Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Knusprige Hähnchenbrust mit Püree und Süß-Sauer-Sauce

Knusprige Hähnchenbrust mit Püree und Süß-Sauer-Sauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe es zum ersten Mal gemacht, aber es ist etwas Besonderes, probieren Sie es aus!

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Umschlag ist vielleicht die Idee des Tages
  • 1 oder
  • Für die Soße:
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel süßer Ketchup
  • der Beutel
  • Für Püree:
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Margarine

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Knusprige Hähnchenbrust mit Püree und Süß-Sauer-Sauce:

Die Hähnchenbrust wird gewaschen, von Häuten gereinigt und in 3 cm lange Streifen geschnitten, die durch ein Ei und die Zusammensetzung der Mag-Hülle gegeben werden. Legen Sie alle Streifen auf den Ofengrill (nicht in die Pfanne) und darunter können Sie ein Blech stellen, um den Ofen nicht zu verschmutzen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze gehen lassen.

Inzwischen 3 Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Wenn sie fertig sind, das Wasser abgießen, 1 Esslöffel Margarine und eine Tasse Milch hinzufügen und gut schlagen.

Die Sauce wird mit einem speziellen Beutel zubereitet, mit 3 EL Mayonnaise und 2 EL Ketchup, gut mischen und servieren!


Hähnchenbrust mit Tomatensauce


Schneiden Sie die Hähnchenbrust in kleine Stücke, um sie in einem Zug zu servieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch dazugeben, etwas anbraten.

Danach die vom Roboter vorher gegebenen Tomaten hinzufügen, salzen und die Mischung kochen lassen, bis sie etwas abnimmt, um die Hähnchenbrust zu kochen.

Fügen Sie nun die restlichen Gewürze hinzu: zerdrückter oder fein gehackter Knoblauch, Lorbeerblatt, Basilikum, Petersilie, Pfeffer und Wein. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
Es kann mit Kartoffelpüree serviert werden.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es gelaufen ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Hühnchen süß-sauer

Wenn Sie Lust auf etwas Asiatisches haben, lade ich Sie ein, ein sehr beliebtes chinesisches Rezept zu probieren, das Ihre Geschmacksknospen sofort erobert: Sweet and Sour Chicken. Wie der Name schon sagt, ist es ein Lebensmittel, das es schafft, die süßen Gewürze mit den sauren auf absolut köstliche Weise auszubalancieren, wobei es nur einen Zweck hat: Sinnesfreuden zu erlangen. Bewaffnen Sie sich also mit dem Wok und den nötigen Zutaten, denn dieses Rezept muss sofort ausprobiert werden!

Zuerst die Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Es wird beiseite gelegt.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Die Karotte wird in lange und dünne Streifen geschnitten und die Paprika in Würfel geschnitten.

Süß-Sauer-Sauce kann zu Hause aus ¾ Tasse Zucker, 4 Esslöffel Tomatensauce, Tasse Essig und 1 Esslöffel Sojasauce zubereitet werden. All dies wird in eine Schüssel gegeben und gemischt. Wenn wir jedoch Zeit sparen und diese köstliche Sauce immer zur Hand haben möchten, können wir sie in jedem SB-Warenhaus fertig zubereitet kaufen.

Öl in eine Wokpfanne geben und über der heißen Flamme erhitzen. Dann das Gemüse unter ständigem Rühren im Wok hinzugeben. So wird das Gemüse bei starker Hitze gleichmäßig gebraten. In ca. 5-10 Minuten ist das Gemüse gut gegart, behält aber seinen besonderen Geschmack und seine Farbe. Das Gemüse in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

In die Sauce, die in der Wok-Pfanne vom Gemüse übrig bleibt, das gewürfelte Hähnchen geben. Es wird auch bei starker Hitze gebraten, wobei die Pfanne ohne Unterbrechung geschüttelt wird. Wenn die Hähnchenteile fertig sind, fügen Sie das bereits gehärtete Gemüse hinzu. Jetzt können Sie je nach Geschmack die Süß-Sauer-Sauce hinzufügen. Mischen Sie Gemüse, Fleisch und Sauce weiter und rühren Sie den Wok kontinuierlich um, bis die gesamte Zusammensetzung homogenisiert ist.


Wie man Putenbrust mit Süß-Sauer-Sauce macht

In einem WOK oder in einer hochwandigen Teflonpfanne (zu Ende gebraucht) mit 3-4 EL heißem Öl die marinierten Putenfleischstücke anbraten (bei starker Hitze) und dabei darauf achten, dass sie sich energisch (ca. 8 Minuten) mit einem Spatel.

Über die gebratenen Fleischstücke die erhaltene Süß-Sauer-Sauce geben und noch zwei weitere kochen lassen (um die Aromen gut zu kombinieren).

Das Putenfleischessen mit Süß-Sauer-Sauce wird am Ende (wenn das Feuer schließt) mit frisch gehackter Petersilie dekoriert.

Die Putenbrust mit Süß-Sauer-Sauce wird mit einem basmatisch gekochten Reis oder einem Kartoffelpüree serviert.


Gebackene Hühnerbrust mit Gemüse

Die Kombination aus Hühnchen und Gemüse ist äußerst schmackhaft und gesund und wird in jedem Diät- oder Ernährungsprogramm empfohlen. Da es nur sehr wenige Kalorien hat & # 8211 100 Gramm Hühnchen enthalten 215 kcal, hält diese Fleischsorte zusammen mit Gemüse den Blutdruck in normalen Grenzen und versorgt den Körper hervorragend mit Vitaminen, Proteinen, Mineralien und Antioxidantien.

Was sind die notwendigen Zutaten für Hähnchenbrust mit Gemüse:

  • 2 Stücke Hähnchenbrust ohne Haut
  • 2 Zucchini oder Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Aubergine
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 6 Kirschtomaten
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Wein
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Wie man Hähnchenbrust mit gebackenem Gemüse zubereitet

Hähnchenbrust gut waschen, dann mit saugfähigen Tüchern trocknen. Das Fleisch von Ort zu Ort wachsen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann mit Honig und Olivenöl einfetten. Lassen Sie die Hähnchenbrust 30 Minuten abkühlen, damit die Gewürze im Fleisch einweichen. Währenddessen wird das Gemüse gewaschen, gereinigt und in passende Stücke geschnitten, dann in ein Blech gelegt, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin gewürzt und mit Olivenöl beträufelt. Fügen Sie Wasser und Wein hinzu und legen Sie die Hähnchenbruststücke darauf. Stellen Sie das Blech für 40-45 Minuten ohne Deckel in den Ofen. Am Ende wird das Gericht mit Knoblauchsauce serviert.


Hähnchen mit Kartoffelpüree backen

Ein gewöhnliches Lebensmittel verwandelt in etwas Besonderes, so würde ich dieses Rezept charakterisieren. Die Tatsache, dass Curry und Käse verwendet werden und das ganze Zeug in den Ofen geschoben wird, verändert den Geschmack und das Aussehen der Speisen völlig.

  • 500g Hähnchenbrust
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 200g Erbsen (ich habe gefrorene genommen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 200ml Milch
  • 1/2 Teelöffel Curry (optional)
  • Salz Pfeffer

1. Die Uhr ankreuzen und arbeiten lassen, Kartoffeln putzen, gut waschen, in Würfel schneiden und in Wasser mit etwas Salz kochen. Wir schneiden das Huhn in Würfel. Stellen Sie den Ofen auf 200 g C ein.

2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch dazugeben, etwas anbraten und dann den Knoblauch und die Erbsen hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und kochen lassen, bis das Wasser vollständig abtropft. Fügen Sie das mit der Milch vermischte Mehl hinzu und mischen Sie, bis es eindickt. Curry, Salz und Pfeffer hinzufügen, zugedeckt 2 Minuten köcheln lassen.

3. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Püree zubereiten, das Wasser abgießen, die Butter und die heiße Milch hinzufügen und gut zerdrücken (nicht mit dem Mixer, da eine klebrige Sahne herauskommt).

In eine hitzebeständige Schüssel oder ein Tablett die Mischung aus Hühnerfleisch mit Erbsen und Sauce gießen, dann das Püree gleichmäßig auf den geriebenen Käse geben.

Mit süßem oder scharfem Paprikapulver bestreuen und etwa 15 Minuten in den Ofen geben, bis es schön gebräunt ist.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Hühnchen-Katsu mit roter, süß-saurer Sauce

Seit wir uns kennengelernt haben und nachdem wir unsere kleine Familie gegründet haben, haben Lau und ich eine Tradition in unserem Haus etabliert. Am letzten Sonntag im November schmücken wir den Weihnachtsbaum.

Getreu dem Brauch des Hauses haben wir dieses Jahr dasselbe getan, die Farbpalette für den Tannenbaum war weiß, silber und hier und da sehr wenig rot.

Ich mag Weihnachten sehr und ich kann dasselbe über all die Winterferien und die Atmosphäre sagen, die sie mit sich bringen. Deshalb schmücken wir den Baum schneller. Um diese besonderen Momente so lange wie möglich zu genießen.

Leider habe ich noch keine Bilder von dem Baum gemacht, aber wenn ich sie habe, zeige ich sie euch. Ich kann von nun an sagen, dass der Weihnachtsbaum eher schlicht und elegant als charmant ist. Und wenn es nach mir ginge, würde ich alle Globen aufgeben und den Baum nur mit Lichtern füllen. Viele, viele warmweiße Lichter, die nicht einmal flackern, spielen nicht, gehen nicht nur aus, um wieder zu leuchten, sondern bleiben regungslos im Baum stehen. Einfach.

Aber bis zu den Bildern, lasst uns besser gemeinsam Hühnchen-Katsu zubereiten, ein köstliches asiatisches Wunder.

Asiatisches Essen & # 8230 Ich mag es sehr. Von allem viel. Vielleicht liegt es daran, dass er aus einer Welt kommt, die ich (noch) nicht kenne. Vielleicht liegt es daran, dass es meine Sehnsucht weckt, mit anderen Lebensphilosophien neue Welten zu sehen. Mit anderen Geschichten.

Vielleicht mag ich es, weil es exotisch ist. Und auf eine andere Art, als wir es von unserer Ecke der Welt gewohnt sind & # 8230

In diesem Fall & # 8230 Wird das Hähnchen einfach in ein banales, knuspriges Schnitzel verwandelt, in Paniermehl gewickelt, ist der Star des Rezepts die leicht zuzubereitende süß-saure Soße. Aber besonders einfach zu genießen.


Hähnchenbrust mit Gemüse in Süß-Sauer-Sauce nach chinesischem Rezept

Nimm die Hähnchenbrust und schneide sie in Würfel. Dann das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und in eine heiße Pfanne mit zwei Esslöffeln Öl geben. Die Hähnchenteile werden ca. 8-10 Minuten braten, bis das Fleisch zart wird und eine goldene Farbe annimmt.

Dann können Sie sich um das Gemüse kümmern, das gereinigt und in kleine Stücke geschnitten werden muss. Wir empfehlen Ihnen, die Karotte in lange, dünne Streifen und die Paprika und Zwiebeln in Würfel zu schneiden. Für einen stärkeren Geschmack können Sie diesem Rezept auch ein paar Ananaswürfel hinzufügen, die der Komposition einen viel süßeren Geschmack verleihen.

Nachdem Sie ein paar Esslöffel Öl in die Pfanne gegeben haben, können Sie die Pfanne auf dem Feuer erhitzen lassen. Dann das Gemüse unter ständigem Rühren 5-10 Minuten hinzugeben. So wird das Gemüse gleichmäßig gebraten und behält seine Farbe und seinen Geschmack.

Über das gehärtete Gemüse das Hühnchen mit der Süß-Sauer-Sauce je nach Geschmack geben. Dann mischen Sie die Zutaten, bis die gesamte Zusammensetzung homogen ist.

Sie können eine fertige Süß-Sauer-Sauce verwenden, die Sie im Supermarkt kaufen können, oder Sie können sie zu Hause zubereiten, wenn Sie die notwendigen Zutaten haben. Für die Süß-Sauer-Sauce brauchst du ¾ Tasse Zucker, 4 EL Tomatensauce oder Ketchup, ½ Tasse Essig und 1 EL Sojasauce. Alle Zutaten werden in eine Schüssel gegeben und gemischt, und zum Schluss wird die Sauce über das Hähnchensteak und über das gehärtete Gemüse gegeben.


Knuspriges Hähnchen mit Süß-Sauer-Sauce

Explosive Kombination für Ihre Geschmacksnerven

Zubereitungszeit: 30 Minuten Schwierigkeit: Mittel
  • 1 Zuckerrohr-Ananassaft
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/3 Reisessig
  • 3 Esslöffel Tomatensauce
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1/2 Esslöffel Stärke

1. 2 Eiweiß schaumig schlagen und das Regenmaismehl und das Salz einfüllen. Rühren bis glatt.

2. Geben Sie das gehackte Huhn in die Eiweißschüssel und fügen Sie die Sesamkörner hinzu. Stellen Sie sicher, dass die Hähnchenteile gleichmäßig bedeckt sind.

3. Braten Sie das Huhn in einem Ölbad und nehmen Sie es auf einem mit Papierservietten ausgelegten Teller heraus, um überschüssiges Öl zu entfernen.

4. Bereiten Sie die Süß-Sauer-Sauce vor. Alle Zutaten außer der Stärke in einer höheren Pfanne mischen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und bringen Sie die Sauce zum Kochen.

5. Wenn die Sauce zu kochen beginnt, die Stärke hinzufügen.

6. Servieren Sie das Hühnchen und die Süß-Sauer-Sauce neben einer Portion Reis oder einer anderen Beilage, die Sie bevorzugen.


Kulinarikführer | Gesund ernähren

Zutat:
& # 8211 Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut 600 g
& # 8211 grüne Paprika 1 Stk. (185g)
& # 8211 rote Paprika 1 Stk. (180g)
& # 8211 Zwiebel 1 Stk. groß (125 g)
& # 8211 Ananas aus der Dose, abgetropft 140 g
& # 8211 Karotte 1 Stk. groß (135 g)
& # 8211 Ingwer 20 g
& # 8211 Mehl 100 g
& # 8211 Zucker 100 g
& # 8211 Pfeffer
& # 8211 Backpulver 1/2 Beutel
& # 8211 Rotweinessig 2 EL
& # 8211 Ketchup 3 EL
& # 8211 Maismehl 2 EL
& # 8211 Erdnussöl
& # 8211 Tomatenmark (püriert) 300 g
Zubereitungsart:
In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und etwas frisch gemahlenem Pfeffer vermischen. Mit einem Schneebesen kräftig schlagen, kaltes Wasser nach und nach dazugeben, bis ein Teig entsteht (ähnlich wie Pfannkuchen, aber etwas dicker). Erdnussöl in einer höheren Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust waschen, von Haut und Fettspuren reinigen und in etwa 5 cm lange Streifen schneiden. Legen Sie die Hähnchenteile durch den Teig und legen Sie sie dann in das heiße Öl. Drehen Sie sie gleichmäßig braun und nehmen Sie sie auf einem Teller heraus, in den Sie eine Papierserviette legen (um überschüssiges Öl aufzunehmen).

Chinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und PfefferChinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und Pfeffer

Für die Süß-Sauer-Sauce Zucker, Essig und 150 ml Wasser in einen größeren Wasserkocher geben. Dann das Maismehl mit einem kleinen Schneebesen gut schlagen. Das Tomatenmark (Kartoffelpüree) hinzufügen. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze ruhen lassen, bis die Siedetemperatur erreicht ist und die Sauce ihre Konsistenz verändert hat. Ketchup dazugeben und vermischen. In einen Wok zwei Esslöffel Erdnussöl geben und den gereinigten und fein gehackten Ingwer dazugeben.

Chinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und PfefferChinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und Pfeffer

Fügen Sie die Zwiebel hinzu, schneiden Sie sie in größere Stücke, und die Karotte, schneiden Sie sie in Scheiben (wenn Sie das Hühnchen hineinlegen möchten, ohne es zu zerbrechen, ist es jetzt an der Zeit, es von allen Seiten anbräunen zu lassen). Die in Stücke geschnittenen Paprikaschoten und die Ananas (ebenfalls die Stücke) dazugeben.

Chinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und PfefferChinesisches Hähnchen süß-sauer mit Ananas und Pfeffer

Fügen Sie die Hühnchen-Mini-Pfannkuchen hinzu und gießen Sie die süß-saure Soße ein. Vorsichtig umrühren. Bei Bedarf salzen (Tomatenmark und Ketchup enthalten Salz).

Chinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und PfefferChinesisches Hühnchen süß-sauer mit Ananas und Pfeffer

Servieren Sie das Hühnchen heiß mit einer einfachen Beilage aus gekochtem Reis (nur eine Prise Salz).


Video: Opskrift: Ungkvæg i tern med ærter og Asien sensation sauce (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Cynewulf

    Es war sehr interessant zu lesen, danke!

  2. Uriens

    Wunderbar, das ist ein lustiger Satz

  3. Halburt

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben