große Rührschüssel Rosenkohl, Datteln, Äpfel und Sonnenblumenkerne geben. Toss, um gründlich zu mischen.
  3. Mit Dressing bedecken und umrühren. Sofort servieren und genießen!

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!


Rezept: Rosenkohl Krautsalat mit Äpfeln und Pekannüssen

Vergessen Sie, was Sie über Krautsalat wissen. Und vergessen Sie, was Sie über Rosenkohl wissen. Unser Rosenkohl Krautsalat mit Äpfeln und Pekannüssen trotzt den Erwartungen auf köstlichste Weise.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Für den Anfang müssen Sie die Küche nicht räumen, während Rosenkohl, eines der duftenden Mitglieder der Brassica-Pflanzengattung, verkocht. Roher, dünn geschnittener Rosenkohl, Äpfel, Pekannüsse und Granatapfelkerne bilden das Herzstück des Salats. Und was für ein süßes, knuspriges, nussiges, herbes, absolut köstliches Herz es ist – eines, das zufällig mit Ballaststoffen, nahrhaften Fetten und Nährstoffen (einschließlich der krebsbekämpfenden Verbindungen, für die die Brassica-Familie berühmt ist) beladen ist.

Ein einfaches Honig-Zitronen-Dressing und etwas frische Petersilie runden dieses herrliche Gericht ab. Fügen Sie dies zu Ihrer regulären Menüfolge hinzu, um ein Lächeln auf den Lippen zu haben.

Zutaten

¼ Tasse Pekannüsse
2 Esslöffel frischer Zitronensaft
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
½ Teelöffel Honig
¼ Teelöffel koscheres Salz
1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
12 Rosenkohl, sehr dünn geschnitten
¼ Tasse Granatapfelkerne
1 Apfel, z.B. Gala, in kleine Stücke geschnitten
3 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F
  2. Die Pekannüsse auf eine kleine Blechpfanne geben und ca. 10 Minuten backen, bis sie knusprig und duftend sind. Wenn es kühl genug zum Anfassen ist, grob hacken.
  3. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Öl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. In einer großen Schüssel Rosenkohl, Granatapfelkerne, Apfel, Petersilie und Pekannüsse vermischen. Mit der Vinaigrette beträufeln und vermengen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien 156
Gesamtfett 12g
Gesättigtes Fett 1,5g
Protein 2,8 g
Kohlenhydrate 12,4g
Ballaststoffe 3,8g
Zucker 6g
Zugesetzter Zucker 0,75g
Cholesterin 0mg
Natrium 162,7 mg

Entwickelt von Sara Quessenberry für Cleveland Clinic Wellness

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik


Knuspriger Rosenkohlsalat mit braunem Butterdressing.

Schönen Montag! Lassen Sie uns heute den knusprigsten Rosenkohl-Apfelsalat unsere Seele retten.

Drei meiner Lieblingssachen!

Äpfel, Brüssel und braune Butter. Jetzt ist das ein Salat, den ich hinter mich bringen kann.

Ich habe hier schon viele Brüsseler Salate gemacht. Vor allem, weil ich, wenn ich ein Gemüse fand, das mir wirklich gefiel, alles tun würde, um es zu dehnen. Verschiedene Salate und Beilagen waren ein Muss!

Während ich also einen geschredderten Brüsseler Salat, Thai-Crunch-Brüssel, eine Brüsseler Panzanella und diesen Winter-Crunch-Salat gemacht habe, zusammen mit meinem absoluten Lieblings-Brüssel-Caesar, brauchte ich etwas anderes. Ich bin ein Produkt dieser Generation, also ja, ich brauchte noch eine andere Option.

Niemand will unter Rosenkohl Langeweile leiden.

Dieser kommt meinem Winter-Crunch-Salat am nächsten, mit wenigen Ausnahmen. Der Winter-Crunch-Salat ist definitiv eine vollwertige Mahlzeit. Zumindest für mich. Dieser Salat hier soll ein Teil einer Mahlzeit sein. Es ist etwas leichter, ohne dass so viel Schwung hinzugefügt wird.

Außer vielleicht ist es super extra, weil es mit braunem Butterdressing bedeckt ist?

Erstens sind die Rosenkohl in diesem Salat ROH.

Eeeep! Erinnerst du dich an das allererste Mal, als ich Rosenkohl gegessen und darüber gebloggt habe? Wer hätte jemals gedacht, dass ich sie Jahre (ein Jahrzehnt?) später roh rasiert in einem Salat essen würde.

