Dessert Kaffeekuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Eier mit Salz und Zucker einreiben, bis sie weiß und schaumig sind. Fügen Sie geschmolzene Butter, kalten Kaffee, Vanille und zuletzt Mehl mit Backpulver hinzu. Ein 30 × 35 cm großes Blech mit Backpapier tapezieren und ca. 1/2 Stunde backen.

Wir mischen das Puddingpulver und die Ness mit dem Zucker, wir erhitzen die Milch und lösen den Pudding mit dem Kaffee auf. Wenn die Milch heiß ist, fügen Sie das aufgelöste Pulver hinzu und mischen Sie es einige Minuten lang, bis es kocht und eindickt. Wenn es fertig ist, die Butter in Stücke geben und mischen, dann mit Folie abdecken und vollständig abkühlen lassen.

Schlagsahne schlagen. Wir reiben den kalten Pudding mit Mascarpone und dann mit Sahne ein und erhalten eine schaumige und luftige Sahne.

Die gebackene und abgekühlte Arbeitsplatte halbieren, leicht mit gesüßtem Kaffee sirupieren, etwa die Hälfte der Sahne auftragen, dann die zweite Arbeitsplatte auflegen, darauf sirupieren und den Kuchen mit einer Schicht Sahne abschließen. Wir haben schön geebnet, reichlich mit schwarzem Kakao bestäubt und dann ein wenig mit der Gabel gespielt und einige Wellen erzeugt.


Der Kuchen mit Kaffee und Bananen ist ein köstliches Dessert. Für dieses Kuchenrezept musst du in erster Linie den Backofen beheizen. Backpapier auf das Blech legen, Eiweiß vom Eigelb trennen, Eiweiß mit einer Gabel verquirlen, eine Prise Salz und etwas Zitronensaft dazugeben und ein Baiser verquirlen. Mischen Sie den Zucker, bis er schmilzt, fügen Sie dann das Eigelb hinzu und mischen Sie es leicht mit einem Löffel, um es nicht zu verlassen.

Den Grieß abwechselnd in den Regen und etwas Öl geben und das Mehl leicht mischen und die Tasse Wasser zum Schluss geben. Setzen Sie die gesamte Mischung langsam ein. Den Zitronensaft in eine Tasse geben und mit dem Backpulver vermischen, Rum-Vanille-Zimt und Zitronenschale, Rosinen und fein gehackte Bananen hinzugeben. Der Kuchen mit Kaffee und Bananen wird 25 oder 30 Minuten gebacken

Der Kuchen mit Kaffee und Bananen wird geschnitten, wenn er abgekühlt ist. Auf einen Teller legen und mit Puderzucker und Bananenscheiben und Rosinen garnieren.
Eine 4-Liter-Pfanne oder ein Telefon aus dem Kitchen Shop wäre mir nützlich.


Walnuss- und Nes-Kuchen

  • 5 Eier
  • 125 gr Puderzucker
  • 125 gr gemahlene Walnüsse
  • 2 Esslöffel Mehl
  • ein Päckchen Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 200 gr ungesalzene Butter
  • 150 gr Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 2 Teelöffel ne
  • 150 gr Puderzucker
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Cappuccino
  • 2 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel heißes Wasser

Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie noch einige Minuten. Das Eigelb mit dem Backpulver mischen und über das geschlagene Eiweiß gießen. Zum Schluss Mehl und Walnuss mit leichten Bewegungen mit einem Spatel einarbeiten. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech der richtigen Größe füllen und in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für ca. 25-30 Minuten stellen.
Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann die Oberseite auf einem Teller einweichen.

Für die Sahne: Die Butter mit dem Zucker gut vermischen. Fügen Sie das Nes-Pulver hinzu und mischen Sie es noch einige Minuten. Dann die 2 Eigelbe nacheinander dazugeben und glatt rühren.
Mit einem Esslöffel Sahne auf die Arbeitsfläche legen und mit einem Messer mit breiter Klinge glatt streichen. Kühl stellen, bis die Creme gut ausgehärtet ist.

Für die Glasur: Puderzucker mit Kakao- und Cappuccino-Pulver mischen, dann die zwei Esslöffel Öl und langsam heißes Wasser hinzufügen. Mit einem Löffel gut verrühren, bis der Zucker schmilzt.
Die Glasur über die ausgehärtete Sahne gießen und glattstreichen. Die weiße Schokolade darüber reiben.
Bewahren Sie den Kuchen im Kühlschrank auf, bis die Glasur hart wird, und schneiden Sie ihn dann mit einem Messer in heißes Wasser.


Dessertkuchen mit Kaffeecreme

Zu Weihnachten wollte ich einen Kaffeekuchen, aber ich wollte ihn nicht mit Nesscreme, sondern mit viel schwarzem Kaffee. Und weil ich dieses Rezept von Paula hatte, dachte ich, ich probiere es mal aus. Ich habe nur kleine Änderungen vorgenommen und flüssige Sahne hinzugefügt, um eine schaumigere Sahne zu haben. Herausgekommen ist ein Kuchen der Klasse 20, den ich sehr empfehlen kann.

Weizen:
6 Eier,
8 Esslöffel Zucker,
4 Esslöffel Wasser,
3 Esslöffel Öl,
1 Prise Salz,
6 Esslöffel Mehl,
2 Esslöffel Kaffee,
2 Esslöffel geriebener Kakao

Sirup
200ml Wasser,
1 Esslöffel Honig

Creme
4 Eigelb,
200gr Zucker,
100 ml Espresso-Kaffee,
250 gr Butter 82% Fett (bei Zimmertemperatur),
200-250 gr gesüßte Flüssigkeit Fiskal

Zur Dekoration
100gr dunkle Schokolade,

REZEPTVORBEREITUNG Dessertkuchen mit Kaffeesahne:

Wir bereiten zuerst die Arbeitsplatte vor. Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen und nach und nach den Zucker dazugeben, abwechselnd mit Wasser und unter ständigem Rühren, bis ein harter und glänzender Schaum entsteht. Dann das mit dem Öl vermischte Eigelb hinzufügen und erneut mischen. Am Ende fügen wir mit Kakao und Kaffee vermischtes Mehl hinzu, verwenden einen Spatel und mischen mit leichten Bewegungen, das Haus hinterlässt keinen Schaum.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 25-30 Minuten bei 175-180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben (mit einem Zahnstocher prüfen, ob die Oberseite gebacken ist)

Für die Sahne: Das Eigelb mit dem Zucker verrühren, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Fügen Sie zwei Esslöffel flüssigen Kaffee hinzu und mischen Sie schnell. Die Dottermischung in eine hitzebeständige Schüssel geben und den restlichen Kaffee unter nochmaligem Rühren dazugeben. Setzen Sie die Pefoc-Schüssel ein und mischen Sie, bis sie wie ein Pudding dick wird. (Zuerst bildet es ein wenig Schaum, aber keine Angst, es ist in Ordnung, rühren Sie weiter, bis es dicker wird). Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Separat die weiche Butter mischen, bis sie cremig wird, und nach und nach die Kaffeesahne hinzufügen und jedes Mal mischen.

Montage: Die Arbeitsplatte halbieren. Das erste Blatt auf einen Teller legen und mit der halben Sirupmenge sirupieren.

Fetten Sie die Oberseite mit drei Viertel der Sahne ein und legen Sie das zweite Blatt, das Sie mit dem Rest des Sirups sirupen.

Die Schlagsahne verrühren, bis sie hart wird und die übrige Sahne dazugeben.

Das zweite Blech mit dieser Creme einfetten und die Zartbitterschokolade darüber kratzen.

Bis zum nächsten Tag kühl stellen, mindestens 3 Stunden vor dem Servieren.

Patella
1. Von mir benutztes Tablett: 25/35 cm
2. Um den Kuchen in Scheiben zu schneiden, verwenden Sie ein scharfes Messer, das durch heißes Wasser geführt wird


Schokoladenkuchen mit Kaffeesirup - Leckeres und sehr leckeres Dessert

Kaffee ist eines der am meisten konsumierten Getränke der Welt. Es ist die Hauptquelle für Koffein. Es hat eine anregende Wirkung und beschleunigt den Stoffwechsel.

Derzeit finden wir sowohl Kaffeebohnen, gemahlenen Kaffee als auch Instantkaffee. Ich habe gemahlenen Kaffee mit Instantkaffee in einem Kuchen kombiniert.

1 Esslöffel Backpulver,

100 ml harter Kaffee,

2 Teelöffel Instantkaffee,

3 Esslöffel gebrühter Kaffee,

Das Eiweiß steif schlagen. Fügen Sie das Eigelb und den Zucker hinzu, ohne das Mischen zu unterbrechen.

Nach und nach Öl, Mehl, Kakao, Essig und Backpulver dazugeben und vermischen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (24 x 24 cm) legen. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Nach dem Abkühlen die Oberseite in zwei gleiche Teile schneiden. Die Kaffeeoberteile mit etwas Wasser einweichen.

Mischen Sie zwei Gläser Milch mit Zucker und Instantkaffee. Puddingpulver mit der restlichen Milch verrühren.

Gießen Sie den Tisch in die kochende Milch. Rühren und kochen, bis sie eingedickt sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Die Butter schaumig rühren. Unter Rühren den kalten Pudding nach und nach dazugeben.

Zum Schluss den vorbereiteten kalten Kaffee dazugeben und mischen.

2/3 der Sahne auf eine Arbeitsfläche geben. Mit einer zweiten Arbeitsplatte abdecken. Den Rest der Creme darüber geben und glattstreichen.

Die Kekse über die Sahne legen.

Die Schokolade im Dampfbad schmelzen. Die Milch dazugeben und gut verrühren (die Glasur sollte glatt und gleichmäßig sein). Legen Sie die Glasur nach Belieben darauf.


Schokoladen-Kaffee-Kuchen – ein duftendes, cremiges und raffiniertes Dessert

Zutaten (für ein Tablett von 20 * 25 cm und einer Höhe von 6 cm):

Für den Walnuss-Schokoladen-Top:

150 g dunkle Schokolade.

Für die Milchschokoladenmousse-Arbeitsplatte:

300 g Milchschokolade

400 ml Schlagsahne (300 ml + 100 ml).

Für das Kaffee-Mousse-Top mit Mascarpone:

280 ml Schlagsahne

100 g zerdrückte weiße Schokolade

280 g Mascarpone-Frischkäse

3 Esslöffel Instantkaffee in 2 Esslöffel heißem Wasser aufgelöst.

Für Schokoladen- und Kaffee-Ganache-Glasur:

200 g gehackte dunkle Schokolade

200 ml Schlagsahne

1 Esslöffel Instantkaffee.

Bereiten Sie den Teich mit Nüssen und Schokolade vor. Butter und Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Dann die Eier einarbeiten. Nicht schlagen, sondern nur die Zutaten mischen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Lassen Sie es ein wenig abkühlen, fügen Sie es dann der Mischung aus Butter und Eiern hinzu und mischen Sie es glatt. Die Walnüsse dazugeben und gut vermischen.

Den Teig in eine gefettete Pfanne gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen, bis die Oberseite fest, aber nicht zu trocken wird.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Bereiten Sie die Milchschokoladenmousse vor. 300 ml Schlagsahne zum Kochen bringen.

Gießen Sie es über die Schokolade, warten Sie einige Sekunden und mischen Sie, bis Sie eine Ganache-Creme erhalten. Lassen Sie die Creme vollständig abkühlen.

Die restliche Schlagsahne verrühren, dann die Schokoladencreme hinzufügen. Die Mousse auf der Schokoladenoberseite verteilen. Kühlen, bis es hart wird.

Bereiten Sie die Kaffeemousse und Mascarpone zu. Schlagsahne zum Kochen bringen und über die Schokolade gießen.

Warten Sie einige Sekunden und mischen Sie, bis Sie eine Ganache-Creme erhalten. Lassen Sie die Creme 1 Stunde abkühlen. Mascarpone-Frischkäse mit Schokoladencreme und Kaffee mischen. 1 Stunde abkühlen lassen.

Die Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und ein wenig verrühren. Die Sahne auf der Schokoladenmousse verteilen. Kühlen, bis es hart wird.

Bereiten Sie die Glasur vor. Schlagsahne und Instantkaffee verrühren. Bringen Sie die Mischung zum Kochen.

Die Masse über die Schokolade gießen, einige Sekunden warten und mit einem Spatel verrühren, bis eine Ganache-Creme entsteht. Vorsichtig mischen, ohne den Spatel aus der Creme zu nehmen, um keine Luft einzuführen.


Kaffee-Sahne-Torte

In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Kakao, Kaffeepulver, Backpulver. Das Eiweiß wird mit dem Zucker vermischt, bis ein flauschiges Baiser entsteht. Fügen Sie das Eigelb, den gebrühten Kaffee und die Essenz hinzu.
Zum Schluss die Mischung aus trockenen Zutaten einarbeiten. Der erhaltene Teig wird in das mit Backpapier ausgelegte Ofenblech gegossen. Bei 180 Grad 20-25 Minuten backen.

Die weiche Butter wird mit dem Puderzucker und dem Eigelb vermischt, bis eine homogene Creme entsteht. Kakao, Kaffeepulver und Instantkaffee hinzufügen.

Der zubereitete Kaffee wird erhitzt und mit Zucker vermischt.

Das Backblech wird halbiert, in zwei gleiche Blätter. Das erste Blatt mit Kaffeesirup sirupieren, dann mit Sahne einfetten. Überlappen Sie das zweite Blatt und den Sirup. 1-2 Esslöffel Kaffeesahne darauf verteilen, dann mit geriebener Schokolade bestreuen.

Den Kuchen mit Kaffeesahne 2-3 Stunden abkühlen lassen, bis die Sahne hart wird, dann in kleine Quadrate schneiden und genießen!


Einfacher Kuchen mit Buttercreme & #8211 ein leckeres Dessert, nur gut zum Kaffee

Heute empfehle ich Ihnen, einen einfachen, aber sehr leckeren Kuchen zu probieren. Buttercremetorte ist nur für Kaffee gut. In den folgenden Zeilen wird das Rezept Schritt für Schritt erklärt.

Zutat:

  • 500 gr Weizenmehl, 100 gr Schmalz
  • 1 Päckchen Backpulver, 100 g Puderzucker
  • 2 Eier, 200 ml warme Milch

Zutaten Sahne:

  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker, 4 Esslöffel Mehl
  • 25 gr Butter
  • 250 gr Puderzucker

Zubereitungsart:

Weizenmehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Schmalz, Puderzucker, Eier hinzufügen und zum Schluss die warme Milch aufgießen. Gut mischen, um die Zutaten zu kombinieren.

Den Teig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und in 4 gleiche Teile teilen.Dann jedes Teigstück in einem rechteckigen Blatt verteilen.

Jedes Teigstück in einer mit Butter gefetteten und mit Mehl bestäubten oder mit Backpapier ausgelegten Pfanne backen. Den Teig mit einer Gabel einstechen, dann in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen.Backen Sie den Teig, bis er eine schöne goldene Farbe annimmt. Auf die gleiche Weise müssen wir die anderen 4 Teigstücke backen.

Wir bereiten Sahne zu. Die gekochte Milch in einen Topf geben. Mehl und Vanillezucker dazugeben und sorgfältig mischen, damit keine Klumpen entstehen.Wir kochen einen dicken Pudding, den wir dann abkühlen lassen. Wir mischen gelegentlich.

Die Butter mit 200 g Puderzucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Den kalten Pudding nach und nach zur geschlagenen Butter geben. Rühren, um eine glatte Creme zu erhalten.Die Sahne in 3 gleiche Teile teilen. Auf jedem Teigblatt einen Teil der Creme verteilen.Legen Sie die Teigblätter übereinander. Auf dem letzten Teigblatt Puderzucker streuen.Wir stellen den Kuchen für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank, danach können wir ihn schneiden und servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Kuchen mit Kaffeeaufsatz und Mascarponecreme & #8211 ein leckeres und einfaches Dessert, das von jedem zubereitet werden kann

Wenn Sie nicht viel Erfahrung in der Küche haben, aber dennoch ein besonderes Dessert zubereiten möchten, probieren Sie das untenstehende Rezept aus. Sie erhalten einen leckeren Kuchen mit Kaffeeaufsatz und Mascarponecreme. Sie werden es sicherlich schaffen, alle zu überraschen.

Zutaten Teig:

  • 300 gr Weizenmehl
  • 300 gr Zucker, 4 Eier
  • 125 g Butter, 2 Esslöffel Joghurt
  • 100 ml Milch, 2,5 Teelöffel Instantkaffee
  • 1 Päckchen Backpulver, eine Prise Salz

Zutaten Sahne:

  • 500gr Mascarpone
  • 200 gr süße Sahne 30%
  • 200 gr Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz

Zutaten für die Glasur:

Zubereitungsart:

Wir bereiten zuerst den Teig vor. Die Butter mit dem Zucker schlagen. Eier einzeln dazugeben und gut vermischen. Dann 2 Esslöffel Joghurt hinzufügen, mischen, dann gesiebtes Mehl mit Backpulver und Salz hinzufügen.

Zum Schluss fügen wir die warme Milch hinzu, in die wir den Instantkaffee gegeben haben. Gut mischen und den erhaltenen Teig in ein mit Öl gefettetes und mit Mehl bestäubtes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech (35 x 25 cm) gießen.Den Teig etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

Wir bereiten Sahne zu. Die süße Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren, bis sie eindickt und eine feste Schlagsahne entsteht.

In einer anderen Schüssel den Masarpone-Käse mit dem Vanillezucker, Puderzucker und Vanilleessenz mischen. Gut mischen, um die Zutaten zu kombinieren. Dann die Schlagsahne in die Mascarponecreme geben und verrühren.Die ganze Creme gleichmäßig auf dem gebackenen und abgekühlten Teig verteilen. Den Kuchen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Creme hart wird.

Nach einer Stunde den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit einer Gabel Streifen ziehen. Wir bereiten die Schokoladenglasur vor.

Wir brechen die Schokolade in Stücke und geben sie zusammen mit einem Löffel dicker Sahne in eine Schüssel. Die Schokolade im Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen.Verzieren Sie den Kuchen mit Schokoladenglasur und stellen Sie ihn dann für einige Stunden in den Kühlschrank.Guten Appetit und mehr kochen!



Bemerkungen:

  1. Fenrikora

    Die unvergleichliche Antwort;)

  2. Tadhg

    Maßgebliche Sichtweise, lustig ...

  3. Oved

    die wertvollen Informationen

  4. Dayson

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. Ich denke, das ist eine großartige Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.

  5. Attie

    Ja wirklich. Es war und mit mir. Wir können zu diesem Thema kommunizieren. Hier oder per PN.



Eine Nachricht schreiben