Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Aditi's kraftvolles Soja-Gemüsesuppe-Rezept

Aditi's kraftvolles Soja-Gemüsesuppe-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe

Diese Soja-Gemüsesuppe ist eine energiereiche Mahlzeit, reich an Proteinen und Ballaststoffen, ideal zum Abendessen. Variieren Sie die Menge der scharfen Sauce nach Geschmack.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 110g getrocknete Mini-Sojastücke
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Ingwer-Knoblauch-Paste
  • 90g Brokkoliröschen
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 130g gewürfelte Karotten
  • 90g geriebener Kohl
  • 700ml Wasser
  • 1/2 Teelöffel Sriracha-Sauce
  • Salz, nach Geschmack
  • gehackter frischer Koriander

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:30min ›Extra Zeit:15min Einweichen › Fertig in:55min

  1. Die Mini-Sojawürfel 15 Minuten in kochendem Wasser einweichen. Abgießen und beiseite stellen.
  2. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze das Olivenöl erwärmen und dann Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen. Sobald es ein wenig brutzelt, fügen Sie das gesamte Gemüse hinzu und kochen Sie es bei starker Hitze, um das Gemüse 3 bis 4 Minuten lang zu braten.
  3. Fügen Sie das Wasser und die scharfe Soße hinzu, salzen Sie nach Belieben und lassen Sie das Gemüse bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen.
  4. Die Sojastücke dazugeben und weitere 10 Minuten kochen, bis das Soja weich und das Gemüse zart ist. Gehackten frischen Koriander als Garnitur hinzufügen und heiß servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Asiatische Suppe ‘n’ Nudeln

Asiatische Suppe ‘n’ Nudeln ist ein Eintopfgericht, das die Seele sättigt, das mit herzhaftem Gemüse beladen ist, wirklich einfach zuzubereiten ist und die Güte von beidem hat, der suppigen scharfen Brühe und dünnen, langen Strängen leckerer Nudeln, die um köstliches, knackiges Gemüse, Hülsenfrüchte und Tofu gewickelt sind & #8211 die perfekte Kombination für einen regnerischen Sonntagnachmittag!

Dieses Rezept ist auch Teil von “Virtual Vegan Linky Potluck-Party”. Das Rezept ist unter “ . gekennzeichnetHauptgänge” Kategorie.

Ich bin ein großer Fan von Suppen. Für mich gibt es nichts Herzhafteres als eine große Schüssel Suppe, serviert mit frischem hausgemachtem Brot oder einer großen Salatplatte. Das ist mein Mantra für ein perfektes faules Wochenend-Nachmittagsessen, mein Mann freut sich normalerweise auf etwas Substanzielleres und Füllenderes. Dieses eine Mal, als ich meine Suppe nach asiatischer Art zubereitete, fragte er mich, ob ich ein paar Hakka-Nudeln zum Mitnehmen kochen könnte. So faul ich mich bei dieser Idee auch fühlte, dachte ich, ich würde einfach ein wirklich großes Stück Nudeln hinzufügen (nicht wie die typischen Suppennudeln, bei denen Suppe der Hauptinhalt ist und Nudeln eher Füllstoffe sind). Ich wollte es anders herum machen.

Das Gericht ist besser geworden als erwartet. Es war nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund, da ich sehr wenig Öl verwendet habe und obwohl es scharf war, war es nicht mit dem Hitzefaktor überladen. Ich sah das Glück im Gesicht meines Mannes, als er die Nudeln schlürfte und es war so befriedigend für mich! Ich habe sogar Sprossen und Linsen hineingeschmuggelt, die er normalerweise vermeiden würde, und er hatte alles mit einem breiten Lächeln.

Dieses Gericht verdiente sich ein großes “JA” von ihm und einen festen Platz in unserer “faulen Nachmittagsmahlzeit”-Sektion.

Wenn du das Rezept durchliest, denkst du vielleicht … woah das sind verdammt viele Zutaten drin… aber vertrau mir, es geht sehr schnell und wenn du einmal den Dreh raus hast, ist es so einfach zuzubereiten, du würdest es tun Sie möchten es jedes Mal schaffen, wenn Sie es eilig haben, eine einfache, unterhaltsame und nahrhafte Mahlzeit zuzubereiten. Der Schlüssel ist, viel Gemüse zu verwenden (meistens diejenigen, die sehr schnell kochen). So können Sie richtig abenteuerlustig sein und auch alle Gemüsesorten wie Zucchini, Karotten, Kohl oder Brokkoli.


Rezepte 1

Der Fokus liegt darauf, jedes Rezept aus ayurvedischer Sicht zu analysieren, d.h. wie schmeckt das Gericht, was ist die doshische Wirkung und wie wirkt sich dieses Gericht auf die mentalen Gunas aus.

Frühstück, Snacks, leichtes Abendessen

Sooji-Pfannkuchen ist eines meiner liebsten, gesunden, leckeren, unkomplizierten Frühstücks- oder Snackgerichte, die keinerlei vorherige Zubereitung erfordern. Gefüllt mit der Güte von Sooji (grob gemahlenem Weizen), Gemüse und aromatischen Gewürzen, ist diese Variation des traditionellen Dosa (Crpe) ein Genuss für die Geschmacksknospen und das Verdauungssystem gleichermaßen.

Eingeweichte Sago-/Tapioka-Perlen werden in einer milden Würze mit Kartoffeln gekocht und mit Kokosraspeln und Zitronensaft garniert, um dieses köstliche Gericht zu erhalten, das einfach genial ist!

Mutigrain, proteinreiches Adai ist eine ballaststoffreiche (Hafer, Weizen, Reis) Mischung aus Getreide und Linsen, die mit Verdauungsgewürzen getränkt und gemahlen wird, um einen sehr gesunden und schmackhaften Genuss zu schaffen.

Puffed Corn Snack ist ein leichter, frischer Snack ohne Schuldgefühle, der im Handumdrehen zubereitet werden kann und sowohl für Kinder als auch für Erwachsene als perfekter Muntermacher zwischendurch dienen kann!

Dieses vielseitige Gericht ist ein köstliches und nahrhaftes Frühstück, ein Snack zur Teezeit oder ein leichtes Abendessen. Geschlagene Reisflocken (Poha) vereinen sich mit Kartoffeln, Karotten und Erbsen in einer leichten und würzigen Würze aus Zwiebeln, Senfkörnern, Kreuzkümmel, Asantida und Curryblättern zu diesem gesunden und leckeren Snack.

Semiya Upma ist eine dieser schnellen Lösungen in meiner Küche – nahrhaft, mit frischem Gemüse beladen und extrem einfach zuzubereiten! Semiya (auch bekannt als Fadennudeln) wird mit geriebenem (oder fein geschnittenem) Gemüse wie Karotten, Zucchini, Spinat, Kartoffeln usw. in aromatischen, verdauungsfördernden Gewürzen und Ghee geröstet und schließlich mit heißem Wasser gekocht, um dieses schöne Gericht innerhalb weniger Minuten zuzubereiten.

Puffreis ist ein toller Snack und bei den meisten Kindern beliebt. Dieses trockene Bhel-Rezept kombiniert gewürzten Puffreis und Erdnüsse mit frischem, knackigem Gemüse, abgerundet mit einem Spritzer Zitronensaft, rosa Himalaya-Salz und etwas pikantem rotem Chilipulver! Als perfekte Begleitung zum Tee ist dieses trockene Bhel-Rezept eine sichere, verlockende Art, einen Snack zu sich zu nehmen und erinnert sehr an das Streetfood in Mumbai.

Ragi Singoda Weizendosa ist eine gesunde, sofortige Mehrkorn-Dosa, perfekt für diejenigen, die ihren Reiskonsum reduzieren möchten. Singoda ist Wasserkastanienmehl, das aus den stärkehaltigen Samen des Singoda-Gemüses gewonnen wird. Kein vorheriges Planen, Einweichen, Mahlen, Aufräumen mehr, um Dosas zu machen, sondern mit allen gesundheitlichen und geschmacklichen Vorteilen und mehr!

“Sundal” ist ein sehr nahrhafter, sättigender, proteinreicher und ballaststoffreicher Snack, der im Handumdrehen zubereitet werden kann! Sundal besteht im Grunde nur aus eingeweichten Hülsenfrüchten wie Kichererbsen / brauner Chana / Mondsprossen, die perfekt gekocht und mit Gewürzen und Kokosraspeln gewürzt werden, um ein äußerst vielseitiges und leckeres Gericht zuzubereiten!

Misal Pav, hergestellt aus gekeimten Mottenbohnen/Matki in einer würzigen Soße mit aromatischen Gewürzen, sorgt für eine gesunde, sättigende Mahlzeit.

Vorspeisen

Die bescheidene Zwiebel-Pakora ist ebenso beliebt wie einfach zuzubereiten. Es kann als Snack zum Tee oder sogar als Vorspeise für eine Dinner- oder Lunchparty serviert werden. Fein geschnittene Zwiebeln, umhüllt mit Kichererbsen-Teig mit Karamellsamen, Asantida und Chiliflocken, Zwiebel-Pakoras sind ein sehr leckerer Genuss.

Hafer ‘n Paneer Lollipops ist die ultimative kulinarische Feier der Vereinigung von weichem, krümeligem Paneer und robustem, ballaststoffreichem Hafer vor einer farbenfrohen Kulisse aus einer Mischung aus Gemüse wie Karotten, Süßkartoffeln, Flaschenkürbis und Korianderblättern. Fein gewürzt bis zur Perfektion und serviert, um alle fünf Sinne zu erfreuen, ist dieses Gericht ein Gewinner auf ganzer Linie!

Omapodi ist ein dünnes, nudelartiges Bohnenkraut, das aus Grammmehl und Karamellsamen (ajwain) hergestellt wird – ein sehr starkes und verdauungsförderndes Gewürz mit einem wunderbaren Aroma.

Batata Vada ohne Frittieren ist eine schuldfreie Variante seines traditionellen frittierten Vorgängers, der aus gewürzten Kartoffelbällchen hergestellt wird, die mit Grammmehlteig überzogen sind.

Probieren Sie dieses Rezept für rohes Bananenschnitzel für einen schuldfreien, leckeren, zwiebel- und knoblauchfreien Genuss! Auch Kinder, die keine Kochbananenfans sind, werden diese sicherlich im Handumdrehen verschlingen. Das Beste ist, dass diese super einfach zu machen sind!

Sündhaft, köstlich und allseits beliebt, mit Sabudana Vada (Perlen-Sago-Krapfen) können Sie nie etwas falsch machen. Denken Sie nur daran, die Perlensago (Sabudana) für einige Stunden einzuweichen und Sie haben einen leckeren Snack, der innerhalb von Minuten zubereitet werden kann.

Sprossen-Grünkohl-Tikkis können die unprätentiösen, aber nahrhaften Mungosprossen auf magische Weise in einen ausgefallenen, köstlichen Leckerbissen verwandeln! Kombiniert mit der Güte von Kidneybohnen, Grünkohl, Karotten, Zucchini, Kartoffeln und würzigen Gewürzen sorgen diese Tikkis auch für ein kraftvolles Mittagessen für die Kinder.

Soja-Veggie-Bällchen sind die glückselige Verbindung von buntem Gemüse und Gemüse mit proteinreichem Sojagranulat in attraktiver, gesunder und kraftvoller Form.

Diese Weizen- und Hirsecracker sind ein großartiger Snack ohne Schuldgefühle und ohne raffiniertes Mehl!

Kichererbsen-Veggie-Kebabs sind ein proteinreicher, ballaststoffreicher, ganz natürlicher, köstlicher Genuss! Servieren Sie sie als Vorspeise mit einem Minz-Chutney-Dip oder als Patty in einem Burger mit knackigem Salat, Tomaten, Gurken oder als Füllung in einer Vollkorn-Roti-Rolle für Ihre Kinder-Lunchbox! Diese sind mit Sicherheit ein gesunder, leckerer Hit, egal wie Sie sie servieren.

„Thenkuzhal“, ein beliebter südindischer frittierter Snack, bedeutet wörtlich „Honigröhren“. Hergestellt aus Reis- und Uradmehl, mit einem Hauch von Kreuzkümmel und Asantida, ist Thenkuzhal ein Hit bei Kindern und Erwachsenen!

Mung-Falafel verleihen diesem beliebten nahöstlichen Essen, das ursprünglich aus Kichererbsen oder Favabohnen hergestellt wird, eine ayurvedische Note. Gepaart mit Hummus und etwas frisch gehackter Gurke werden diese gesunden, flach gebratenen Falafel-Varianten alle Sinne ansprechen – optisch ansprechend, appetitlich, aromatisch und ach so lecker – und dabei absolut schuldlos!

Diese Ragda-Pastetchen verleihen den traditionellen Kartoffel-Pattys eine gesunde Note und behalten gleichzeitig den fantastischen Geschmack, die Authentizität und die Attraktivität dieses Straßenfavoriten in Mumbai bei, was ihn zu einem appetitlichen Snack oder sogar zu einer kompletten Mahlzeit für sich macht.

Salate

Dieser Sommersalat ist ein tolles schnelles Mittagessen an einem warmen Sommertag. Buntes Gemüse, beträufelt mit einem frischen, würzigen hausgemachten Dressing, sorgt für ein sättigendes, aber leichtes Mittagessen, das Sie erfrischt und energiegeladen fühlen lässt.

Guacumber und Guacarrot sind beides gesunde Vorspeisen aus frischen Gurken- oder Karottenkreisen, gekrönt mit frischer Guacamole.

Inspiriert von Olive Gardens Salatversion, hier meine Interpretation eines italienischen Salats mit einigen Variationen. Salat, Tomaten, Gurken und Essiggurken/Stachelbeeren/Mango-Ingwer vereinen sich in einer bunten und köstlichen Melange, die perfekt zu Ihrem sommerlichen Mittagsessen passt!

Frisches Gemüse wie Salatblätter, Gurken, Karotten, Kohl und Kirschtomaten werden zusammen mit einem köstlichen hausgemachten, mit Kräutern angereicherten Olivenöl-Dressing kombiniert. Verzichten Sie auf die im Laden gekauften Salatdressings und genießen Sie Ihren Salat diesen Sommer ohne Konservierungsstoffe!

Geriebene Karotten leicht gegart in einem milden, gewürzten Öl sorgen für eine gesunde, köstliche Salatbeilage.

Dieser schöne Sommersalat mit Orangensaft-Dressing ist einfach, lecker, frei von Konservierungsstoffen und so aromatisch. Dieses Dressing wird hauptsächlich aus frisch gepresstem Orangen- und Zitronensaft hergestellt und mit frischem, gehacktem Koriander und Minzblättern in Olivenöl angereichert.

Suppen

Rasam ist ein suppiges, würziges südindisches Gericht, das weithin als gute Verdauungshilfe gilt. Die typischsten Zutaten dafür sind schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Tamarinde/Zitrone/Tomaten. Rasam kann wie eine Suppe vor dem Essen genossen oder mit Reis und Ghee gemischt werden.

Frisches Gemüse, das in weicher Butter sautiert, mit italienischen Kräutern gewürzt und mit harten, gekochten Kidneybohnen serviert wird, sorgt für ein gesundes, beruhigendes und gesundes Mittagessen. Das Beste daran ist, diese einfache Suppe ist innerhalb von Minuten fertig!

Wurzelgemüsesuppe ist eine süße, würzige Suppe aus Wurzelgemüse wie Karotten, Süßkartoffeln und Kartoffeln, gekocht mit einer köstlichen Mischung aus einfachen Kräutern und zu einer schön fließenden Konsistenz gemahlen.

Eine herzhafte Suppe, gefüllt mit der Güte von Gemüse und Vollkorn und zart gewürzt mit verdauungsfördernden Gewürzen, die den Geschmack und die Gesundheit dieses Gerichts verstärken. Ein schnörkelloses Eingericht, das an einem Frühlingstag mit einem frischen Salat oder einem leichten Sandwich genossen werden kann.

Diese ballaststoffreiche Mung-Suppe ist eine komplette Mahlzeit mit herzhaftem Gemüse und eiweißreichen, leicht verdaulichen Mung-Linsen mit Schale, gewürzt und perfekt gegart.

Gerstenlinsensuppe ist eine tolle Sommersuppe und eine komplette Mahlzeit für sich. Hergestellt aus frischem Gemüse der Saison, gekochter Gerste und ganzen Linsen (Masoor) in einer milden, würzigen Brühe mit einem Hauch von Minze, Zitrone und Koriander, kann diese Suppe eine einfache, aber köstliche Ergänzung Ihrer Sommerküche sein!

Eine Schüssel dieser süßen, würzigen, rein natürlichen Suppe mit Tomaten-Zwiebel-Brühe, gepaart mit gedünsteten Mungosprossen, Spargelstängeln, Karotten und Nudeln, wird Sie zufrieden stellen und Sie dennoch nach mehr verlangen!

Diese Herbstsuppe ist eine köstlich einfache Mischung aus Wurzelgemüse, Blattgemüse und wasserreichem Gemüse sowie Gewürzen und ist ein Win-Win-Rezept für alle Altersgruppen!

Brote

Chapati/Roti (indisches Fladenbrot) ist ein Grundnahrungsmittel für andere Lebensmittel wie Currys, Dhals usw. Es wird traditionell aus Vollkornmehl hergestellt, kann aber auch mit anderen Getreidesorten wie Weißhirse (Jowar) oder Perlhirse (Bajra) hergestellt werden. . Die Rotis aus Hirse werden Bhakris genannt.

Weizentortillas werden zusammen mit Brokkoli, Karotten, Zucchini, Schalotten und golden geschmolzenem Käse zu diesen optisch ansprechenden, geschmacksknospenkitzelnden, knochenstarken, nahrhaften Weizenquesadillas! Eine tolle Idee für eine Lunchbox für Kinder, die für Mama und Kind ein sicherer Erfolg wird :).

Parathas sind ein traditionelles indisches Fladenbrot, das aus Vollkornbrot hergestellt wird. Sie ähneln Rotis/Chapatis/Phulkas, wobei der Hauptunterschied in der Technik zum Ausrollen des Brotes liegt.

Tofu-Grünkohl/Spinat-Paratha-Wraps sind eine kreative Möglichkeit, Tofu in Ihre Ernährung aufzunehmen, wenn Sie seinen Geschmack und seine Textur nicht mögen, aber dennoch ab und zu seine gesundheitlichen Vorteile genießen möchten. Die Parathas können so wie sie sind oder als Aachari 'n Crunchy Lettuce Wrap oder einfach mit etwas Marmelade/Gelee serviert werden.

Dieses Veggie-Wrap-Rezept mit schwarzen Bohnen sorgt für eine herzhafte, köstliche und komplette Mahlzeit. Mit der Güte von gewürzten schwarzen Bohnen, geröstetem Blumenkohl und Zucchini und gekrönt mit einer würzigen, knusprigen Gurken-Avocado-Tomaten-Salsa, alles eingewickelt in eine hausgemachte Weizentortilla-Rolle, sind diese Wraps ein gesunder Genuss!

Ballaststoffreiche Pizzas

Vollgepackt mit Nährstoffen und Geschmack sind diese ballaststoffreichen Mini-Pizzen, deren Herstellung einige Mühe erfordert, aber es lohnt sich! Mit der Güte von Grüns wie Spinat und Bockshornklee, der Herzhaftigkeit von Hirse und Kidneybohnen und der Würze von Gurken-, Karotten- und Tomatensalat ist dies ein optischer und kulinarischer Genuss.

Goldbraunes knuspriges Brot mit einer herzhaften, würzigen und sättigenden Kartoffelfüllung & #8211 Brottaschen sind beruhigend, sättigend, einfach zuzubereiten und lecker zugleich!

Die Füllung besteht aus Stücken von weichem Paneer (Frischkäse), die über Nacht in einer delikaten Gewürzmischung in Joghurt mariniert werden, gepaart mit einer pikanten Zwiebel-Tomaten-Basis und schließlich mit einigen vielseitigen, gesunden Grünkohl-(oder Spinat-)Blättern abgerundet werden . Anstelle der traditionellen Allzweckmehl-Außenhülle (Maida) habe ich goldbraune Vollkorn-Parathas gemacht, beträufelt mit leckerem Ghee (geklärte Butter).

Eine Mischung aus buntem Gemüse mischt sich nahtlos mit Bengal-Gramm-Mehl und Gewürzen, um die Füllung für diese weiche, köstliche und absolut köstliche Paratha zu schaffen, die eine komplette Mahlzeit für sich darstellt.

Probieren Sie unsere vegetarischen Bohnen-Fajitas für die Tage, an denen Sie Lust auf bohnengefüllte, würzige, knusprige und gesunde Tex-Mex-Köstlichkeiten haben. Einfach zu montieren und eine komplette Mini-Mahlzeit für sich, ist die vegetarische Bohnen-Fajita eine großartige Idee für ein entspanntes Frühlingswochenende zu Hause mit der Familie.

Ob Sie Tofu lieben oder absolut hassen, hier ist ein Rezept, das Ihr Interesse und Ihre Geschmacksknospen kitzelt :). Köstlicher Tofu, zerbröckelt und mit Schalotten gekocht, gemischt mit frischem, knackigem Salat ergibt eine köstliche Füllung in einer Weizenparatha.

Hergestellt aus Vollkornmehl, wurde die äußere Hülle mit natürlichen Zutaten wie Karotten (orange) und Spinat (grün) “coloriert” . Die Füllung besteht aus einer Kidneybohnenpaste, knackigem Gemüse wie Gurken und Salat, geröstetem Paneer mit einer abschließenden Prise würzigem Chaat Masala.

Ein selbstgemachter Mehrkornbrotlaib ist so ein Erlebnis für die Seele – vom Backen bis zum Servieren und Genießen in verschiedenen Rezepten! Dieses einfache Brot wird aus verschiedenen Getreidesorten wie Weizen, Hafer, Jowar/Sorghum/Weißhirse und Bajra/Perlhirse in einem einfachen Rezept hergestellt, das ein weiches, leckeres und rustikales Brot ergibt, das Sie gerne Ihren Freunden und Ihrer Familie servieren werden.

Trockenes Gemüse

Dies ist ein schnelles, einfaches, leichtes, leicht verdauliches und schnörkelloses Rezept und eine großartige Möglichkeit, Ihre Dosis an gekochtem Gemüse auf gesunde Weise in eine Mahlzeit zu sich zu nehmen. Es ist eine großartige Beilage zu Roti- und Reis- und Soßengerichten wie Sambhar, Rasam, Dhal usw., kann aber auch so genossen werden, wie es für Gemüseliebhaber da draußen ist. Sie können mit den Gemüsekombinationen spielen, um eine Kombination aus saisonalem Gemüse wie Karotten, Kohl, Blumenkohl, Bohnen, Erbsen, Clusterbohnen, Rote Beete usw. zu verwenden oder nur ein Gemüse nach dem anderen zu verwenden. Die Gewürze sind mild, aber würzig und tragen zur Verbesserung der Verdaulichkeit des Gerichts bei.

Efeukürbis-Fry (tindora sabzi) ist eine köstliche, vielseitige Gemüsezubereitung, die gut zu Rotis, Parathas, Puris, Reis usw. passt. Fügen Sie ein Linsen-/Dhal-Gericht hinzu und Sie haben eine komplette Mahlzeit!

Dieser Blumenkohl-Kürbis-Paprika-Sabzi ist die perfekte Begleitung zu Rotis / Chapathis, wenn Sie wenig Zeit haben, aber keine Kompromisse beim Geschmack oder der Gesundheit Ihrer Mahlzeit eingehen möchten. Dieses Rezept enthält keine Zwiebeln oder Knoblauch.

Saucenrezepte

Sambhar (gewürzte Linsensoße) ist in den meisten südindischen Haushalten fast ein tägliches Grundnahrungsmittel. Es wird traditionell mit Reis gegessen, ist aber auch eine großartige Begleitung zu Dosas (Crepes), Idlis (Reiskuchen) und solchen südindischen Snacks / Tiffin-Gerichten. Es ist sehr vielseitig und lässt sich gut mit einer Vielzahl von Gemüsesorten kombinieren. Würzig, aromatisch, sättigend, leicht verdaulich und einfach zuzubereiten – Sambhar ist wirklich eine kulinarische Meisterleistung! Diese besondere Variante ist besonders einfach und schnell zuzubereiten, da keine Gewürze gemahlen werden müssen. Die Gewürzmischung kann vorgemahlen oder im Laden gekauft und bei guter Lagerung (trocken und kühl) einige Monate sicher verwendet werden.

Sindhi Kadhi ist ein komplettes, ausgewogenes und sättigendes Eintopfgericht, das mit frischem Gemüse beladen ist, gekocht in einem robusten Grammmehl und Tomatensauce, mit einem Hauch der exotischen Kokum-Frucht für die Säure und einer delikaten Gewürzmischung aus alle sechs Geschmacksrichtungen, um die Gesundheit, den Geschmack und das Aroma dieses schönen Gerichts zu verbessern!

Kürbis/Kürbis gekocht in einer würzigen Kokos-Senf-Samen-grüne kühle Soße.

Dies ist ein Soßengericht, das vielseitig zu chinesischem gebratenem Reis, chinesischen Nudeln, braunem oder weißem Reis passt. Voller authentischer Geschmack ist es eine gesunde, weniger ölige und herzhafte Alternative zu der traditionell beliebten Gobi/Blumenkohl-Mandschurei und Gemüse-Mandschurei, die immer noch die am häufigsten verwendete Soßenbegleitung für indisch-chinesische Reis- und Nudelgerichte ist.

“Milagu kuzhambu” ist ein würzig-süß-würziges Verdauungsgericht mit Gewürzen wie Pfeffer, Kreuzkümmel, Bockshornklee, Asantida, Tamarinde und Jaggery – lecker und medizinisch!

Dieses Chana Masala wird aus frischen, ganzen Gewürzen und absolut ohne fertige Gewürzmischungen hergestellt. Sie werden die Geschmackstiefe und das köstliche Aroma des Endprodukts lieben. Nachdem ich Chana Masala auf diese Weise zubereitet habe, habe ich die im Laden gekaufte Gewürzmischung nie wieder verwendet!

Bekannt unter vielen Namen, Mor Kozhambu, Kadhi, Majjige Huli, Pulisseri, Majjiga Pulusu, ist dies verführerisch leckeres, exotisches Soul Food vom Feinsten. Dieses besondere Gericht aus Nendram Pazham oder Ethapazham (süße, reife, längere Bananensorte) ist eine Spezialität von Kerala. Dies ist auch eines der Rezepte meiner Mutter. Tatsächlich hatte ich das Glück, bei einer kürzlichen Indienreise mit ihr zusammen zu sein, bei der sie gekocht hat und ich geklickt und gegessen habe :).

Ein köstlicher Kuzhambu aus Gemüse und gespaltenen grünen Mung-Linsen (ohne Schale) mit einer gemahlenen kokos-roten Chili-Kreuzkümmel-Sauce.

Arachauvitta Sambhar hat einen einzigartigen Geschmack, den sein Gegenstück aus Fertigpulver nicht behaupten kann. Geröstete ganze Gewürze und Kokosnuss, die als gemahlene Paste hinzugefügt werden, verleihen eine Geschmacks-, Aroma- und Geschmackstiefe, die zum Markenzeichen für dieses köstliche Gericht wird, das sowohl zu Reis als auch zu Rotis oder Dosas / Idlis usw. passt.

Reisrezepte

Ein paar Gemüse hacken, Langkornreis kochen, Gewürze hinzufügen und voila, fertig ist der chinesische gebratene Reis! Einfach, lecker, nahrhaft und vielseitig (passt zu einer Vielzahl von Soßenbeilagen) kann chinesischer gebratener Reis ein einfaches Abendmenü in einen Genuss verwandeln!

Ein Wort, das mir in den Sinn kommt, wenn ich an Joghurt-Reis denke – Comfort Food – okay, zwei Worte :)! Joghurtreis ist einfach, sättigend, leicht verdaulich und leckeres Soulfood. Sehr vielseitig – kann es einfach mit Joghurt und Reis gegessen oder garniert werden, um es zu einem exquisiten Genuss zu machen.

Meine Kinder lieben chinesisches Essen, aber ich mag es nicht, die fertig gekauften Saucen zu verwenden, die aufgrund ihres hohen Natrium-, Öl- und Konservierungsstoffgehalts normalerweise für die Zubereitung benötigt werden. Dieser gebratene Reis aus braunem Reis wird ohne Saucen hergestellt, ist aber dennoch köstlich und würzig!

Nachspeisen

Ein leckerer und gesunder Leckerbissen, der bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt ist. Diese Laddus sind extrem einfach zuzubereiten. Die Zubereitungs- und Kochzeit wird maximal 20-30 Minuten betragen und es werden auch keine ausgefallenen Zutaten benötigt.

Zweifellos sind die beliebtesten festlichen Opfergaben für Lord Ganesha, Kozhukattais oder Modaks nahrhaft, lecker und optisch ein feines Kunstwerk! Die äußere Hülle wird aus Reismehl und Wasser hergestellt. Die Füllung besteht aus Kokos und Jaggery und ist mit einem Hauch Kardamom gewürzt.

Rava Ladoo ist ein schnelles, einfach zuzubereitendes Dessert aus Sooji-Rava, Zucker und warmem Ghee – versuchen Sie es mit braunem Zucker, um dies zu einem visuellen und gesunden Genuss zu machen!

Datteln, Chia, Hanf, Kokosnuss und Goji-Beeren machen diese Dattelbällchen zu einem kochfreien, kraftvollen Dessert, das nahrhaft, energetisierend und lecker ist!

Eiloser Weizen-Jaggery-Kuchen mit der Güte von Milch und Ghee, dieses Rezept ist ein Genuss für die Geschmacksknospen und behält gleichzeitig einen hohen Gesundheitsquotienten bei!

Ein eifreies, raffiniertes mehlfreies, raffiniertes, weißes zuckerfreies Kuchenrezept mit einer Zubereitungszeit von weniger als 10 Minuten.

Allzweckmehl (verwenden Sie die ungebleichte Sorte), Butter, hellbrauner Zucker und Milch vereinen sich in diesem köstlichen Shortbread-Keksrezept, das sehr einfach zu backen ist, ohne ausgefallene Zutaten zu benötigen.

Sooji-Quadrate sorgen für kleine Häppchen, wenn Sie sich nach etwas Süßem sehnen, aber nicht die Zeit, Energie oder Lust haben, etwas zu aufwendig zu machen.

Ghee, Zucker, Milch, Kokosnuss und Grammmehl vereinen sich in diesem köstlichen Dessert, das für mich schon immer ein Liebling der Kindheit war!

Obst-Käse-Spieße sind eine einfache, unterhaltsame Art, Obst und Gemüse in die Lunchbox Ihres Kindes zu integrieren. Es ist auch eine großartige Vorspeise oder ein Dessert, da der Himmel wirklich die Grenze für die Möglichkeiten ist, die Sie darin aufnehmen können!

Kokos-Burfi ist genauso lecker zu essen wie einfach zuzubereiten! Kokosraspeln gekocht mit etwas Ghee und Kardamompulver in einem leichten Zuckersirup – fertig!

Zart süß, köstlich gewürzt und mit einem Hauch Ghee angereichert, ist dieses Rezept ein toller Herbst-/Winter-Snack!

Indische Kekse aus Weizenmehl, Ghee und Kandiszucker/Misri.

Geschmackvoll, frisch und natürlich im Geschmack, mit satten Purpurtönen, Ihre Familie wird jedes Stück dieser hausgemachten Erdbeermarmelade genießen – zweifellos die beste Marmelade, die ich je gegessen habe.

Kokosmilch-Datteleis ist ein tolles Sommerdessert. Es ist milchfrei, zuckerfrei und frei von Konservierungsstoffen und gefüllt mit der Güte gesunder Zutaten wie Kokosnuss und Datteln – ein Muss in diesem Sommer!

Puffed Corn Candy ist eine sehr einfach zuzubereitende Süßigkeit, die Kindern als schneller Snack zwischendurch dienen kann, wenn sie vor einer Aktivität oder Hausaufgabe etwas Leichtes essen möchten.

Puran Poli ist eine Festspezialität, die auch als Boli, Obbattu usw. bekannt ist. Es ist ein süßes Fladenbrot, dessen äußere Hülle aus raffiniertem Mehl mit Weizenmehl und einer gekochten bengalischen Gramm (chana) Dhal, Jaggery-Füllung besteht.

Jhatpat Coconut Laddoo ist ein leckeres Dessert, das innerhalb von Minuten fertig ist und nicht gekocht werden muss. Es ist so einfach – Ihre Kinder können diese machen!

Mit der kombinierten Güte von Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Kokosnuss, Rohzucker und Ghee sind dies Kraftpakete der Ernährung.

Dies ist ein weicher, eiloser Marmorkuchen aus Steinzucker/Misri/Kalkand, Allzweckmehl, Butter, Milch, Milchpulver und Kaffee.

Mit gesunden Zutaten wie Ragi (Fingerhirse) Mehl, Weizenmehl, Jaggery, Kandiszucker und Ghee können Sie mit diesen leckeren, nahrhaften Ladoos nichts falsch machen.

Dieses supereinfache Dessert ist ein großartiger Snack vor oder nach dem Training und nach der Schule, der die natürliche Güte von Feigen, Cashewnüssen und Rosinen ohne zusätzliche Konservierungsstoffe kombiniert.

Dieser eilose Obst- und Nusskuchen ist ein dekadenter Leckerbissen, der mit der Güte von Trockenfrüchten und Nüssen gefüllt ist – auf jeden Fall ein Rezept für die Aufbewahrung!

Chutneys, Gurken und Saucen

Sellerie-Chutney ist vom südindischen Chutney-Stil inspiriert, der auch als Thoezhal bekannt ist. Gemüse wie Zwiebeln, Tomaten und Gratkürbis, Blätter wie Koriander, Minze werden mit Gewürzen gekocht und dann zu einer groben Paste gemahlen. Dies wird typischerweise von weißem Reis und Ghee begleitet, passt aber auch gut zu Dosas, Idlis, Rotis usw.

Tomaten-Thokku ist ein ganz natürliches, würziges, süßes Gurken-Chutney, das im Handumdrehen mit frischen Tomaten und einigen einfachen Gewürzen zubereitet werden kann. Optisch glorreich mit seinen tiefroten Farbtönen, ist es auch sehr vielseitig und passt perfekt zu Dosas, Idlis, sogar Joghurtreis oder als Aufstrich für Rotis/Chapatis/Brot oder kann mit Reis gemischt werden, um eine köstliche Version zu erhalten von Tomatenreis!

Gedämpftes Wurzelgemüse wie Süßkartoffeln, Süßkartoffeln, Kürbisse und rote Kartoffeln, gemahlen mit frisch zubereiteter Kokosmilch, vereinen sich in dieser zart gewürzten, dicken und cremigen Pastasauce, die ganz natürlich, milchfrei und absolut lecker ist!

Dosakai, die runde Gurkensorte, eignet sich wunderbar für alle Arten von Gurkenrezepten. Hier ist ein Instant-Gurkenrezept, das wenig Öl enthält, ohne Kompromisse bei Geschmack, Authentizität und Geschmack einzugehen.

Pflaumen-Chutney passierte an einem Tag, als eine liebe Freundin eine große Tüte Pflaumen vom Baum in ihrem Garten abgab! Ein Blick auf sie und ich hatte Visionen von einem würzigen, würzigen, süßen und herzhaften Chutney, das ich einfach daraus machen musste. Ich habe versucht, das Rezept mit allen 6 Geschmacksrichtungen im Ayurveda ausgewogen zu gestalten – süß, sauer, salzig, scharf, bitter und adstringierend. Mein Fokus lag auch darauf, die Verdaulichkeit des Gerichts durch bestimmte Verdauungsgewürze zu verbessern. Ich denke, die Inspiration für dieses Gericht war definitiv das südindische Thoeyal/Chutney, wobei die Auswahl der Kräuter und Gewürze eher zu denen in der südindischen Küche tendiert. Dies ist eine sehr vielseitige Beilage zu verschiedenen Arten von Lebensmitteln – Idlis, Dosas, Joghurtreis, sogar Wraps und Sandwiches als Relish usw.

Tomaten-Basilikum-Nudelsauce ist eine ganz natürliche, konservierungsmittelfreie Nudelsauce, die aus frischen Zutaten wie Tomaten, Knoblauch und Basilikum hergestellt wird. Keine im Laden gekauften Nudelsaucen mehr für meine Familie!

Diwali Marundhu ist eine Art Kräutermedizin zur Stärkung des Verdauungssystems, die speziell während des Diwali-Festes hergestellt wird!

Mandelbutter kann eine köstliche Ergänzung Ihres Kochrepertoires sein – köstlich, gesund, cremig, ganz natürlich und ganz einfach zuzubereiten! Probieren Sie es aus – Sie werden die im Laden gekaufte Version nie wieder kaufen.

Amla Murabba ist ein visueller, kulinarischer und gesundheitlicher Genuss! In diesem Rezept wird die Wunderfrucht des Ayurveda, Amla oder indische Stachelbeere, in dickflüssigem Zuckersirup geköchelt und mit schwarzem Pfeffer, schwarzem Salz, Kardamom und Safran gewürzt und verwandelt die saftige, hellgrüne Frucht in eine köstliche Konfitüre oder Relish , mit satten Brauntönen.

Hummus ist ein nahöstlicher Dip aus gekochten Kichererbsen, kombiniert mit geröstetem Sesam, Olivenöl und Gewürzen zu einem aromatischen, würzigen und äußerst vielseitigen Gericht, das gut zu Brot, Gemüsesticks, Salaten und Wraps passt!

Machen Sie Ihre eigene einfache, leckere, schnelle und gesunde Gurke zu Hause – Ihr Geldbeutel und Ihre Taille werden es Ihnen danken!

Pulver & Masalas

Eine würzige und aromatische Mischung aus Verdauungsgewürzen, die in Ihrer Küche ein absolutes Muss ist. Wenn dieses Pulver gemahlen und fertig ist, kann Rasam im Handumdrehen hergestellt werden.

Diese Verdauungshilfe oder Atemerfrischer ist ebenso lecker wie einfach zuzubereiten und macht extrem süchtig. Übertrifft die im Laden gekauften Versionen um Längen!

Getränke

Aam ka Panna ist ein aromatisches, kühlendes und verdauungsförderndes Getränk, das am besten in der Sommerhitze genossen wird. Dieses besonders einfache Rezept schafft es, eine erstaunlich einfache Mischung aus gesunden Kräutern und Gewürzen wie Minzblättern, Kreuzkümmel und schwarzem Salz zu kombinieren, um jeden Geschmacksnerv zu verwöhnen und Sie nach dem Trinken eines süßen Genusses erfrischt, leicht und schuldfrei zu fühlen!

Erdbeer-Panna ist ein süßes, würziges, salziges, gewürztes Getränk, das aus frischen Erdbeeren, Zitrone, Jaggery, Kardamom, Steinsalz und schwarzem Pfeffer hergestellt wird.

Das sehr vielseitige Ayurveda-Superfood Indische Stachelbeere alias Amla/Amalaki vereint mit Minze/Pudina, Kreuzkümmel, Pfeffer, Zucker und rosa Himalaya-Salz diesen verlockenden Sommer-Durstlöscher, der ebenso gesund wie lecker ist!

Dattel-Mandelmilch ist ein warmes, natürlich süßes und nahrhaftes Getränk, das mit aromatischem Kardamom, verdauungsförderndem Ingwer und würzigem Zimt bis zur Perfektion angereichert ist! Ein perfektes Herbst-/Wintergetränk!

Dieses würzige und aromatische Gewürzmilch-Rezept ist ebenso nahrhaft wie köstlich. Kräuter wie frische Minzblätter, Ingwer, Zitronengras, Safran und Zimt in einer warmen Milch gemischt mit eingeweichten Cashewnüssen sorgen für ein nahrhaftes und sättigendes Getränk. Dies ist ein großartiges Getränk für Kinder anstelle der im Laden gekauften Pulver, die heutzutage überwiegend aus Zucker bestehen!

Dieser Verdauungs-Smoothie kombiniert frisches Obst mit verdauungsfördernden Gewürzen zu einem verführerisch schönen, leckeren und gesunden Genuss für Körper, Geist und Seele!

Ein perfekter Durstlöscher und Kühler während der heißen Sommermonate. Kokum-Saft ist ein würziges, süßes, stark aromatisiertes Verdauungsgetränk, das sich als exotisches Getränk eignet, mit dem Sie Ihre Gäste begeistern können, und auch als therapeutisches Getränk mit einer Wagenladung Gesundheit Leistungen!


Sie suchen mehr Klarheit, Zuversicht, Sicherheit und Ausgeglichenheit in Ihrem Leben? Es ist möglich, dass Ihr Wurzelchakra etwas Nahrung braucht.

Wenn Sie neu in der Arbeit mit Chakren sind oder nie wirklich verstanden haben, was sie sind, sind dies Energiezentren im Körper, die auf das reagieren, was um Sie herum passiert.

Seit Tausenden von Jahren haben uralte Führer, Lehrer der göttlichen Weisheit und Mystiker mit Chakren gearbeitet und sie studiert, um ein optimales geistiges, körperliches und spirituelles Wohlbefinden zu erzielen.

„Chakren sind konzentrierte Energiepunkte in uns, und wenn sie gesund sind, fließt die lebenswichtige Lebensenergie ungehindert durch sie hindurch. Wenn dies geschieht, sind ihre Farben hell und klar. The opposite occurs during energetic imbalances their colors are more dense, dark, and dull,” says Amy Leigh Mercree, medical intuitive and author of The Mood Book.

The good news is that you can balance your chakras in a myriad of ways. Your root chakra is located at the base of your spine in the tailbone area. This is where our sense of security lies. It is all about stability, balance, and security. When it is blocked, it makes you fearful. You may stress out a lot more about money or your daily needs, and this insecurity can even become paralyzing to your emotional state of mind.

There are many ways to open a blocked root chakra. Start by going for a walk outside in nature. You can meditate regularly, journal often, and practice Chi Kung or chanting. Also, Kundalini yoga is a great stabilizer, but sometimes your wellness practice just isn’t enough. What you eat and put into your body is just as important as your daily habits.

What you eat can affect your root chakra balance as well. If you have headaches or brain fog, this could also be an indicator your chakras are off. The color associated with the root chakra is red so any foods with a natural red pigment will have grounding properties to help heal and rebalance the root chakra. Think of foods that root themselves like carrots, potatoes, beets, radishes, onions, garlic, cinnamon, turmeric, leafy greens, and spirulina. Include high-protein choices like red meats and eggs. If you’re vegetarian or vegan, red beans, lentils, and tofu are an excellent protein source, as well as nuts.

An unbalanced root chakra can lead to several physical symptoms. Since the root chakra governs the lower extremities&mdashkidneys, bladder, and spine&mdashif there are some blockages in this chakra, you may experience aging, weight issues, constipation, or fatigue. Emotionally speaking, when the first chakra is blocked, you could feel insecure, fearful, anxious or extra agitated.

To help you reclaim your sanity and feel secure and strong, I gathered top root-chakra-balancing soups and dishes.

Thai Red Curry Coconut Squash Soup for the Muladhara (Root) Chakra

This Ayurvedic soup recipe, from Sahara Rose Ketabi's cookbook, Eat Feel Fresh, will bring your root chakra into balance with ingredients and hues that help support this energy center.

Zutaten

  • 2 tbsp coconut oil or olive oil
  • 1 medium yellow onion or fennel bulb, chopped
  • 4 garlic cloves, minced (option to reduce or omit for pitta)
  • 2–3 tbsp vegan Thai red curry paste (option to omit for pitta)
  • 2 tsp ground coriander
  • 1 tsp ground cumin
  • 1/4 tsp sea salt
  • 1/4 tsp crushed red pepper flakes (omit for pitta)
  • 2 lbs butternut or kabocha squash, peeled, seeded, and cut into ½-inch pieces (about 3 cups)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 cup large unsweetened coconut flakes, to garnish
  • 1 tbsp fresh lime juice
  • 1/2 cup full-fat coconut milk, to serve
  • 1/4 cup fresh cilantro, chopped, to garnish

Anweisungen

1. In a large Dutch oven or pot, heat oil over medium heat. Add onion, garlic, curry paste, coriander, cumin, salt and red pepper flakes. Stir to combine, and cook until onion is translucent, 5 minutes.

2. Add butternut squash, and cook for 1 minute. Add broth, and bring to a boil. Then reduce heat, and simmer until squash is soft, 15 to 20 minutes.

3. While soup is cooking, toast coconut flakes in a medium skillet over medium-low heat, stirring frequently, until golden brown around the edges. Vom Herd nehmen.

4. Once squash is soft, remove soup from heat, and let cool slightly. Working in batches, transfer the soup mixture to a blender and blend until smooth, or use an immersion blender. Return pureed soup to the pot, and repeat until soup is completely blended.

5. Stir lime juice into the blended soup. Serve drizzled with coconut milk and sprinkled with toasted coconut flakes and fresh cilantro.

Thai Sweet Potato and Parsnip Soup

This recipe from Laura of OMMFoods.co.uk is a wintertime favorite. You’ll love the creamy and smooth sweet potato perfectly paired with parsnip, for a soup that is mildly spicy and richly flavored.

Zutaten

  • 1 tbsp coconut oil
  • 1 onion diced
  • 1 jalapeño finely chopped
  • 1 tsp garlic grated
  • 1/2 tbsp fresh ginger minced
  • 2 tbsp red curry paste
  • 1 cup vegetable stock
  • 2 large sweet potatoes peeled and diced
  • 2 large parsnips peeled and diced
  • 1 cup unsweetened almond milk
  • 1 bunch fresh coriander chopped
  • 1 handful roasted nuts chopped

Anweisungen

1. Heat the oil in a large saucepan over medium-high heat. Add the onion, jalapeño, garlic, and ginger and sauté until the onion is translucent, about 5 minutes. Add curry paste and stir until combined, about 1 minute.

2. Add the carrots and sweet potatoes and season with salt and pepper. Stir everything together, then pour in the almond milk and the vegetable stock.

3. Bring the mixture to a boil, then reduce the heat to low and let it simmer for 20 to 25 minutes or until the vegetables are fork-tender.

4. Using a blender, add soup in batches and puree. Once pureed, taste for seasoning and serve the soup topped with the chopped roasted nuts and coriander, if desired.

5. Season to taste, adding a pinch of salt or black pepper, if desired.

6. Remove the soup from heat and let cool slightly. Add the vegetables in broth plus maple syrup to a blender and puree until creamy and smooth. Depending on the size of your blender , you may need to work in batches. Alternately, you can use an immersion blender right in the pot.