Hühnernudelsuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnernudelsuppe:

Kochen Sie das Huhn mit Zwiebeln, Karotten, grüner Petersilie, mit einer Schnur zusammengebunden, wie ich es bei meiner Mutter gesehen habe :) und Knorr-Granulat. Wenn das Fleisch gar ist, die Suppe abseihen und wieder aufkochen. Nudeln und gehackte grüne Petersilie zugeben. Bei Bedarf würzen und die geschnittenen Karotten dazugeben.


Hühnernudelsuppe - Rezepte

Klassische Hühnernudelsuppe

Eine große Qualität dieses Rezepts ist seine Einfachheit. Voller frischer Aromen, zubereitet aus Nudeln mit Hühnchenstücken und zartem Gemüse, wird diese Suppe traditionell zur Stärkung konsumiert. Als ersten Gang servieren und aus dem restlichen Fleisch am nächsten Tag Sandwiches machen.

Zutaten

    125 g gebrochene Spaghetti oder Linguine 5 cm lange Stücke 1 Karotte längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten 1 dünn geschnittene Selleriestange 55 g Brokkolisträuße 200 g Maiskörner 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt 2 Teelöffel frische Thymianblätter
Hühnersuppe

Bereiten Sie zuerst die Brühe vor. Die Hähnchenteile in einen großen Topf mit dickem Boden geben. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Sellerie und 2 Liter kaltes Wasser hinzu, um die Zutaten zu bedecken. Zum Kochen bringen und dabei die Oberfläche ständig aufschäumen, bis der gesamte Schaum entfernt ist.

Machen Sie eine kleine Flamme, sobald die Flüssigkeit kocht. Die Bouquetgarnitur, Pfefferkörner und 1 Teelöffel Salz hinzufügen. Den Topf teilweise abdecken und das Fleisch 1 Stunde garen, ggf. aufschäumen. Probieren Sie die Hähnchenstücke nach 30-40 Minuten nehmen Sie sie aus dem Topf, sobald ihr Saft beim Anstechen klar fließt. Sie stellen sich beiseite.

Ein Sieb mit feuchter Gaze auslegen und über eine große, hitzebeständige Schüssel legen, dann die Suppe abseihen. Entsorgen Sie das Gemüse und die Gewürze. Geben Sie 1,5 Liter Brühe in den gewaschenen Topf zurück. Schäumen Sie überschüssiges Fett, das auf der Oberfläche der Flüssigkeit erscheint, auf. Die restliche Brühe abkühlen und einfrieren, um sie in anderen Rezepten zu verwenden.

Wenn das Fleisch kalt genug ist, um es anfassen zu können, wird es von den Knochen entfernt. 225 g Fleisch für die Suppe in Stücke schneiden. Bewahren Sie den Rest des Fleisches für Sandwiches oder andere Gerichte auf.

Bringen Sie die Brühe zum Kochen und reduzieren Sie dann die Flamme, um sie zu köcheln. Spaghetti oder Linguine dazugeben und 4 Minuten kochen lassen. Sellerie, Brokkoli und Mais hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen oder bis Nudeln und Gemüse weich sind.

Fleisch dazugeben und nach Geschmack würzen. Petersilie und Thymian darüberstreuen und die Suppe sofort servieren.


Hühnernudelsuppe

Eine Suppe nach jedermanns Geschmack und warum sich leckere Nudeln und frisches Hühnchen geschmacklich mit vitaminreichem Gemüse messen!


Zutat:
Hähnchenbrust, Sellerie, Paprika, Kapia-Paprika, Zwiebeln, Karotten, Nudeln, Salz, Gewürze.
Allergene: Sellerie, Eier, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Eine Suppe nach jedermanns Geschmack und warum sich leckere Nudeln und frisches Hühnchen geschmacklich mit vitaminreichem Gemüse messen!


Zutat:
Hähnchenbrust, Sellerie, Paprika, Kapia-Paprika, Zwiebeln, Karotten, Nudeln, Salz, Gewürze.
Allergene: Sellerie, Eier, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Andere Leckereien

Bauernhühnersuppe

Fleisch und Gemüse in Hülle und Fülle, gemischt mit Geschmack und gebadet in wahrhaft bäuerlicher Suppe, die einen sofort an den Geschmack der Heimat denken lässt.

Zutat:
Hähnchenbrust, Zwiebel, Kapiapfeffer, Paprika, Karotte, Sellerie, Kartoffeln, Erbsen, grüne Bohnen, Tomatenmark, Borschtsch, Lärche, Salz, Gewürze.
Allergene: Sellerie, Weizenkleie (Gluten).
Gewicht: (wählen Sie unten)

Auberginensalat

Der beste Freund saftiger Tomaten, der sorgfältig zubereitete Auberginensalat ist der perfekte Snack mit einer Scheibe frischem Brot.

Zutat: Aubergine, Zwiebel, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Spinatgericht mit Hähnchenbrust

Ein Rezept reich an Eisen und Vitamin A und C, mit cremigem Spinat und zarten Hähnchenbruststücken, mit einem unwiderstehlichen Geschmack auch für die Kleinen.

Zutat: Spinat, Hähnchenbrust, Zwiebel, Knoblauch, Gran Cucina, Salz, Gewürze.
Allergene: Sojasauce, Zara (gute Küche)
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Hähnchenbrust

Ganz nach dem Geschmack von Groß und Klein kommt der cremig-aromatische Pilaw mit Gemüse und Fleisch in der idealen Portion an Nährstoffen und Vitaminen daher.

Zutat: Hähnchenbrust, Zwiebel, Karotte, Kapiapfeffer, Paprika, Reis, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Soja, Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Milchcremetorte

Leicht und köstlich, voller Sauerrahm mit Vanille- und Rumgeschmack, kombiniert die Sauerrahmtorte perfekt den Geschmack in einem perfekten Dessert für die Kleinen.

Zutat: Mehl, Zucker, Milch, Eier, Butter, Vanillearoma, Rumaroma, Kakao.
Allergene: Milch, Gluten, Eier.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Geschlagene Bohnen

Fein, cremig und immer genauso lecker, zumal es reichlich mit aromatisierten, gehärteten Zwiebeln bestreut ist, denen man nicht widerstehen kann.

Zutat:
Bohnen, Knoblauch, Zwiebeln, Tomatenmark, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hähnchenschnitzel auf einem Püreebett

Zutat: Hähnchenbrust, Kartoffeln, Tomaten, Champignons, Milch, Butter, Knoblauch, Gewürze.
Allergene: Milch (Laktose)
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf mit Metzgerwürstchen

Für Feinschmecker, die eine vollwertige und schmackhafte Mahlzeit wünschen: Die zusammengebrachten Kartoffeln und Metzger werden allen in der Familie gefallen.

Zutat: Kartoffeln, Metzger, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Thymian, Lorbeer, Gewürze.
Allergene: Sojasauce, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Ganzes Hähnchen in den Ofen geben

Ein ganzes Hähnchen im Ofen gebräunt, außen knusprig und innen saftig, umhüllt von einer Gewürzmischung, die ihm einen unwiderstehlichen Geschmack verleiht: genug für die ganze Familie!

Zutat: ganzes Huhn, Knoblauch, Butter, Paprika, Salz, Gewürze.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Das könnte dir auch gefallen.

Petersilienpüree

Zutat: Pastinaken, Kartoffeln, Milch, Butter, Gewürze.
Allergene: Milch
Gewicht: (wählen Sie unten)

Polenta

Eine traditionelle und cremige Garnitur dank der reichlich vorhandenen Butter, die zu vielen Leckereien passt, von Gemüseeintöpfen bis hin zu Schweine-, Hühnchen- oder Putengerichten. Wie bevorzugen Sie es?

Zutat: Mais, Butter, Salz.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Bohnen

Zu Hause zubereitet, schmackhaft und konsistent, mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen in der richtigen Menge gemischt. Das gleiche traditionelle, aber rauchlose Gericht, perfekt für einen Fastentag.

Zutat: Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Lorbeerblätter, Estragon, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gemüsetöpfe

Eine vitaminreiche Gemüsemischung in einem leichten, aber sättigenden Gericht, ideal als Beilage oder Hauptgericht für Fastende oder Vegetarier.

Zutat: Zucchini, Tomaten, Karotten, Kapia-Paprika, Paprika, Zwiebeln, Tomatenmark, Knoblauch, Lorbeer, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf

Zu den Favoriten vieler gehört der frische Kartoffeleintopf, der in Tomatensauce zubereitet wird und Zwiebel, Knoblauch und Thymian ihm einen besonderen Geschmack verleihen.

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Thymian, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Pilzen

Der cremige Pilaw wird von den Kleinen und den Großen gleichermaßen geliebt und kommt mit Champignon-Pilzen und anderem frisch sautierten und gewürzten Gemüse in einer Geschmacksmischung, die das Aroma jeder Güte, mit der Sie servieren, perfekt ergänzt.

Zutat: Reis, frische Champignons, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Kapia-Paprika, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Essen mit grünen Bohnen

Ein leichtes, vegetarisches, aber schmackhaftes Gericht mit grünen Bohnen und anderem frischen Gemüse, so viel wie nötig in einer Tomatenmarksauce gekocht, genau wie zu Hause.

Zutat: grüne Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Kapia, Dill, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffelpüree

Ein klassisches Rezept aus frischen Kartoffeln, püriert und mit Milch und Butter vermischt, in einem cremigen und samtigen Püree, das von allen geliebt wird.

Zutat: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rustikale Kartoffeln

Sie können als Beilage zu einem Fleischgericht auf den Tisch gelegt oder als Hauptgericht genossen werden: Ofenkartoffeln mit Zwiebeln und Räucherfleisch sind für jeden Geschmack etwas dabei!

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, geräucherter Schweinenacken, Petersilie, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Premium-Club Plus +

Werden Sie Mitglied im Premium Club Plus + und genießen Sie exklusive Geschenke, Rabattgutscheine und viele andere Überraschungen. Kostenlose Anmeldung!


Zutat: 4-5 Hühnerhämmer, 2-3 Karotten, eine Petersilienwurzel und eine Petersilienwurzel, eine Paprika, eine Zwiebel, eine Selleriewurzel, hausgemachte Nudeln, Petersilie, Salz, Pfeffer

Wenn Sie die saure Version bevorzugen, können Sie hier Hühnersuppe mit Gemüse zubereiten!

Vorbereitung: das Fleisch waschen, bei schwacher Hitze in einen Topf mit kaltem Wasser geben, aufschäumen. Nachdem sich kein Schaum mehr gebildet hat, das gereinigte und gewaschene Gemüse hinzufügen. Und lassen Sie es kochen, bis es weich wird. Dann abseihen, Gemüse schneiden und zu den Nudeln geben, salzen und pfeffern. Aufkochen, dann die Suppe vom Herd nehmen und die gehackte Petersilie hinzufügen.


Hühnernudelsuppe mit Rauten, ein Rezept, das oft von Hausfrauen verwendet wird

Hühnersuppe mit hausgemachten Nudeln Rauten

Hühnernudelsuppe ist eines der am häufigsten verwendeten Rezepte von Hausfrauen in Siebenbürgen. Das folgende Rezept steht für 8 Portionen hausgemachte Nudelsuppe. Für diese Suppe ist hausgemachtes Hühnchen besser geeignet, aber Sie können auch handelsübliches Hühnchen verwenden, falls Sie die erste Option nicht haben.

Zutaten Hühnersuppe mit hausgemachten Nudeln Rauten

  • 500 gr Hühnchen mit Knochen
  • 500 gr Karotten
  • 1 größere Petersilie
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • Sellerieblätter
  • Salz nach Geschmack
  • Pfefferkörner
  • 200 g hausgemachte Rautennudeln

Zubereitungsart

Hähnchen gut waschen, Karotten und Petersilie putzen und in größere Baguettes schneiden. Mit 4 l kaltem Salzwasser aufkochen. Pfefferkörner und Selleriegrün dazugeben, warten bis die Suppe zu kochen beginnt und den entstandenen Schaum entfernen. Um ihre Klarheit zu bewahren, wird die Suppe bei schwacher Hitze aufgekocht und von Schaum befreit.

Nach 45 Minuten prüfen, ob das Fleisch gar ist und vom Herd nehmen. Wenn sie noch nicht gekocht ist, lassen Sie die Suppe auf dem Feuer, bis das Fleisch gar ist.

In der Zwischenzeit Salzwasser für die Hausnudeln kochen, die in kochendem Wasser gekocht werden. Nach ca. 7-8 Minuten Garzeit sind sie fertig (siehe Anleitung auf der Nudelverpackung) und können abgeseiht werden. Die Hausnudeln werden abgetropft, bis die Suppe fertig ist.

Zum Schluss die Hühnersuppe abseihen und die gekochten Nudeln dazugeben. Je nach Vorliebe kann es mit gehackter grüner Petersilie bestreut werden.

Gemüse für Suppe Hühnerfleisch Nudelrauten Die Suppe ist gekocht Schaumsuppe Gekochte Nudeln Gekochtes Fleisch aus der Suppe entfernt Nudelsuppe Hühnersuppe mit Peperoni


1 Landhuhn, 1 Kartoffel, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 rote Paprika, 2 Nudelräder (am besten dicker), Pfefferkörner, Salz, Petersilie, Dill.

Hähnchen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben, kaltes Wasser (ca. 4,5 Liter) hinzufügen und auf schwache Hitze stellen. Wenn es zu kochen beginnt, schäumt es, bis es aufhört zu schäumen.
Das Gemüse wird gereinigt und gewaschen, dann in kleinere Stücke geschnitten. Zusammen mit Pfeffer und Salz in die Suppe geben und ebenfalls bei schwacher Hitze aufkochen lassen.
Wenn es fast zu Ende ist, fügen Sie es zu den Nudeln hinzu und lassen Sie es noch einige Minuten (5-10 Minuten, je nach Nudeln) auf dem Feuer. Stoppen Sie das Feuer und drücken Sie das fein gehackte Grün.


  • ein ganzes Huhn
  • 0,5 kg Karotten
  • 0,250 kg Petersilie
  • ein kleiner Sellerie oder ein halber Sellerie, wenn er größer ist
  • eine große Zwiebel
  • eine Paprika
  • ein Stück Kohl
  • 3 l Wasser
  • ein Teelöffel Salz
  • 10 Pfefferkörner
  • 250gr. Nudeln

Das Huhn wird sehr gut gereinigt und gewaschen, dann werden die Flügel, Oberschenkel und der Rücken geschnitten. Ich entbeinte seine Brust und kochte nur seine Knochen und seine Haut.

In einem Topf größer als 6-8 l das Hähnchen mit einem Teelöffel Salz kochen. Wenn es zum ersten Mal zu kochen beginnt, die Hitze reduzieren und den Schaum von oben entfernen. Das Geheimnis, die Suppe klar zu halten, besteht darin, sie bei schwacher Hitze in kleinen Töpfen während des gesamten Kochens zu kochen. Gemüse und Pfefferkörner zugeben und ca. 40 Minuten.

Die Suppe durch ein Sieb streichen.

Rezept für Hühnernudelsuppe

Kochen Sie die Nudeln separat in einem Topf mit Wasser und etwas Salz für 3-4 Minuten oder wie auf der Packung angegeben, wenn sie im Handel erhältlich sind. Dann abseihen, in kaltes Wasser legen und in den Suppentopf geben.

Mit Salz würzen, mit fein gehackter Petersilie bestreuen und schon kannst du Hühnernudelsuppe servieren.

Rezept für Hühnernudelsuppe Pilaw mit in Suppe gekochtem Fleisch

Aus dem in der Suppe gekochten Gemüse und etwas Fleisch auf der Rückseite des Huhns kann man einen Pilaw machen und das gekochte Fleisch (Oberschenkel und Flügel) zusammen mit der Brust (die nicht gekocht wurde) zu Brot verarbeiten.

Für eine echte Fleischsuppe ist Hühnchen oder Rind (Brust oder Salzlake) indiziert, auch mit vielen Knochen. Aber diese Suppe muss 2-3 Stunden kochen, um das Fleisch weich zu machen, oder noch länger, wenn es älter ist, also bereite ich es normalerweise für die Feiertage zu, wenn ich mehr Zeit zum Kochen habe.


1 Landhuhn, 1 Kartoffel, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 rote Paprika, 2 Nudelräder (am besten dicker), Pfefferkörner, Salz, Petersilie, Dill.

Hähnchen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In einen Topf geben, kaltes Wasser (ca. 4,5 Liter) hinzufügen und auf schwache Hitze stellen. Wenn es zu kochen beginnt, schäumt es, bis es aufhört zu schäumen.
Das Gemüse wird gereinigt und gewaschen, dann in kleinere Stücke geschnitten. Zusammen mit Pfeffer und Salz in die Suppe geben und ebenfalls bei schwacher Hitze aufkochen lassen.
Wenn es fast zu Ende ist, fügen Sie es zu den Nudeln hinzu und lassen Sie es noch einige Minuten (5-10 Minuten, je nach Nudeln) auf dem Feuer. Stoppen Sie das Feuer und drücken Sie das fein gehackte Grün.


Zutat: 4-5 Hühnerhämmer, 2-3 Karotten, eine Petersilienwurzel und eine Petersilienwurzel, eine Paprika, eine Zwiebel, eine Selleriewurzel, hausgemachte Nudeln, Petersilie, Salz, Pfeffer

Wenn Sie die saure Version bevorzugen, können Sie hier Hühnersuppe mit Gemüse zubereiten!

Vorbereitung: Fleisch waschen, bei schwacher Hitze in einen Topf mit kaltem Wasser geben, aufschäumen. Nachdem sich kein Schaum mehr gebildet hat, das gereinigte und gewaschene Gemüse hinzufügen. Und lassen Sie es kochen, bis es weich wird. Dann abseihen, Gemüse schneiden und zu den Nudeln geben, salzen und pfeffern. Aufkochen lassen, dann die Suppe vom Herd nehmen und die gehackte Petersilie hinzufügen.


Hühnersuppe mit Nudeln und Gemüse

100 g Nudeln
200 g grüne Erbsen
50 g Butter
1 Hühnerbrust
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
2-3 Karotte
1 grünes Pfeffer
1 rote Paprika
1 Sellerie
1 Petersilie
1 Pastinake
Salz
Pfefferkörner
Petersilie

Zutat: 4-5 Hühnerhämmer, 2-3 Karotten, eine Petersilienwurzel und eine Petersilienwurzel, eine Paprika, eine Zwiebel, eine Selleriewurzel, hausgemachte Nudeln, Petersilie, Salz, Pfeffer

Wenn Sie die saure Version bevorzugen, können Sie hier Hühnersuppe mit Gemüse zubereiten!

Vorbereitung: das Fleisch waschen, bei schwacher Hitze in einen Topf mit kaltem Wasser geben, aufschäumen. Nachdem sich kein Schaum mehr gebildet hat, das gereinigte und gewaschene Gemüse hinzufügen. Und lassen Sie es kochen, bis es weich wird. Dann abseihen, Gemüse schneiden und zu den Nudeln geben, salzen und pfeffern. Aufkochen lassen, dann die Suppe vom Herd nehmen und die gehackte Petersilie hinzufügen.