Nicht ich.

Klar, die Süße des Apfels hilft, aber da ist nicht einmal Speck drin. Wer bin ich und wohin bin ich gegangen?!

Aber hier ist die Sache. Ähnlich wie roher Grünkohl werden diese zerkleinerten Brüsseler, sobald sie mit dem Dressing und einer Art „marinieren“ für ein paar Minuten geworfen werden, weich, werden weniger bitter und behalten etwas Knusprigkeit. Sie eignen sich perfekt für einen Salat.

Vor allem, wenn ein Honeycrisp im Spiel ist. Und mit Zimt geröstete Walnüsse. Und rasierter Parm!

Dies ist kein super herzhafter Salat – er würde offensichtlich nicht zum Abendessen reichen, wenn Sie sehr hungrig sind. Eddie würde einen Blick darauf werfen und lachen und sagen: "Ist das mein Starter?"

Aber! Wenn Sie ein leichtes Mittag- oder Abendessen benötigen, ist dies das Richtige für Sie.

Es ist natürlich auch eine köstliche Beilage zu jedem Herbstgericht.

Außerdem braunes Butterdressing, was?! Nicht ausflippen. Es ist nicht so ernst wie das heiße Speckdressing, das bis heute wahrscheinlich das Lieblingsdressing meiner Mutter ist.

Hier haben wir ein bisschen braune Butter mit Knoblauch, Essig und Dijon verquirlt. Es ist trinkbar.


Zutaten für den geriebenen Rosenkohlsalat

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Ihre Sprossen zerkleinern, brauchen Sie noch Folgendes für diesen köstlichen Salat!

  • Frische Äpfel – Frische Apfelwürfel verleihen diesem Salat ein wenig Knusprigkeit und Süße. Wir haben Honeycrisp verwendet, aber Sie können jede Ihrer Lieblingsapfelsorten verwenden.
  • Getrocknete Cranberries – Wenn es nach mir ginge, würde ich von November bis Dezember in jedes Gericht Cranberries in irgendeiner Form einschleusen. Hier sorgen die Preiselbeeren für den perfekten Hauch von süß und herb.
  • Geröstete Kürbiskerne – Kürbiskerne verleihen diesem Salat nur ein wenig Crunch und einen schönen gerösteten Geschmack.
  • Petersilie – Gehackte italienische Petersilie verleiht diesem Gericht einen wunderbar frischen Geschmack.
  • Apfelwein-Vinaigrette – Diese Vinaigrette macht diesen Salat aus! Eine einfache Mischung aus Apfelessig, Olivenöl, Ahornsirup und einem Hauch Dijon-Senf ergibt ein perfekt ausgewogenes Dressing, von dem Sie nicht genug bekommen können.

Variationen

Hier sind ein paar weitere Ergänzungen, die in diesem Salat wunderbar wären:

  • Käse hinzufügen – Ungefähr 1/2 Tasse geriebener Parmesan oder zerbröckelter Ziegenkäse würden beide wunderbar in diesen Salat passen.
  • Speck hinzufügen – weil mit Speck alles besser ist! Wenn Sie möchten, fügen Sie dem Salat etwa 4 Scheiben gekochten und zerbröckelten Speck hinzu, um einen salzigen Crunch zu erzielen.
  • Ersetzen Sie die Kürbiskerne – Sonnenblumenkerne, Pekannüsse, Walnüsse oder sogar Haselnüsse wären alle wunderbar in diesem Gericht.
  • Spiel mit Verbänden – So sehr ich die Apfelwein-Vinaigrette in diesem Rezept liebe, kannst du das Dressing gerne nach deinem Geschmack anpassen! Dieses cremige Honig-Senf-Dressing steht ganz oben auf meiner Liste.
  • Die Sprossen rösten – Wer den Rosenkohl nicht roh essen möchte, kann diesen Salat auch warm zubereiten. Werfen Sie einfach die zerkleinerten Sprossen mit etwa 1 Esslöffel Olivenöl, einem halben Teelöffel Salz, verteilen Sie sie dann auf einer Blechpfanne und braten Sie sie 25-30 Minuten lang bei 400 ° F. Sobald sie gebräunt sind, mischen Sie sie mit Petersilie, Kürbiskernen, Äpfeln, Preiselbeeren und etwa der Hälfte der Apfelweinvinaigrette.


Cremiger Rosenkohl Krautsalat

Auch wenn die meisten von uns an Rosenkohl für die Feiertage denken, wäre dies ein Killer-Picknickgericht.

Roher Rosenkohl? Ja absolut. Ich bin ein großer Fan. Sie sind total lecker, müssen aber unbedingt sehr dünn geschnitten oder gut gehackt werden sonst sind sie etwas dicht.

Auch wenn die meisten von uns an Rosenkohl für die Feiertage denken, wäre dies ein Killer-Picknickgericht.

Tweete das

Sie können leicht dünn geschnittenen Rosenkohl kaufen und ihn dann einfach mit einem schweren Messer auf einem Schneidebrett grob hacken. Ich habe die vorgeschnittene Version verwendet, aber in meiner perfekteren Welt beginne ich gerne mit ganzen Rosenkohl, führe sie in den Schacht meiner Küchenmaschine und durch das Schneidemesser. Dann lege ich sie auf ein Schneidebrett und hacke sie grob mit einem Messer.

Die Schneide- und Zerkleinerungsmesser meiner Küchenmaschine sind wirklich zwei meiner besten Freunde in der Küche. Die Küchenmaschine selbst ist vielleicht mein allerbester Freund.

Dies ist ein großartiger Salat zum Nachkochen, da der Rosenkohl dem cremigen Dressing standhalten kann, ohne zu welken. Sie können dies sogar bis zu einem Tag im Voraus zubereiten, aber dann erst kurz vor dem Servieren die getrockneten Kirschen oder Preiselbeeren und die Kürbiskerne dazugeben, damit sie ihre Kau- bzw. Knusprigkeit behalten.

Einmal machte ich das auch und hatte keine Mayo mehr (was fast nie passiert) und habe stattdessen saure Sahne verwendet. Anders cremig und lecker.

Auch wenn die meisten von uns an Rosenkohl für die Feiertage denken, wäre dies ein Killer-Picknickgericht. Sehr tragbar.


Geraspelter Rosenkohl & Apfelsalat

Dieser einfache Krautsalat besteht aus nur 8 Zutaten, erhält aber durch Äpfel, Kohlrabi, getrocknete Preiselbeeren und Pinienkerne eine wunderbare Süße und Knusprigkeit.

Sie haben es vielleicht bemerkt oder nicht, aber ich liebe Salate. Ich hatte vor, den November mit einer großen, herzhaften Thanksgiving-Inspiration zu beginnen, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Gedanke an Kartoffelpüree meine Jeans enger machte oder ob es all die Weihnachtskekse waren, die ich letzte Woche gegessen habe (nicht fragen)… Diese Woche hatte ich Lust auf Suppen und vor allem auf Salate.

Ich bin wirklich begeistert von diesem Salat, weil er so einfach und doch so lecker mit all seinen knackigen, knusprigen Texturen ist. Wenn Sie eine Mandoline haben, geht das sehr schnell. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie ein scharfes Messer verwenden, versuchen Sie einfach, alles so dünn wie möglich zu schneiden. (Und eine Randnotiz: bitte den Sicherheitsaufsatz verwenden, auch wenn ich es hier nicht getan habe).

Geraspelter Rosenkohl und Äpfel sind die Basis dieses Salats. In letzter Minute habe ich noch etwas Kohlrabi hineingeworfen, der wochenlang in meinem Kühlschrank gestanden hat, als warte er darauf, in diesen Salat aufgenommen zu werden. In dünne Streichhölzer geschnitten, bietet es einen wirklich schönen Crunch. Wenn Sie keinen Kohlrabi haben, können Sie ihn überspringen. Aber lassen Sie die Trockenfrüchte oder die gerösteten Nüsse nicht aus. Es sind diese süßen und salzigen Aromen, die alles zusammenbringen.

Wir haben diesen Salat mit großen Schüsseln Kürbissuppe gegessen, aber er wird auch als leichtere Option auf Ihrem Thanksgiving-Tisch großartig sein.


Schau das Video: Grilovaná růžičková kapusta v hořčičném dresinku (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vale

    Ich rate Ihnen, sich die Seite anzusehen, auf der es viele Informationen zu dieser Frage gibt.

  2. Galrajas

    Ich protestiere dagegen.

  3. Gruddieu

    Besser unmöglich!

  4. Jonn

    Es tut mir leid, dass ich mich einmische, ich möchte auch die Meinung äußern.

  5. Avarair

    Ich trete bei. Und ich bin darauf gestoßen. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben