Geschlagene Bohnen

Dann wird es mit fein gehackter Zwiebel (ca. 2 Zwiebeln), mit Karotten (ca. 3 Karotten), mit Sellerie, aber auch etwas Knoblauch und einer Prise Salz gekocht. Nach dem Kochen alles mit dem Gemüse mischen und Öl hinzufügen (nicht Olivenöl, da bitter). Je nach Geschmack können Sie etwas Zitronensaft hinzufügen. In eine Schüssel geben.

Dann in eine Pfanne die fein gehackte Zwiebel geben, die in Öl gedünstet ist. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, um die Zwiebel weich zu machen, und fügen Sie dann den Tomatensaft hinzu. Diese Mischung wird über die geschlagenen Bohnen gegeben. Mit Essiggurken oder Zwiebelsalat servieren (Zwiebel in Essig und etwas Öl eingerieben und ca. 10 Minuten eingeweicht). Normalerweise kann man über eine Karaffe Wein lachen, wenn man Würstchen, einen Ciolan oder sogar eine gebratene Rippe hinzufügt. Wehe dem Cholesterin aber :).


Mexikanische gemischte Bohnen

Mexikanische Bohnen (gebratene Bohnen) ist die andere spezielle mexikanische Beilage, von der ich Ihnen im spanischen Reisrezept erzählt habe, und sie ähnelt unseren geschlagenen Bohnen, nur dass sie aufgrund der verwendeten Gewürze lebendiger wirkt und das Aroma etwas anders ist. Außerdem verwenden wir gebackenen Knoblauch, damit er nicht schwer im Magen liegt.

Normalerweise wird dieses Rezept verwendet Pintobohnen, aber ich wusste nicht, dass es in unserem Land zu finden ist, ich habe nicht einmal danach gesucht, also habe ich das rote verwendet. Aber gestern, als ich im Naturland Bioladen bei Central nach Kichererbsen suchte, tauchte vor mir eine Tüte Pintobohnen auf. Wie schön, wir werden in Cluj immer mehr versorgt, wenn ich auch Mehl (Maismehl) bringe, machen wir auch Tortillas! Hoffen wir, dass jemand aus dem Laden diesen Beitrag liest


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 16)

Bilanz vor 8 Jahren - 12. Februar 2009 16:34

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Diese Seite ist sehr gut, aber das Wesen, das sie pflegt, ist geradezu sadistisch. Ich verstehe nicht, warum wir nicht kopieren und einfügen dürfen, als ob die Rezepte zu 100% original wären.

Ioana vor 8 Jahren - 12. Februar 2009 18:28

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Sie können kopieren und einfügen, ich habe die Site nicht gesperrt. vielleicht wissen manche Wesen nicht, wie man den Computer benutzt

und zusätzlich gibt es eine Listing-Option, sogar unter den kleinen Bildern, wenn Sie die Rezepte ausdrucken möchten

die Rezepte sind nicht original, es wäre der Höhepunkt wenn viele traditionelle Rezepte aus verschiedenen Ländern sind, aber die Bilder sind von uns gemacht

Scarlet vor 8 Jahren - 3. März 2009 17:38

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Zum Ausgleich: Einige Browser erlauben das Kopieren von Text nicht. Ich gehe davon aus, dass Sie den Internet Explorer verwenden, wo viele der Möglichkeiten, die das Internet Ihnen bietet, dieser Browser nicht bietet, weil Microsoft dies beim Start dieses Browsers nicht wollte. Meiner Meinung nach ist der Internet Explorer, egal wie oft er verwendet wird, ein grober Trick für die Benutzer und ein Programmierfehler.
Liebe Bilanz, ich empfehle aufgeschlossenere Browser: Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari, Google Chrome usw. mit denen Sie köstliche Ressourcen wie die auf dieser Website optimal nutzen können.
Nicht böse sein Ioana, aber "Wesen" wie diese treten mir mit Vorwürfen ohne Argumente auf den Schwanz. Entschuldigung, ich habe aus Zeitgründen noch nicht auf der Seite gepostet. Aber im Moment warte ich darauf, dass eine Kruste für diese appetitlichen Brezel Brezeln wächst.
Ich habe andere Rezepte von Ihnen gemacht) viele Male habe ich Ihre Inspiration gestohlen und ich bin sehr glücklich mit der Offenheit, die ich auf Ihrer Seite gefunden habe. Ich hoffe, öfter posten zu können.

Ioana vor 8 Jahren - 3. März 2009 18:00

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

vielleicht gibt es einen Fehler im neuen IE, ich arbeite mit allen Browsern und ich bin bisher noch nicht auf dieses Problem gestoßen, es sei denn, diejenigen, die die Site verwaltet haben, haben diese Art blockiert, aber in unserem Fall ist es nicht klar, niemand hat sich darüber beschwert ein Ding. aber wer weiß, was bei den neuen Versionen passiert. Vielleicht ist es eine Idee, den Browser zu ändern

scharlachrot, ich freue mich, dass du am Ende geschrieben hast, um deine schönen Brezeln zu züchten und uns zu schreiben, wenn du Zeit hast

Daniel vor 8 Jahren - 7. April 2009 20:01

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Damit Scarlet weiß, dass der IE auch sehr gut ist, arbeite ich schon sehr lange, ich betreibe sogar Websites und bin bisher sehr zufrieden Ich habe keine Probleme gehabt, besonders seit sie IE 8 veröffentlicht haben -Sie haben eines erwähnt, dass ich immer weniger Apfelsafari verwendet habe und wie Ioana sagte, dass derjenige, der dieses Problem mit Copy & Paste hatte, nicht weiß, wie man arbeitet, ich habe tatsächlich viele Rezepte kopiert und war sehr zufrieden.

alexandra vor 7 Jahren - 24. Juni 2010 20:37

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Lordavatar vor 6 Jahren - 19 Juni 2011 22:57

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Kukta ist eine Marke von PRESSURE POT, die vor '89 etwas einzigartig war. Jetzt gibt es viele weitere Marken.

Richtig ist "Als Garnitur servieren" und nicht "Als Garnitur servieren". Lass uns richtig reden, nicht nur sehr gut kochen.

Joo Ferenc vor einem Jahr - 13. Februar 2016 23:54

Re: Mexikanische gemischte Bohnen

Ich freue mich sehr, solche Rezepte zu lesen! Ich war eine Weile in Mexiko und freue mich, die Rezepte für ihre tolle Tefeleoaga zu lesen!


Rezept für geschlagene Bohnen - Zutaten und Zubereitung

Für dieses Rezept habe ich Bohnen aus der Dose verwendet, um Zeit in der Küche zu sparen, indem ich das Wasser koche und auf Bohnen umstelle.

Sie können getrocknete Bohnen verwenden, aber denken Sie daran, dass sie 12 Stunden einweichen und dann 4-5 Stunden gekocht werden müssen, wobei Sie das Wasser etwa 2-3 Mal wechseln. Es ist also ein bisschen umständlich, ich habe dir ein einfaches und schnelles Rezept für geschlagene Bohnen versprochen, das bekommst du.

Zutat:

  • 500 Gramm weiße Bohnen (2-3 Dosen)
  • 100 Gramm geschnittene Babykarotten (optional)
  • 4-5 weiße oder rote Zwiebeln
  • 4 Zehen zerdrückter Knoblauch (optional)
  • 5 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel Brühe oder Tomatenpüree
  • Ein paar Pfefferkörner
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Bohnen, Karotten, Pfefferkörner und Lorbeer aus der Dose in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen. Lassen Sie es weitere 30 Minuten auf dem Feuer oder bis die Karotten gut gekocht sind, entfernen Sie dann die Pfefferkörner und Lorbeerblätter.

Bohnen und gekochte Karotten abseihen und in einen Mixer geben. Lassen Sie den Inhalt 1-2 Minuten lang bei hoher Geschwindigkeit laufen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die Zwiebel in dickere Schuppen schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl bei der richtigen Hitze hart werden lassen. Wenn die Zwiebel weich ist (achten Sie darauf, dass sie nicht anbrennt), fügen Sie die zwei Esslöffel Brühe hinzu, mischen Sie gut und lassen Sie sie 1 Minute auf dem Feuer.

Geben Sie die Hälfte der Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch (optional) über die Bohnen-Karotten-Mischung. Mit einem Holzlöffel gut einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Der Rest der mit Brühe gehärteten Zwiebel wird über die in eine Schüssel gegebenen Bohnen oder direkt auf die Brotscheibe mit geschlagenen Bohnen gelegt. Guten Appetit!


Rezepte mit Bohnen

Bohnenquark

Zutaten

  • 1 kg Bohnen
  • 1 kg Zwiebel
  • 500 gr Karotten
  • 1 kg Paprika
  • 2 kg Tomaten
  • ein Teelöffel getrockneter Thymian
  • Lorbeerblätter
  • 1 Liter Öl
  • eine Tasse Brühe
  • Knoblauchzehen
  • Salz

Zubereitungsart

Die Bohnen waschen, putzen und ca. 30 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen und abspülen und mit der Zwiebel und den Lorbeerblättern wieder anzünden. Nachdem die Bohnen gut gekocht sind, das Lorbeerblatt entfernen, den Saft abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Wenn es abgekühlt ist, die Bohnen mit dem Mixer vertikal passieren. Das Öl in einer Schüssel erhitzen und das gewürfelte oder gehackte Gemüse (Zwiebel, Karotten, Paprika, zerdrückter Knoblauch) dazugeben.

Lassen Sie es auf dem Feuer, bis die Zusammensetzung zu fallen beginnt, aber rühren Sie oft um, damit die Zusammensetzung nicht am Topfboden klebt, und fügen Sie später die Brühe und die kernlosen Tomaten hinzu. Kochen Sie die Zusammensetzung etwa 30 Minuten lang und fügen Sie dann die Bohnen, Thymian, Salz und Pfeffer hinzu, um abzuschmecken.

Nachdem die Zusammensetzung perfekt homogenisiert ist, stellen Sie das Gericht eine Stunde lang in den Ofen. Wenn die Bohne Zacusca fertig ist, in saubere Gläser füllen, Deckel aufsetzen und in einer Schüssel mit Wasser weitere 40 Minuten kochen lassen. Die Zacusca-Gläser werden bis zum nächsten Tag abkühlen gelassen und danach in der Speisekammer aufbewahrt.

Bohnensalat

Zutaten

  • 500 g Bohnen
  • 1 Donut
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 dünne Messerspitze aus Backpulver
  • 3 Salatblätter
  • Zitronensaft (oder Balsamico)
  • 3 Esslöffel Öl
  • Salz Pfeffer
  • 2 Gurken
  • Dill (optional, nach Geschmack).

Zubereitungsart

Einen Abend vor dem Kochen die Bohnen in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit kaltem Wasser und etwas Backpulver aufkochen. Je nach Alter der Beeren etwa eine Stunde kochen lassen.

Bohnen abgießen und abkühlen lassen. Dann mit Donutwürfeln, fein gehacktem Salat und Zwiebeln mit einer Prise Salz eingerieben gut mischen.

Abgesiebten Zitronensaft und Öl, gehackte Petersilie hinzufügen und mischen, je nach Geschmack von Salz und Pfeffer. Vor dem Servieren 30 Minuten abkühlen lassen.

Rezepte mit Bohnen & # 8211 Suppe

Zutaten

  • 500 gr Bohnen
  • 300 g geräucherter Ciola ohne Knochen
  • 2 Karotten
  • Eine Zwiebel
  • Ein Stück Sellerie
  • Ein Stück Pastinake
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 5-6 Esslöffel Tomatenmark
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Pfefferpaste
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • Grüne Petersilie
  • Salz und Pfeffer.

Zubereitungsart

Die Bohnen werden über Nacht einweichen gelassen, dann abgetropft und mit Wasser und Salz gekocht. Wenn es den Siedepunkt erreicht hat, vom Herd nehmen, die Bohnen abtropfen lassen und unter einen Strom von kaltem Wasser geben, dann noch einmal in frischem Wasser kochen. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 Mal, bis die Bohnen halb gekocht sind.

Währenddessen das Gemüse vorbereiten. Zwiebel, Karotten, Sellerie und Pastinaken fein hacken. In eine Schüssel geben, die Zwiebel mit etwas Salz hart werden lassen und glasig werden lassen. Karotten, Pastinaken, fein gehackten Knoblauch und Sellerie dazugeben und zusammen kochen, bis das Gemüse 5-6 Minuten weich wird.

Den geräucherten Ciola, Pfefferpaste, Paprika, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen. Die Bohnen mit dem Wasser, in dem sie gekocht haben, gut abtropfen lassen, dann den Topf mit Wasser füllen und alles zum Kochen bringen. Wenn die Beeren und Stiele gar sind, entfernen Sie die Lorbeerblätter und schalten Sie die Hitze aus.

Es entspricht dem Geschmack von Salz und wird heiß mit Thymian bestreut gegessen.

Garnelen mit Bohnen und Tomaten

Zutaten

  • 450 gr Bohnen
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 15 Stück Garnelen
  • Eine Zwiebel
  • 50 gr Knoblauchsauce oder Pestosauce
  • 50 ml Wasser
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Frische Petersilie
  • Salz Pfeffer.

Zubereitungsart

Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die fein gehackte Zwiebel dazugeben. 2 Minuten aushärten lassen, dann die Tomaten, 50 ml Wasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten aufkochen, Bohnen und Knoblauchsauce dazugeben und kochen, bis die Bohnen gar sind.

Separat etwas Öl in eine andere Pfanne geben und die Garnelen für einige Minuten in die Pfanne geben. Nach Geschmack würzen. Wenn die Garnelen fertig sind, über die Bohnenschale geben, alles gut vermischen, mit frischer Petersilie bestreuen und heiß essen.

Bohnen mit wenig Getreide (Iahnie)

Zutaten

  • 500 gr Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • Ein Stück Sellerie
  • Eine Paprika
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • Ein paar Lorbeerblätter
  • Süßer Paprika, Salz, Pfeffer
  • Frische Petersilie oder Dill.

Zubereitungsart

Die Bohnen werden gewaschen und über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht. Am nächsten Tag das Wasser, in dem sich die Körner befanden, abgießen, sauberes Wasser hinzufügen und den Topf einige Minuten kochen lassen, dann die Körner abseihen lassen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang noch einmal, und wenn die Bohnen fertig gekocht sind, werden die Bohnen gekocht und mit Wasser bedeckt.

Wenn die Bohnen halb gekocht sind, die gewürfelten Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Pfeffer hinzufügen, die Lorbeerblätter hinzufügen und köcheln lassen.

Separat in einer Schüssel die Zwiebel zum Härten geben, das Tomatenmark und etwas Wasser hinzufügen und die Sauce kochen lassen, bis sie bindet. Die Bohnen über die Sauce geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten kochen. Am Ende fein gehacktes Grün hinzufügen und heiß servieren.


Zutaten Mexikanische gemischte Bohnen

400 gr getrocknete rote Bohnen (oder Pintobohnen)
1 geriebene Knoblauchzehe
2 Dosen oder frische reife Tomaten
120 ml Sonnenblumenöl
2 Foins
1 Teelöffel Kreuzkümmel (oder mexikanisches Gewürz)
Oregano
2 Teelöffel Salz
Pfeffer

Vorbereitung Mexikanische gemischte Bohnen

  1. Die Bohnen 45 Minuten in einem Topf kochen. Wenn Sie keinen Kuckuck haben, kochen Sie ihn mindestens 2 Stunden in reichlich Wasser. Wenn das Wasser auf den Bohnen abnimmt, fügen Sie heißes Wasser hinzu. Fügen Sie kein Salz hinzu, während die Bohnen kochen!
    * Sie können das Wasser auf den Bohnen während des Garvorgangs zweimal wechseln, aber jedes Mal heißes Wasser darüber geben, um weiterzugaren.
    ** Wenn Sie die Bohnen über Nacht einweichen, verkürzt sich die Garzeit.
  2. Wenn die Bohnen gar sind, lassen Sie einen Teil des Wassers ab und lassen Sie genug Wasser im Topf, um die Bohnen aufzunehmen.
  3. Knoblauchzehen, Tomaten, Öl, Lorbeerblätter und die restlichen Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Jetzt erst das Salz hinzufügen. Gut mischen und köcheln lassen, bis das Wasser aus den Bohnen verdunstet und die Bohnen Brei sind, ca. 1 Stunde. Dabei oft umrühren, damit es nicht am Boden klebt.
  4. Die Bohnen mit dem Kartoffelpüree zerdrücken. Wenn Sie es feiner haben möchten, können Sie es mit dem Roboter mischen.
  5. Als Beilage servieren.

1. Eine weitere Stunde mit Gewürzen kochen


RUMÄNISCHE KOCHEN

Und mit dem neuen Jahr eine neue Serie zu Where Is My Spoon. Und diesmal nicht nur eine zweiwöchige oder sogar monatliche Serie, sondern eine ganze Jahresserie. Ich habe mich 2017 für die rumänische Küche entschieden, damit ich dies & ldquoEin Jahr der rumänischen Küche & rdquo nennen konnte.

Warum rumänische Küche? Nun, erstens, weil ich Rumäne bin. & # 128578

Zweitens ist mir (vor langer Zeit) klar geworden, dass ich, obwohl ich durch und durch Rumäne bin und meine Heimat erst als Erwachsener verlassen habe, genauso viel rumänisches Essen koche, wie man meinen könnte.

Ich habe meine geliebten Gerichte wie die Hühnersuppe mit Knödeln oder den Erbsen-Hühner-Eintopf und einige andere, aber wenn ich sie wirklich zählen würde, sind es wirklich nicht viele.

Der Hauptgrund dafür ist, dass ich erst ein paar Jahre nachdem ich Rumänien verlassen habe mit dem Kochen angefangen habe und ich mich nur von meiner Großmutter und meiner eigenen Küche inspirieren ließ. Meine Tante und meine Cousine haben vielleicht von Zeit zu Zeit einen Einfluss auf mein Kochen gehabt, aber wir sehen uns nicht so oft, um diesen Beitrag wirklich zu vertiefen.

Apropos Großmutters Küche: Ihr Essen war wirklich lecker und das, was sie gekocht hat, hat immer super geschmeckt, es gab nur einen Haken an ihrer Küche, sie machte nur immer wieder die gleichen 20 oder 30 Gerichte.

Ihr ganzes Leben! Nie etwas Neues probiert! Oder wenn sie es jemals tat (ich erinnere mich, dass sie einmal einen ungewöhnlichen Kohlrabi-Eintopf gekocht hat, der später nie wieder erwähnt wurde), würde sie nur sagen, es sei nicht gut und es gab einen guten Grund, dass sie das noch nie zuvor probiert hatte.

Also ich kenne die Gerichte meiner Oma & rsquos sehr gut, die meisten koche ich regelmäßig selbst, mein Mann und meine Kinder haben sie auch lieben gelernt. Aber die rumänische Küche hat noch so viel mehr zu bieten und ich habe wirklich das Gefühl, dass ich gerne mehr darüber erfahren würde.

Die rumänische Küche ist nicht so berühmt wie die italienische, französische oder indische Küche, aber sie ist wirklich gut, warm und beruhigend, ohne Schnickschnack und keine komplizierten Methoden, einfaches Essen mit meist wenigen Zutaten, nicht so viele Gewürze, aber trotzdem so schmeckend gut. Ich hoffe sehr, dass ich Sie dafür interessieren kann, einige meiner Gerichte auszuprobieren.

Was zu erwarten ist? Viele saisonale Gemüsesorten, die in Rumänien wie im Garten Eden wachsen, Dinge wie Paprika, Auberginen, Zucchini und vieles mehr, ziemlich viele Schweinefleischrezepte & ndash wahrscheinlich mehr als ich es heutzutage gewohnt bin & ndash aber Schweinefleisch ist wirklich in Rumänien viel gegessen.

Auch Fastenrezepte & ndash viele Rumänen nehmen die Fastenzeit sehr ernst, daher gibt es viele vegane rumänische Rezepte, nicht nur herzhaft, sondern auch süß.

Nicht zu vergessen die herrlichen Kuchen. Wie ich & rsquove gerade gesagt habe: Es gibt keinen Schnickschnack in der rumänischen Küche, aber es gibt viel Schnickschnack in der rumänischen Backkunst. & # 128578

Und auch viele Reisen in die Vergangenheit, die können Sie gerne überspringen, ich werde nichts dagegen haben. & # 128578 & # 128578

DIP MIT WEIßEN BOHNEN

Die ersten zwei Wochen werden einer Art Wintermenü gewidmet sein, mehreren Gerichten, die ich in den Wintermonaten oft gesehen habe, beginnend mit diesem köstlichen Dip aus weißen Bohnen, einem Grundnahrungsmittel der rumänischen Küche, etwas, das jeder Rumäne sicher ist draußen hat schon gegessen.

Ein ganz einfaches Gericht, leicht gemacht und schnell verschlungen, gesund, vegan, Fastenzeit, was auch immer!

Ich erinnere mich, dass ich es nicht nur zu Hause gegessen habe, sondern auch in unserer Lieblingstaverne während dieser Tage & ndash Don Titi & rsquos Crama in Sibiu, ein ganz besonderer Ort für uns, dort traf ich meinen Mann, der durch Rumänien / Europa reiste die Zeit.

Don Titi servierte diese riesigen Weißbrotscheiben, dick bestrichen mit Weißbohnen-Dip und mit Zwiebeln belegt. Eine Tasse heißen Glühwein dazu und mehr brauchte man nicht. Soooo gut!


Mexikanische gemischte Bohnen

Mexikanische Bohnen (gebratene Bohnen) ist die andere spezielle mexikanische Beilage, von der ich Ihnen im spanischen Reisrezept erzählt habe, und sie ähnelt unseren geschlagenen Bohnen, nur dass sie aufgrund der verwendeten Gewürze lebendiger wirkt und das Aroma etwas anders ist. Außerdem verwenden wir gebackenen Knoblauch, damit er nicht schwer im Magen liegt.

Normalerweise wird dieses Rezept verwendet Pintobohnen, aber ich wusste nicht, dass es in unserem Land zu finden ist, ich habe nicht einmal danach gesucht, also habe ich das rote verwendet. Aber gestern, als ich im Naturland Bioladen bei Central nach Kichererbsen suchte, tauchte vor mir eine Tüte Pintobohnen auf. Wie schön, wir werden in Cluj immer mehr versorgt, wenn ich auch Mehl (Maismehl) bringe, machen wir auch Tortillas! Hoffen wir, dass jemand aus dem Laden diesen Beitrag liest


Geschlagene Bohnen mit karamellisierten Zwiebeln & #8211 das einfachste Rezept

Es ist ein leckeres, gesundes Gericht, das viele Stunden dauert. Geschlagene Bohnen werden normalerweise an Fastentagen gegessen. An „süßen Tagen“ kann er aber genauso gut gegessen werden, da er zu 100 % vegetarisch ist.

Bohnen sind reich an Ballaststoffen, Proteinen, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen und können problemlos in Diäten verzehrt werden. Aber Vorsicht bei Brot, denn die Kalorienzahl wird deutlich ansteigen!

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Bohnen mit karamellisierten Zwiebeln und optional mit Knoblauch zubereiten.


500 gr Bohnen, weiß, 1 Dose rote Bohnen, 3-4 rote Zwiebeln, 4-5 rote Paprika, klein, Salz und Pfeffer, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft, Zacusca, Essiggurken, Essiggurken

Eines der Grundnahrungsmittel in der kalten Jahreszeit, und das nur, sind Bohnenbohnen, und Bohnenrezepte gehören zu den beliebtesten, von geschlagenen Bohnen oder Bohnenkaviar bis hin zu Eintopf, Suppe oder Brühe.

Bohnen werden einige Stunden oder von Abend bis Morgen in kaltem Wasser hydratisiert. Dann abgießen, abspülen und in Wasser kochen, bis es gut bedeckt ist. Nach dem Kochen 5-10 Minuten zum Kochen bringen, dann abgießen, mit heißem Wasser abspülen und erneut in kochendem Wasser kochen. Vladuts Rat ist, einfache Bohnen zu kochen, ohne Salz, ohne Gemüse!

Die gut gekochten Bohnen abgießen und einige Minuten abkühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Bohnen dazugeben. Auf dem Feuer etwas umrühren, dann abkühlen lassen.

Wenn die Bohnen gut abgekühlt sind, werden sie mit einem Mixer verarbeitet und zu einer Paste verarbeitet. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen, aber auch eine fein gehackte rote Zwiebel, genau wie Kaviarsalat.

Zubereitung von gekochtem Gemüse. Die anderen roten Zwiebeln, 2-3 an der Zahl, werden im Ofen backen. Die Paprika werden in einer mit etwas Öl eingefetteten Pfanne gegart. Sie können auch im Ofen gebacken werden. Da sie von den Kleinen stammen, kommen sie besser in der Pfanne raus.

Öffnen Sie die Gläser mit Gurken bzw. Zacusca.

Die geschlagenen Bohnen werden mit roten Bohnen dekoriert serviert, dazu mit Zacusca bestrichene Brotscheiben, mit der Mischung aus gebackenem Gemüse und alles mit eingelegtem Ghebe und eingelegten Gurken.


Geschlagene Bohnen

Ich glaube nicht, dass wir für dieses Rezept Gewichte brauchen. Wenn es nach meinem Mann wäre, müsste ich 2 kg Bohnen machen :)))
Die Bohnen waschen und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag kochen Sie es, nachdem es kocht, wechseln Sie das Wasser, aber mit heißem Wasser, nicht mit kaltem!
Lassen Sie es zugedeckt köcheln, bis es durchgegart ist (das Korn muss sich schließen, wenn Sie es zwischen zwei Fingern fassen). Gegebenenfalls von Zeit zu Zeit kochendes Wasser hinzufügen.
Gieße das Wasser ab, aber behalte eine Tasse Saft, um sie bei Bedarf hinzuzufügen (ich musste nicht).
Knoblauch und einige Scheiben Meerrettich schälen. Ich weiß nicht, wie viel ich dir sagen soll. Wir mögen es scharf, würzig, andere wollen es nur leicht gewürzt.
Setzen Sie den Mixer ein und farmen Sie ... alles, was Ihnen in die Quere kommt. Wenn Sie keinen Mixer haben, schieben Sie es durch den Fleischwolf oder zerdrücken Sie es mit dem Werkzeug, mit dem Sie das Püree herstellen, und geben Sie Knoblauch und Meerrettich mit kleinen Maschen auf die Reibe.
Wenn Sie eine homogene Paste erhalten haben, beginnen Sie mit der Zugabe von Öl..also ca. 2-3 Esslöffeln und mischen Sie weiter mit dem Mixer, es wird sich sehr gut einarbeiten. Setzen Sie so ... 3-4 mal und passen Sie den Geschmack von Salz an.

Für mich war die Pasta ziemlich nass # 8221 falls sie zu hart ist, etwas mehr von dem Wasser hinzufügen, in dem die Bohnen gekocht wurden.
Die Bohnen gut nivellieren und die Sauce zubereiten.

In ein paar Esslöffeln Öl eine oder zwei Zwiebeln härten, fein gehackt.
Lassen Sie es, bis es eine schöne Farbe bekommt, leicht golden (achten Sie darauf, dass Sie die Bohnen nicht verbrennen, nicht Sie :))))
Ein Lorbeerblatt und ca. 60 ml Wasser dazugeben und die Hitze reduzieren. Zwiebeln sollten gut eingeweicht sein. Fügen Sie einen Teelöffel Tomatenmark, etwas Salz hinzu und schalten Sie die Hitze aus.
Bereit! Sehen Sie, wie einfach es ist?: - ??


Video: Bakina kuhinja - posni pasulj sa pindžurom može ajvar (Januar 2022).