Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Beste Studie aller Zeiten behauptet, dass Pizza Sie bei der Arbeit produktiver machen kann

Beste Studie aller Zeiten behauptet, dass Pizza Sie bei der Arbeit produktiver machen kann

Traumzeit

Eine kürzlich durchgeführte Studie behauptet, dass Pizza ein größerer Motivator als Bargeld ist und Menschen bei der Arbeit produktiver machen kann, wenn sie als Anreiz verwendet wird. Die Entdeckung wurde vom Psychologen Dan Ariely gemacht und in seinem Buch detailliert beschrieben Payoff: Die versteckte Logik, die unsere Motivationen prägt.

Arielys Experiment bot vier verschiedenen Gruppen von Mitarbeitern in einer Intel-Halbleiterfabrik in Israel Belohnungen für eine gesteigerte Produktivität. Einer Gruppe wurde ein Bonus von etwa 30 Dollar angeboten, einer anderen Pizza, einer anderen ein Kompliment von ihrem Chef und der letzten Gruppe wurde nichts angeboten. Ariely stellte fest, dass Pizza im Gegensatz zu Bargeld und Komplimenten der größte anfängliche Motivator war. Wie The Cut berichtet, ergab die Studie, dass das Versprechen von Pizza die Produktivität am ersten Tag um 6,7 Prozent steigerte. Das bedeutet, dass Mitarbeiter, die von klebriger, pikanter Pizza träumten, 6,7 Prozent härter arbeiteten, alles für einige Kohlenhydrate. (Wer kippen betreffen?)

Im Laufe der einwöchigen Studie ließ der Erfolg der Pizzagruppe nach und die erfolgreichste Gruppe war die Gruppe, die Komplimente erhielt. Wie es in seinem Buch heißt, ist Ariely der Meinung, dass Pizza der Gesamtsieger gewesen wäre, wenn er die Belohnung per Hauszustellung hätte verteilen können. „Auf diese Weise … würden wir ihnen nicht nur ein Geschenk machen, sondern sie auch zu Helden in den Augen ihrer Familien machen“, schrieb er.

Als ob Sie mehr Gründe brauchen würden, um Pizza zu genießen (außer dass sie ein großartiger Motivator ist und Sie bei der Arbeit produktiver macht): Sie ist auch gesünder als die meisten Frühstückscerealien. Auf der Suche nach dem leckersten Kuchen in Ihrer Nähe? Hier ist eine Liste der 101 besten Pizzen in Amerika.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdanken sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für die Uneingeweihten sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdanken sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für Uneingeweihte sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdanken sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.


25 Rezepte und Ideen für Hülsenfrüchte

Wir haben Ihnen kürzlich diese 10 Pulse Pastas vorgestellt, die Sie in Ihrem Leben brauchen. Aber für die Uneingeweihten sind Hülsenfrüchte eine Gruppe trockener Samen, die Spalterbsen, Linsen, Kichererbsen und getrocknete Bohnen umfassen. Während sie alle eine hohe Mikronährstoffdichte aufweisen, liegen die größten Vorteile von Hülsenfrüchten in der Makronährstoffabteilung. Vollgepackt mit löslichen und unlöslichen sättigenden Ballaststoffen werden Hülsenfrüchte langsam in Ihrem Darm abgebaut, um Sie länger satt zu halten und Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Diese trockenen Samen sind auch eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, ein Makronährstoff, der den Stoffwechsel ankurbelt und Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett verbrennt.

Obwohl sie unglaublich günstig, lecker und immens nahrhaft sind, verdankt sie ihren Ruhm auch ihrer Vielseitigkeit – Hülsenfrüchte können in allem verwendet werden, von Dips und Salaten bis hin zu Smoothies und Keksen. Die Verwendung ganzer Hülsenfrüchte in Suppen, Salaten oder Fleischgerichten erhöht den Ballaststoff- und Nährstoffgehalt und senkt gleichzeitig die Kosten der Mahlzeit. Wenn Sie sie pürieren oder pulverisieren, werden Hülsenfrüchte zu glutenfreien Mehlalternativen oder Smoothie-Boosting, Proteinpulvern, die eine nahtlose Möglichkeit bieten, mehr Vitamine und Protein in Ihre Backwaren und Getränke zu bringen.

Die vielen Sorten von Hülsenfrüchten und die endlosen Zubereitungsmöglichkeiten machen diese Samen zu einer unverzichtbaren Ergänzung Ihrer Speisekammer, insbesondere wenn Sie am Meatless March teilnehmen. Also, worauf wartest Du? Lass dich pulsieren mit diesen 25 Möglichkeiten, Hülsenfrüchte bei jeder Mahlzeit zu verwenden.