Huevos Rancheros-Törtchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese sichelförmige Tarte wird mit Chipotle-Pulver und Oregano gewürzt und mit schwarzen Bohnen, feuergerösteter Tomatensauce, Koriander und Queso-Fresko serviert.MEHR+WENIGER-

Machen mit

Pillsbury Halbmonde

1

Dose (8 oz) Pillsbury™ gekühlte Crescent Dinner Rolls

1/2

Teelöffel getrocknete Oreganoblätter

1/2

Teelöffel Chipotle Chilipulver

1/4

Teelöffel koscheres (grobes) Salz

1

Dose (14,5 oz) Muir Glen™ Bio-Feuergeröstete Tomaten, nicht entwässert

4

Esslöffel gehackter frischer Koriander

1

Dose (15 oz) Progresso™ schwarze Bohnen, abgetropft, gespült

1/2

Tasse zerbröckelter Queso-Fresko-Käse

Avocadoscheiben, falls gewünscht

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 375 ° F erhitzen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teilen Sie den Teig in 4 Rechtecke auf dem Backblech. Drücken Sie die Perforationen fest, um sie zu versiegeln. Rollen Sie für jedes Rechteck die Kanten zur Mitte hin und formen Sie eine Runde mit einem Durchmesser von 3 1/2 Zoll mit einem 1/2 Zoll Rand. Zum Verschließen den Rand fest andrücken.

  • 2

    In einer kleinen Schüssel Oreganoblätter, 1/4 Teelöffel Chipotle-Chilipulver und das Salz mischen. Über die Teigrunden streuen. 1 Ei in der Mitte jeder Teigrunde aufschlagen. (Ei kann leicht überlaufen.)

  • 3

    Backen Sie 16 bis 18 Minuten oder bis Eiweiß und Eigelb fest und nicht flüssig sind.

  • 4

    In der Zwischenzeit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, 2 Esslöffel Koriander und den restlichen 1/4 Teelöffel Chipotle-Chilipulver in den Mixer geben. Abdeckung; glatt rühren. Erhitzen Sie in einem 2-Liter-Topf die Tomatenmischung bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten oder bis sie heiß ist.

  • 5

    Entfernen und reservieren Sie eine 3/4 Tasse Mischung aus dem Topf; abdecken, um warm zu bleiben. Bohnen zur restlichen Mischung in den Topf geben. Bei mittlerer bis hoher Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren, Bohnen mit der Rückseite des Holzlöffels leicht zerdrücken, bis sie leicht eingedickt sind.

  • 6

    Für jede Portion etwa 1/3 Tasse Bohnenmischung mit Eierkuchen auf einen Teller geben. Mit reservierter Sauce, Käse, Avocadoscheiben und den restlichen 2 Esslöffeln Koriander servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Möchten Sie, dass Ihr Frühstückserlebnis von mild bis wild wird? Schlag ein Ei darauf. Das ist das Geheimnis dieser neuen Version des Brunch-Favoriten - huevos rancheros. Wir haben eine sonnige Eiertorte mit den Aromen von huevos rancheros kombiniert, um die tollen Punkte zu verbessern. Das Beste daran ist, dass nur wenige Zutaten benötigt werden, wodurch dieses Brunch-Gericht so einfach wird wie am Sonntagmorgen. Servieren Sie jede Eiertorte mit einigen Bohnen und Sauce. Mit frischem Koriander und Queso-Fresco-Käse belegen. Fügen Sie ein paar Avocadoscheiben hinzu und graben Sie sie ein.

Huevos Rancheros

Dieses Gericht ist meine amerikanische Variante eines mexikanischen Frühstücksgerichts, Huevos Rancheros. Wer liebt nicht das Frühstück zum Abendessen, oder? Anstatt Tortillas zu kaufen, entscheide ich mich dafür, meine eigenen zu machen. Sie werden nicht glauben, wie einfach der Prozess ist. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder zu im Laden gekauften Mehltortillas zurückkehren kann.

  • 20min Dauer
  • 10 Minuten Kochzeit
  • 10 Minuten Vorbereitungszeit
  • 4 Portionen (plus zusätzliche Tortillas zum Mittagessen morgen und am nächsten Tag) Portionen Portionen

Zutaten

  • 1 (16-Unzen) Dose schwarze Bohnen, gespült und abgetropft
  • 2 kleine weiße Zwiebeln, gehackt
  • 1 rote Paprika, Rippen und Kerne entfernt, gehackt
  • 2 Jalapeños, Kerne entfernt und gehackt
  • 4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 8 Eier, geteilt
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Cheddar- oder Pfeffer-Jack-Käse
  • 2 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 1 fast reife Avocado, entkernt, geschält und gehackt
  • Frischer Koriander, gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Limettensaft
  • 4 Esslöffel Sauerrahm (optional)

Vorbereitung

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze schwarze Bohnen, Zwiebeln, Paprika, Jalapeños und Kreuzkümmel ca. 5 Minuten erwärmen. Legen Sie eine warme hausgemachte Mehl-Tortilla auf jeden der vier Speiseteller. In einer Pfanne 2 Eier anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Käse zum Schmelzen belegen. Auf eine der Tortillas übertragen. Mit den restlichen Eiern wiederholen. Eier mit der schwarzen Bohnenmischung bestreichen. Tomaten, Avocados, Koriander, Limettensaft und Sauerrahm darauf verteilen.

Geht mit: Hausgemachte Mehlfladen. In einer großen Schüssel 4 Tassen Mehl und 1 Teelöffel Salz vermischen. 1 ½ Tassen Wasser und 4 Esslöffel Olivenöl einrühren. Den Teig glatt kneten. In 16 Portionen teilen. Mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Oberfläche jede Kugel zu einem 7-Zoll-Kreis rollen. In einer mit Kochspray beschichteten Antihaftpfanne jede Tortilla bei mittlerer Hitze 1 Minute auf jeder Seite kochen. Zum Warmhalten abdecken.


Huevos Rancheros Torten - Rezepte

1 Stunde 15 Minuten (30 Minuten aktiv)

Um morgens Zeit zu sparen, bereiten Sie die Salsa am Vortag zu und bewahren Sie sie über Nacht im Kühlschrank auf. Für eine besonders scharfe Salsa fügen Sie nach Belieben einige der reservierten Jalapeño-Rippen und -Samen hinzu. Wenn Sie möchten, servieren Sie dieses Gericht mit gebratenen Bohnen.

3 Jalapeño-Chilis, entstielt, halbiert und entkernt

1-1/2 Pfund Pflaumentomaten, entkernt und halbiert

1/2 Zwiebel, durch das Wurzelende in 1/2-Zoll-Keile geschnitten

2 Esslöffel Pflanzenöl

1 Esslöffel Tomatenmark

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/8 Teelöffel Cayennepfeffer

3 Esslöffel gehackter frischer Koriander

1-2 Esslöffel Limettensaft, plus Limettenspalten zum Servieren

Für die Tortillas und Eier:

1 Esslöffel Pflanzenöl

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Salsa: Stellen Sie den Backofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie den Backofen auf 375 Grad vor. 1 Jalapeño beiseite stellen. Die restlichen 2 Jalapentildeos, Tomaten, Zwiebeln, Öl, Tomatenmark, Knoblauch, 1 Teelöffel Salz, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer in einer Schüssel vermischen. Gemüse mit der Schnittfläche nach unten auf ein umrandetes Backblech legen. 35 bis 45 Minuten rösten, bis die Tomaten zart sind und die Haut zu schrumpfen und braun zu werden beginnt.

Gebratenes Gemüse auf Blech 10 Minuten abkühlen lassen. Verarbeiten Sie Zwiebel, Knoblauch und Jalapeños in der Küchenmaschine, bis sie fast vollständig zerfallen sind, etwa 10 Sekunden. Fügen Sie Tomaten hinzu und verarbeiten Sie, bis die Salsa etwas stückig ist, etwa 10 Sekunden. Gehackte Jalapeño und 2 EL Koriander unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. (Salsa kann bis zu 1 Tag gekühlt werden.)

Für die Tortillas und Eier: Ofentemperatur auf 450 Grad erhöhen. Beide Seiten jeder Tortilla leicht mit Öl bestreichen, mit Salz bestreuen und auf ein sauberes Backblech legen. 5 bis 7 Minuten backen, bis die Oberseiten gerade anfangen zu färben. Tortillas umdrehen und weiter backen, bis sie goldbraun sind, 2 bis 3 Minuten. Tortillas aus dem Ofen nehmen und Blech mit Alufolie abdecken, um die Tortillas warm zu halten.

In der Zwischenzeit Salsa in einer 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Bei ausgeschalteter Hitze 4 flache Vertiefungen (ca. 5 cm breit) in die Salsa mit der Rückseite des Löffels formen. In jede Vertiefung 1 Ei schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und bei mittlerer bis niedriger Hitze kochen, bis die Eier durchgegart sind, 4 bis 5 Minuten für flüssiges Eigelb oder 6 bis 7 Minuten für festes Eigelb.

Tortillas auf einzelne Servierplatten legen und vorsichtig mit gekochten Eiern belegen. Löffel Salsa um die Eier herum, um die Tortillas zu bedecken. Mit restlichem 1 EL Koriander bestreuen. Mit Limettenspalten servieren.


Bereiten Sie Ihre Zutaten vor

Der Schlüssel zur Zubereitung dieses Gerichts besteht darin, zuerst alle Ihre Zutaten vorzubereiten, so dass Sie im Wesentlichen mit der Montage übrig bleiben. Es kommt am Ende sehr schnell zusammen und Sie möchten im Voraus vorbereitet sein. Schließlich möchte niemand matschige, kalte Huevos Rancheros essen & #8230 Indem Sie jede Schicht im Voraus vorbereiten, stellen Sie sicher, dass Sie ein heißes und knuspriges Meisterwerk servieren!

Tortillas

Die Basis besteht entweder aus Mehl- oder Maistortillas, die in etwas Öl frittiert werden. Es dauert nur Sekunden auf jeder Seite, bevor sie anfangen zu sprudeln und aufzublähen! Beobachte sie sehr genau. Normalerweise koche ich einen nach dem anderen und habe einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller bereit. Sobald sie leicht gebräunt, weich und biegsam, aber knusprig sind, nehmen Sie die Tortillas aus der Pfanne und halten Sie sie im Ofen warm, während Sie die anderen zubereiten. Wer das auflockern möchte, kann die Tortillas auch einfach mit Öl bestreichen und im Ofen goldbraun backen.

Gebratene Bohnen

Als nächstes wärmst du deine Bohnen auf. Während ich manchmal die Extrameile gehe, indem ich schwarze Bohnen mit etwas Zwiebel und Knoblauch frittiere und zerdrücke, finde ich die Verwendung von gebratenen Bohnen in Dosen schnell und lecker. Wenn Sie wenig Zeit haben, sparen Sie einen Schritt und erzielen dennoch hervorragende Ergebnisse. Für einen besonderen Anlass lohnt sich jedoch der zusätzliche Schritt der eigenen Bohnenherstellung, da der Geschmack und die Textur noch besser werden. Selbstgemacht ist immer am besten! Hier ist ein tolles Rezept für gebratene Bohnen.

Frischer Pico de Gallo

Pico ist auch bekannt als Salsa-Fresca (frische Salsa). Obwohl sowohl Salsa als auch Pico de Gallo sehr ähnliche Zutaten enthalten, besteht letzterer aus frischen und ungekochten Tomaten, Zwiebeln, Koriander und Jalapeño und ist weniger ‘saucy’. Nach Belieben kann ein Spritzer Zitrone oder Limette hinzugefügt werden. Salsa kann gekocht, geröstet oder nicht gekocht werden. Im Vergleich zu Pico hat Salsa, wenn sie frisch zubereitet wird, mehr Flüssigkeit. Pico eignet sich am besten für dieses Gericht, da es nicht flüssig ist und Ihre Tortillas nicht matschig werden. Es bietet eine solche Frische und Würze, die den Reichtum der anderen Zutaten in diesem Gericht ergänzt.

Ein weiterer Cheat/Zeitsparer ist die Verwendung von frisch im Laden gekauften Pico de Gallo. Wenn Sie viele Schichten vorbereiten, kann es schnell sehr arbeitsintensiv werden. Aber hey, wenn es ein fauler Wochenendmorgen ist und du Lust auf ein bisschen Hack-Action hast, dann mach auf jeden Fall einen frischen Pico! Tanken Sie Energie mit einem Latte, drehen Sie die Melodien auf, und gönnen Sie sich vielleicht sogar einen Küchentanz…: ) Oder gönnen Sie sich einen geschlagenen Kaffee. Hier ist ein einfaches und leckeres Grundrezept für hausgemachten Pico de Gallo.

Das Spiegelei – oder Eier auf deine Art

Endlich – die Krönung – perfekt gekochte Eier mit knusprigen, sprudelnden Rändern. Erhitzen Sie die geölte Pfanne noch einmal für die Eier, bevor Sie die Schüssel zusammenbauen. Mit einem Löffel heißes Öl über das Eiweiß gießen. Für zusätzlichen Geschmack können Sie auch etwas Butter in die Pfanne geben. Unbedingt mit Salz und viel frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Jede Art von Ei wird hier perfekt funktionieren, also passen Sie es an!


  • 4 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse gehackte weiße Zwiebel
  • 1/3 Tasse Refried Pinto Beans
  • 1/3 Tasse Pintobohnen, abgetropft und gespült
  • 2 Tostadas
  • 2 mittelgroße Maistortillas
  • 1/2 Tasse Rote Chile-Sauce
  • 4 Eier
  • 1/4 Tasse zerkleinerter Cheddar-Käse

2 Teelöffel Pflanzenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie durchscheinend ist. Dies dauert etwa 5 Minuten. Dann die gebratenen Bohnen und Pintobohnen hinzufügen. Rühren, um zu kombinieren und zu erhitzen, bis es warm ist.

Erwärmen Sie die rote Chilisauce entweder in einem Topf oder in der Mikrowelle.

Um die Eier mit der Sonnenseite nach oben zuzubereiten, erhitzen Sie das restliche Pflanzenöl in einer Pfanne bei starker Hitze. Ich mag es, alle Eier in eine Schüssel zu schlagen und sie dann in die Pfanne zu gießen, so gehen sie alle gleichzeitig hinein und kochen für die gleiche Zeit. Lassen Sie das Öl 30 Sekunden lang bei starker Hitze in der Pfanne erhitzen, bevor Sie die Eier hinzufügen.

Sobald Sie die Eier hinzufügen, decken Sie die Pfanne ab. Nach 1 Minute die Hitze auf die niedrigste Stufe reduzieren. Lassen Sie die Eier weitere 3 Minuten kochen. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Weiß vollständig gekocht und das Eigelb flüssig sein.

Um die Huevos Rancheros zusammenzustellen, die Tostadas auf zwei Teller legen und mit der Bohnen-Zwiebel-Mischung belegen. Die weichen Maistortillas schnell über einem Gasbrenner 10 Sekunden lang oder in der Mikrowelle erhitzen. Die Maistortillas über die Bohnen und Zwiebeln legen. Mit den Eiern bedecken und die rote Chilisauce darüber geben. Den Cheddar-Käse darüberstreuen. Sofort servieren.


Huevos Rancheros

Spiegeleier auf warmen Maistortillas, garniert mit gekochter Tomatensalsa – es ist ein klassisches Gericht, obwohl ich es wahrscheinlich ein bisschen anders mache als in Ihrem Tex-Mex-Restaurant in der Nachbarschaft. Dieses Rezept sorgt für ein einfaches Abendessen oder ein großartiges mexikanisches Frühstück.

Zutaten

  • 8 Maistortillas
  • 2 Pfund frische reife Tomaten, geschält und grob gehackt
  • 2 bis 3 Serrano- oder Jalapeño-Chilis, für eine mildere Sauce entkernt und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, halbiert, grüne Triebe entfernt
  • ½ kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • Salz nach Geschmack
  • 4 bis 8 Eier (nach Geschmack)
  • Gehackter Koriander zum Garnieren
Nährwertanalyse pro Portion (4 Portionen)

Vorbereitung

  1. Wickeln Sie die Tortillas in Aluminiumfolie und erhitzen Sie sie in einem 350-Grad-Ofen, während Sie die Salsa zubereiten und die Eier braten.
  2. Tomaten, Chilis, Knoblauch und Zwiebeln in einen Mixer geben und pürieren, dabei etwas Textur behalten.
  3. 1 Esslöffel Rapsöl bei starker Hitze in einer großen, schweren beschichteten Pfanne erhitzen, bis ein Tropfen Püree brutzelt, wenn er auf die Pfanne trifft. Fügen Sie das Püree hinzu und kochen Sie es unter Rühren vier bis zehn Minuten lang, bis die Sauce eindickt, dunkler wird und eine Mulde hinterlässt, wenn Sie einen Löffel in die Mitte der Pfanne fahren. Es sollte gerade anfangen, an der Pfanne zu kleben. Mit Salz abschmecken und vom Herd nehmen. Halten Sie sich warm, während Sie die Tortillas erhitzen und die Eier braten.
  4. Vier Teller erwärmen. Die Eier in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Sie benötigen nicht viel Öl, wenn Sie eine andere antihaftbeschichtete Pfanne haben. Verwenden Sie bei Bedarf den restlichen Esslöffel Öl. Kochen Sie sie mit der Sonnenseite nach oben, bis das Eiweiß fest ist, das Eigelb jedoch noch flüssig. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Hitze ausschalten. Legen Sie zwei warme Tortillas auf jeden Teller, überlappend, wenn Sie nur ein Ei servieren. Mit ein oder zwei Spiegeleiern belegen. Löffeln Sie die heiße Salsa über das Eiweiß der Eier und die Tortillas und lassen Sie das Eigelb möglichst frei. Mit Koriander bestreuen und servieren.

Variante: Huevos Motuleños

Bei dieser Yucatan-Variante werden der Mischung schwarze Bohnen hinzugefügt. Fügen Sie dem Rezept 2 Tassen gekochte schwarze Bohnen hinzu. Die Bohnen in einem Topf erhitzen. Die Bohnen über die Tortillas geben, dann mit den Eiern und der Salsa belegen. Streuen Sie ein wenig Queso-Fresko darüber.

Vorbereitung im Vorfeld: Die gekochte Salsa hält sich im Kühlschrank einige Tage. Eventuell mit etwas Wasser verdünnen.


Huevos Rancheros

Flüssige Eier und würzige Salsa, serviert auf einer knusprigen Maistortilla — huevos rancheros, sind der beste (und einfachste!) Start in den Morgen. Fügen Sie eine Seite Bohnen und ein paar Scheiben Avocado hinzu, um das Frühstück perfekt zu machen.

Ich war nie wirklich ein Frühstücksmensch. Da habe ich es gesagt.

Hast du gerade nach Luft geschnappt? Denn so scheinen die meisten Leute zu reagieren. Aber es ist die Wahrheit ’Ich mag es nicht wirklich, morgens als erstes zu essen, und ich mag Frühstücksspeisen nicht.

In den seltenen Fällen, in denen ich zum Brunch gehe, vermeide ich alle Frühstücksoptionen und gehe direkt zum Mittagessen. Das liegt vermutlich daran, dass ich mich immer für herzhaft über süß entscheiden werde. Die meisten Frühstücksspeisen haben einen Hauch von Süße – French Toast, Pfannkuchen, Waffeln.

Ich bin auch kein großer Fan von supereierigen Sachen, daher reizen mich Omeletts, Frittatas und sogar einfaches Rührei nicht besonders.

Aber eines habe ich tun Liebe? Mexikanische Nahrung! Kein Wunder also, dass ich Huevos Rancheros liebe. Das Ei wird durch eine knusprige Tortilla und eine würzige Salsa ausgeglichen.

Fügen Sie eine Seite von leicht pürierten gewürzten schwarzen Bohnen und ein paar Scheiben Avocado hinzu? Frühstückshimmel, Leute. Frühstückshimmel.

Huevos rancheros beinhaltet normalerweise ein Spiegelei auf einer knusprigen Tortilla, aber ich mache meins einfach. Versteh mich nicht falsch: Ich liebe ein gutes Sonnenseiten-Ei! Aber als ich das erste Mal Huevos Rancheros bestellt habe, war das Ei zu einfach, also habe ich angefangen, sie zu machen.

Das Eigelb ist immer noch perfekt flüssig, aber die leicht gekochte Oberseite bildet ein perfekt flaches Bett für Ihre scharfe Salsa. Mach weiter — versuch es. Sie werden die zu einfache Version nicht bereuen.

Ich mag die Tortilla weich in der Mitte – perfekt, um das laufende Eigelb aufzuschöpfen – aber am Rand knusprig. Um die Mitte weich zu halten, tauche ich die Tortillas in Wasser, bevor ich sie in etwas heißes Öl gebe. Kochen, bis die Ränder nur noch knusprig sind, dann wenden. Streuen Sie ein wenig Käse darüber (zerbröckelte Cojita ist mein Favorit, aber zerkleinerter Cheddar reicht zur Not auch), schlagen Sie das Ei darauf und kochen Sie es ein oder zwei Minuten lang. Drehen Sie die ganze Ei-Tortilla-Kombination vorsichtig um und kochen Sie sie 15-30 Sekunden lang, bis die Oberseite des Eies gerade erst anfängt, sich zu verfestigen, aber die Mitte wunderbar flüssig ist.

Top mit deiner würzigen Lieblingssalsa (oder nicht so scharf – ich werde es nicht beurteilen) –, einer Seite mit schwarzen Knoblauchbohnen und Avocado. Das ist ein Frühstück, das ich gerne essen würde jeden einzelnen Tag.


Huevos Rancheros Rührei

Als ich aufwuchs, baute mein Vater der Familie ein Hühnercoupé, komplett mit vier Reihen winziger Einzelhühnerzimmer und einer schicken Zick-Zack-Treppe, damit die Hühner zu ihren Zimmern und aus der Haustür kommen konnten, wann immer sie wollten. Wir haben sie nicht gegessen, wir haben meistens nur ihre Eier gesammelt und versucht, nicht auf ihren Kot zu treten. Wir hatten einen Hahn namens Lucy, der super nervig war und mich jeden Morgen im Morgengrauen weckte, ein paar Enten und zwei Gänse - die auch sehr nervig waren und mich durch den Hinterhof jagten, um mir in die Knöchel zu beißen. Jeden Sommer bauten meine Eltern einen großen Gemüsegarten mit Tomaten, Erbsen, Bohnen usw. an, und meine Oma kam am Ende des Sommers zu Besuch und legte die Rüben, Gurken ein und machte Marmelade. Sie ließ uns auch in den Busch wandern, um nach schicken Holzstücken für ihren Garten zu suchen, was ich nie wirklich verstanden habe. Meine Familie waren moderne Hippies. Wir lebten auf dem Land, weit weg von modernen Annehmlichkeiten. Ich hatte nicht viele Freunde. Ich hatte jedoch Hühner, und sie waren die besten Freunde, die sich ein Mädchen wünschen konnte. Jeden Morgen zog ich meine roten Gummistiefel an - vorbeugend - und ging in den Stall und fütterte sie mit Cheerios, denn Hühner mögen Cheerios eindeutig. Ich sammelte Eier und mein Vater rührte sie zusammen oder er machte French Toast.

Nun für alle Liebhaber von Eiern da draußen, Sie sollten wahrscheinlich einfach zum letzten Absatz springen, weil ich gleich schimpfen werde. Ich würde mich nicht als echten Eierliebhaber bezeichnen. Wenn Sie sie aufrühren, damit sich das Weiße und das Gelbe zu einer schönen einheitlichen Konsistenz vermischen, mit Käse, oder diese Rühreier mit scharfer Sauce und Queso-Fresko belegen, klar, ich kann dahinter kommen. Ich werde im Grunde jeden Tag Rührei essen. Ich habe auch keine Bedenken, sie beim Backen zu verwenden, und zum Teufel, ich bin sogar auf die Idee gekommen, Quiche zu verwenden. Ich esse jedoch keine Eier, die pochiert, hart/weich gekocht oder mit der Sonnenseite nach oben sind. Ich kann nicht einmal einen anschauen

ohne zu würgen, was es in dieser Zeit, möglicherweise im letzten Winter, wirklich schwer gemacht hat, als es in aller Munde war, hellgrüner Spargel, Pizza, alles was ich liebe, ruiniert mit einem großen alten Ei obenauf. Können wir anstelle von laufenden Eiern einfach Avocado auf alles geben?

Normalerweise scheue ich Huevos, wenn ich auswärts esse, weil sie oft mit einem Ei serviert werden, das auf eine bestimmte Art zubereitet wird, die mir nicht gefällt. Wenn es eine Option gibt, frage ich nach Rührei, aber meistens werde ich mit einem bösen Blick angegriffen, und dann muss ich mich daran erinnern, dass es tatsächlich keinen Huevos Rancheros-Gott gibt und ich dieses Gericht völlig in Ordnung esse Weise, die ich mag. Letzten Monat ging ich in ein super schickes Restaurant in Seattle und bestellte ein lächerlich teures Gericht, und dann wurde ein winziges Wachtelei mit der Sonnenseite nach oben darauf gelegt. Nur weil das Ei winzig und süß war, ist es nicht so toll.

Ich teile mit Ihnen meine Version von huevos rancheros, damit alle Spiegelei-Hasser da draußen etwas haben, auf das sie sich freuen können. Ich mache Huevos gerne mit hausgemachten Tortillas, weil ich jede Ausrede mag, um die Leute um mich herum zu beeindrucken. Nichts ist so großartig, wie Ihre Küche in einen kleinen behelfsmäßigen mexikanischen Tortilla-Betrieb zu verwandeln. Ich habe im Laufe der Jahre gelernt, wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken wollen, machen Sie alles wie Brot, Tortillas, Naan, Brötchen, englische Muffins. Es funktioniert jedes Mal. Auch Käse, Avocados und scharfe Saucen scheinen die Leute auch zu lieben. Koriander ist jedoch ein umstrittenes Thema. Nach allem, was ich gesammelt habe, denken die Leute entweder, dass es nach Seife schmeckt, und akzeptieren es oder verachten es. Unabhängig davon liebt jeder einen guten Huevos Rancheros, und wenn Sie müssen, lassen Sie den Koriander weg.

Der Schlüssel zu einer schönen dünnen authentischen mexikanischen Salsa sind Tomaten in Dosen. Glauben Sie mir, zuerst schüttelte ich ungläubig den Kopf, aber es funktioniert wirklich. Wirf etwas Koriander, Zwiebeln, Knoblauch und Dosentomaten zusammen mit etwas Kreuzkümmel, wenn du magst, in eine Küchenmaschine und saust, füge die Tomatensaftreserve hinzu, um es zu verdünnen. Es ist eine wunderbare Konsistenz, die über die Huevos gegossen herrlich schmeckt. Ihre eigenen Bohnen zuzubereiten ist super einfach. Wieder Bohnen, Knoblauch und Salz mit etwas Wasser in den Prozessor geben und dann in Öl anbraten. Dies ist wahrscheinlich eines meiner Lieblingsfrühstücksgerichte. Gesund, herzhaft und lecker.

HUEVOS RANCHEROS REZEPT

, Ich ermutige Sie, hausgemachte Maistortillas zu machen. Meiner Meinung nach runden sie dieses Gericht wirklich ab. Um hausgemachte Maistortillas zuzubereiten, fügen Sie 2/3 Tasse Wasser und eine Prise Salz zu 1 Tasse Mais-Masa-Mehl hinzu. Kneten, bis der Teig zusammenkommt. In 8 Kugeln teilen und dann jede flach zwischen Plastikfolie in der Presse drücken. In einer gusseisernen Pfanne auf jeder Seite 40 Sekunden braten. Halten Sie sie weich in a

bis Sie servierbereit sind. Ich stelle den Huevos gerne eine Vielzahl von scharfen Saucen zur Verfügung, um einen kleinen Kick zu geben. Tapatío, Cholula und Tabasco sind meine Favoriten. Sie können dieses Rezept immer mit einem Spiegelei zubereiten, anstatt mit Rührei, wenn Sie es vorziehen.

ZUTATEN

1 - 28 Unzen Dose ganze Tomaten + Saft

2 Knoblauchzehen, geschält und gewürfelt

scharfe Soße, Jalapeño, Serrano oder Chipotle-Paprika zum Würzen

1 - 15 oz Dose Pintobohnen, gespült und abgetropft

1 kleine Schalotte, geschält und gewürfelt

1 Knoblauchzehe, geschält und gewürfelt

Beilagen - Avocado, Koriander, Limetten, scharfe Sauce

Den Saft der ganzen Tomaten abgießen und zur Seite stellen. Tomaten, 2 gewürfelte Knoblauchzehen, 1/4 gewürfelte Zwiebel, den Saft von 2 Limetten, 1/2 TL Salz und 1 EL gehackten Koriander in eine Küchenmaschine geben. Beginnen Sie, die Zutaten zu pulsieren. Den reservierten Tomatensaft langsam dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich bevorzuge meine Salsa auf der flüssigen Seite, daher gebe ich mindestens die Hälfte des Saftes hinzu. Aus dem Prozessor nehmen und bis zur Verwendung in einer Plastikwanne aufbewahren. Ergibt ungefähr 2 Tassen.

Die gespülten Pintobohnen, eine kleine gewürfelte Schalotte und eine gewürfelte Knoblauchzehe in eine Küchenmaschine geben. Schalten Sie den Prozessor ein und beginnen Sie, die Bohnen zu pürieren. Langsam 1/3 Tasse Wasser einträufeln, bis die Bohnen eine dünne Konsistenz haben, ähnlich wie Apfelmus. Um dies zu erreichen, müssen Sie möglicherweise mehr oder weniger Wasser hinzufügen. Auch wenn die Bohnen sehr dünn erscheinen, werden sie beim Braten dicker. Das Öl in eine Pfanne geben und auf niedriger Stufe erhitzen. Fügen Sie die Bohnen hinzu und braten Sie sie 10 Minuten lang oder bis sie anfangen, einzudicken. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Drehe die Hitze nicht zu hoch, sonst sprudeln die Bohnen und machen ein Durcheinander. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und decken Sie sie ab, um sie warm zu halten.

Kurz bevor Sie die Huevos anrichten, in einer großen Pfanne die Eier mit einem Teelöffel Butter verrühren. Die Tortillas erwärmen.

Um die Huevos zuzubereiten, schmiere eine 1/4 Tasse gebratene Bohnen auf jede warme Tortilla. Mit Rührei belegen, die Salsa darüber träufeln und dann mit Queso Fresco bestreuen. Mit geschnittener Avocado, gehacktem Koriander und Limetten zum Auspressen servieren. Ich biete auch gerne eine Vielzahl von scharfen Saucen für zusätzliche Würze an. Die Salsa und die Bohnen sind im Kühlschrank bis zu 5 Tage haltbar.


Verfahren

  1. 1 EL Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Knoblauch, Paprika, Zwiebel und Jalapeño 3 Minuten anbraten, oder bis die Zwiebel durchscheinend und die Paprika etwas weicher sind.
  3. Tomatenwürfel dazugeben und 5 Minuten beiseite stellen.
  4. 1 Teelöffel Kokosöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Kochen Sie zwei Eier etwa 6 Minuten lang langsam, bis das Eiweiß durch ist.
  6. Die mit der Salsa belegten Eier auf Tellern anrichten und mit Koriander- und Avocadoscheiben garnieren.

Huevos Rancheros | Rancher’s Eier

Wie viele andere bin ich schon lange von der Einfachheit und dem außergewöhnlichen Geschmack der mexikanischen Küche begeistert. In den letzten Jahren haben in Sydney eine Reihe mexikanischer Restaurants eröffnet, und Sydneysider strömen in Scharen zu ihnen. Während ich zu den besten Zeiten nicht an einem Taco, Burrito oder Enchilada vorbeikommen kann, sind es die Huevos Rancheros, die einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.

Huevos rancheros (Rancher’s Eggs) ist ein traditionelles Frühstücksgericht, das auf mexikanischen Ranches serviert wird. Es sollte die nötige Füllenergie liefern, bevor die Viehzüchter ihre tägliche Arbeit in der Viehzucht antraten.

In meiner kleinen Innenstadtvilla in Sydney habe ich sicherlich kein Vieh aufzubringen, aber an den Wochenenden liebe ich mich ein paar Huevos Rancheros. Meine Version hat Maistortillas (was bedeutet, dass sie glutenfrei sind) in einer Pfanne knusprig, belegt mit zwei Sonnenseiten-Eiern, einer Chili-Tomaten-Salsa, Koriander, Avocado und Sauerrahm. Während dieses Gericht traditionell mit gebratenen Bohnen serviert wird, bin ich einfach kein Fan davon, daher werden meine Huevos mit einer mexikanischen Chorizo-Chili-Tomaten-Salsa serviert. Es kann alles in einer Pfanne zubereitet werden, aber die Reihenfolge, in der es gekocht wird, ist entscheidend dafür, dass alles zum perfekten Zeitpunkt herauskommt, und ich werde Sie im Rezept durch das führen.

Ich gestehe, dass ich dies manchmal zum Mittag- und Abendessen mache. Es ist nur eines dieser Gerichte, die zu jeder Tageszeit gegessen werden können. Wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie es sicher auch zu jeder Tageszeit rechtfertigen können.

Es ist auch das perfekte Gericht zum Kochen, wenn Sie Leute zum Brunch haben. Es ist ein wenig außergewöhnlich von dem, was die Leute erwarten, packt einen Geschmackspunsch und füllt sie für den Tag. Wenn Sie es zum Brunch servieren, nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, um Avocadoblüten zuzubereiten, mit denen Sie es servieren können. Während ich normalerweise kein Fan von Food-Trends bin, habe ich mich in die Avocado-Rose verliebt (sie ist einfach so verdammt hübsch). Ich habe dieses Tutorial hier verwendet, um zu lernen, wie man meins macht

Huevos Rancheros | Rancher’s Eier

Zutaten

  • 350g frische Tomaten, grob gehackt
  • 1/2 Zwiebel, grob gehackt
  • 1/2 Bund Koriander, grob zerrissen
  • 1 Knoblauchzehe, geviertelt
  • 1 getrocknete Arbol-Chili, grob gehackt
  • Saft von 1/2 Limette
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Sprühöl
  • 150g mexikanische Chorizo, ohne Hülle
  • 4 Mais-Totillas
  • 4 Eier
  • 1 Avocado, halbiert
  • Sauerrahm zum Servieren

Richtungen

Frische Tomaten, Zwiebeln, Koriander, Knoblauch, Chili und Limettensaft in einen Mixer geben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Öl auf den Pfannenboden sprühen und die Chorizo ​​in die Pfanne bröseln. Anbraten, bis sie gebräunt sind, dann die Tomatenmischung hinzufügen und die Hitze auf ein niedriges Köcheln reduzieren. Die Chorizo-Tomaten-Mischung 10 Minuten köcheln lassen, dann die Mischung in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Wischen Sie Ihre Pfanne mit einem Papiertuch aus, bis sie sauber ist, und bringen Sie sie dann auf mittlere Hitze. Besprühen Sie den Boden mit Olivenöl, geben Sie dann zwei Maistortillas in die Pfanne und kochen Sie sie, bis sie leicht verkohlt sind (ca. 1-2 Minuten), sprühen Sie die Oberseiten ein, drehen Sie sie um und kochen Sie sie erneut für 1-2 Minuten. Mit weiteren zwei Tortillas wiederholen und dann auf zwei Teller verteilen.

Besprühen Sie die Pfanne erneut mit Öl und schlagen Sie dann vier Eier in die Pfanne. 2 Minuten kochen lassen, bis die Ränder sprudeln, dann einen Deckel auf die Pfanne legen und die Eier 1 Minute ruhen lassen oder bis die Eier nach Belieben gekocht sind. Die Eier herausnehmen und auf jede Tortilla eins legen. Die Chorizo-Salsa darüber verteilen und mit 1/2 Avocado pro Teller, einem Klecks Sauerrahm und etwas frischem Koriander servieren.


Schau das Video: FUERA CHO0NES! UN JUEGO DE HUEVOS. VAMOS AL RÍO P2 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Kianni

    Wahrheit!!!

  2. Samushura

    Flacher Kunde nichts.

  3. St?ane

    Ich stimme zu, dieser brillante Gedanke wird genau an der richtigen Stelle kommen.

  4. Roald

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  5. Alfonso

    Stimmt dir absolut zu. In diesem Etwas ist und ist eine ausgezeichnete Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben