Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die Kraft des Pulses (Nein, nicht dieser Puls. Der andere.)

Die Kraft des Pulses (Nein, nicht dieser Puls. Der andere.)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schnell – definieren Impuls. Sagten Sie Herzschlag, wie er von den Fingerspitzen gefühlt wird? Du hast natürlich Recht, aber das ist nur eine Definition.

Impuls, in der kulinarischen und landwirtschaftlichen Welt, bezieht sich auf eine Untergruppe der Hülsenfruchtfamilie, insbesondere trockene Bohnen, Erbsen, Linsen und Kichererbsen.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Möchten Sie tiefer in die Definition eintauchen? Hülsenfrüchte sind der fettarme, ballaststoff- und proteinreiche, essbare Samenanteil dieser Pflanzen und enthalten daher keine Erdnüsse oder Sojabohnen (auch Hülsenfrüchte), die einen hohen Fettgehalt aufweisen.

In der Regel vermeide ich das Wort Superfood, mache aber eine Ausnahme bei den Kraftpaketen, die Hülsenfrüchte sind. Sie sind nicht nur nährstoffreich und vielseitig in der Küche, getrocknete Bohnen, Erbsen, Kichererbsen und Linsen sind nachhaltig im Anbau und schonen die Erde mit ihrem geringen CO2-Fußabdruck.

Hülsenfrüchte sind auch unglaublich lagerstabil, insbesondere im Vergleich zu anderen Proteinen und Gemüse, was den Transport zum Kinderspiel macht. Und, der wahre Kick für den Befürworter des Zugangs zu nahrhafter Nahrung in mir: Hülsenfrüchte sind erschwinglich und in fast jeder Ecke der Welt erhältlich. Vom Frühstück bis zum Dessert und jeder Mahlzeit und jedem Snack zwischendurch sind Hülsenfrüchte wirklich der Herzschlag des Herdes.

Es war keine Überraschung, als ich hörte, dass die Vereinten Nationen 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt haben. Ich bin ein wenig nervös, meine Leser und Schüler davon zu überzeugen, das Wort Puls zu lernen und zu verwenden, aber hey, wussten Sie vor zehn Jahren, wie man mit Quinoa kocht oder sogar wie man sie ausspricht? (2013 war das Internationale Jahr der Quinoa.) Im Ernst, wie cool ist es, dass Hülsenfrüchte in fast jeder Küche der Welt eine Rolle spielen?

Kochlicht Rezeptentwickler und Kochlicht Leser sind getrocknete Bohnen nicht fremd, ähm, Impulse, und die kulinarischen und gesundheitlichen Kräfte, die darin liegen. Ich habe bereits über die Vorteile einer bohnenlastigen Rezeptrotation geschrieben. Eine Suche nach Hummus auf MyRecipes liefert nicht weniger als 165 Ergebnisse (mein Favorit ist unsere Version mit gerösteter Bete). Es sollte kein Problem für Sie sein, das #PULSEPLEDGE einzunehmen, das die Pfandgläubiger auffordert, 10 Wochen lang einmal pro Woche Hülsenfrüchte zu essen. Dosenbohnen zählen natürlich, aber ich fordere Sie auf, noch einen Schritt weiter zu gehen und mindestens die Hälfte dieser 10 Wochen getrocknete Bohnen zu kochen. Einfach über das Wochenende oder über Nacht einweichen oder bei Bedarf die Schnelleinweichmethode verwenden, um den Vorgang zu beschleunigen.

Egal, ob Sie sich entscheiden, einen Klassiker zu kochen oder einen brasilianischen, langsam gekochten Eintopf zu kochen, ich hoffe, das #PULSEPLEDGE gibt Köchen eine Pause bei der Menüplanung und beim Kochen, während wir auf eine nachhaltige (und köstliche) Lebensmittelzukunft für unsere Familien, unsere Bauern und dieser große schöne, pulsliebende Planet, den wir Heimat nennen.

Weiter lesen:


Die verborgene Geschichte von Nelsons Hardware-Eigenschaft

Baumärkte tragen seit den Pioniertagen zum amerikanischen Do-it-yourself-Spirit bei. Eine Tour mit Gary Nelson durch die Gebäude des Nelson Shopping Centers, die er an die Stadt Baileys Harbour verkauft, gab einen Einblick, wie sehr sein Vater Gordy diese Heimwerkerbegeisterung feierte.

An- und Umbauten für geschäftliche und familiäre Zwecke umhüllen das ehemalige Ladengebäude der Brann Brothers, das Gordon Nelson um 1950 erwarb, vollständig. Er grub den Teil des Untergeschosses aus, bis er auf „festen Fels“ stieß und einen Hang schuf, an den sich ehemalige Kunden erinnern könnten. Dass die Rückseite des ursprünglichen Gebäudes höher war als die Vorderseite, konnte Gordon nicht beeindrucken, der einen Lastwagen zurücksetzte und zur Arbeit ging.

„Er hat es mit der Hand, einem Pickup und einer Schaufel ausgegraben“, sagte Gary.

Irgendwann erlaubte Gordon Nelson der Stadt, ihre beiden alten Feuerwehrautos hintereinander im Keller zu parken. Gary sagte, dass die Stadt dazu neigte, die Lastwagen von Ort zu Ort zu bewegen, wie Genes Tankstelle und Spirituosengeschäft, wo sich jetzt das Yachthafengebäude befindet. Aber in den 1950er Jahren bemerkten zwei Stadtvorstandsmitglieder, dass die hinteren Garagentore hoch genug schienen, um die Feuerwehrautos zu quetschen, einschließlich des Fahrzeugs von 1936, das jetzt im Blue Ox steht.

Gary sagte, dass er zum Feuerwehrchef ernannt wurde, weil sein Vater zugestimmt hatte, die Lastwagen in das Gebäude zu lassen. Als ein Inspektor Jahre später schockiert war, dass er im Keller Feuerwehrautos und keine Feuerwand fand, die den Laden von den Fahrzeugen und ihrem Kraftstoff trennte, gab die Stadt Chief Nelson eine Gehaltserhöhung für zwei Jahre, um die Kosten für das Hinzufügen einer Feuerwand zu kompensieren zur Decke und einer Kellerinnenwand.

Die Feuerwehrautos waren dort bis etwa 1965, als Gordon den Platz für das rege Geschäft des Baumarktes brauchte und den Stadtführern sagte, sie müssten eine Feuerwache bauen, erinnerte sich Gary.

„Der Umzug von hier zu einer Station mit zwei Buchten war eine große Verbesserung“, sagte Gary. „Die Feuerwehr hatte Schlüssel. Sie kamen nicht in ein Privathaus, um Feuerwehrautos zu holen.“

Gary Nelson hält einige Erinnerungsstücke aus seinem geschlossenen Laden in Baileys Harbour fest, aber er lässt bestimmte besondere Gegenstände wie dieses Porträt seines ehrgeizigen, unermüdlichen und geschäftstüchtigen Vaters Gordon nicht los. Foto von Craig Sterrett.

Die Käufer betrachteten den Laden wahrscheinlich nicht als Wohnsitz, aber Gary und seine Familienmitglieder betraten das Geschäft jeden Tag durch eine Tür, die ihre Küche mit dem Vorderzimmer des Ladens verband – in dem in den 1990er und frühen 2000er Jahren T-Shirts und Strandbekleidung auf Lager waren , Hüte, Stiefel, Socken und Camping- und Picknickausrüstung.

„Seit ich laufen kann, habe ich im Gebäude gearbeitet, die Pop-Maschine gefüllt, die Mülltonnen geleert, Böden gefegt“, sagte Gary.

Er studierte im zweiten Jahr Wirtschaftswissenschaften am Bethel College in Minnesota, als sein Vater ihn wissen ließ, dass die Grafschaft beim Bauen strenger werde und die Familie sich beeilen sollte, um die Größe des Ladens zu verdoppeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Gary war in der Mitte seines Junior-Jahres, aber er brach es bereitwillig ab, um beim Hinzufügen zu helfen.

Gary erinnerte sich: „Als er mit meinem Vater sprach, sagte er: ‚Bist du sicher, dass du das Geschäft übernehmen willst, denn wenn du es tust, müssen wir eine Ergänzung aufbauen.‘ Er sagte, wenn wir es tun, Wir werden es jetzt tun, also haben wir den ganzen Weg bis zum See zurückgebaut und gerade genug Platz gelassen, um bis zur Rückseite des Gebäudes herumzufahren. Die Zoneneinteilung stand bevor. Bei der Zoneneinteilung mussten Sie 75 Fuß oder etwas vom See entfernt sein. Hätten wir bis zum Frühjahr gewartet, hätten wir den Rücken nie anbauen können.“

Aufgewachsen, wohnte die siebenköpfige Familie Nelson in dem Haus mit drei Schlafzimmern und einem Bad im ersten Stock, das an den Laden angeschlossen war. Garys Großmutter zahlte für den Bau einer zweiten Etage mit drei Schlafzimmern und einem Badezimmer, und als sie zwei Jahre später starb, wurde daraus eine Mieteinheit und dann zwei Motelzimmer mit Seeblick.

„Als die Familie groß wurde, haben wir eines der Schlafzimmer abgeschnitten und daraus ein Motelzimmer gemacht, und dann wohnten meine Leute hier“, sagte Gary und zeigte nach Osten durch die Wand des engen, provisorischen Pausenraums des Ladens. „Wir haben es noch einmal zerhackt und das Haus meiner Eltern verkleinert und eine weitere Einheit gemietet, und als meine Eltern dann starben, wurden ihre Küche und ihr Wohnzimmer zu einer weiteren Einheit.“

Als der Bedarf in der Stadt entstand, baute Gordon Nelson den We Wash ’Em Waschsalon unter dem Haus im ehemaligen Kinderspielzimmer.

Im Kellerraum, in dem Kunden in den 1990er Jahren Schaufeln und Rechen aussuchten, bedienten die Kinder und Mitarbeiter der Nelsons in den 1950er Jahren Waschmaschinen, einen Wasserabzug und drei Trockner.

Neben der Wäscherei schuf Gordon ein Gewölbe, indem er Schrankwände und eine Decke mit Steinen und Beton verdickte und dann die Tür eines alten Safes anbrachte. Die Stadt Baileys Harbour kann auf dieses Gewölbe und andere steinige Hindernisse stoßen, wenn die Führer beschließen, das Baumarktgebäude abzureißen. Die drei Fuß dicken Fundamente des ursprünglichen Ladengebäudes der Brann Brothers stehen an einigen Stellen sicherlich über dem Boden.

Kostbare kleine Erinnerungsstücke sind im Ladengebäude und der Nelson's Garage, dem Ausrüstungsverleih und dem Ladengebäude, in dem Mitte bis Ende des 20. Aber Gary hat ein paar Schätze. Es gibt ein Stück einer Gedenkbank, die am Yachthafen zerbrochen wurde, ein großer, unverkäuflicher Ford signiert ein Porträt seines Vaters und eine Skizze eines lokalen Geschäftsmanns, der nicht gerne fotografiert wurde.

Gary Nelson schätzt eine Zeichnung des kamerascheuen John Peterson (rechts), der seinem Vater Gordon Geld geliehen hat, als die Banken dies nicht wollten. Foto von Craig Sterrett.

„Mein Vater ging zur Bank, um Geld zu leihen“, erinnert sich Gary, „und die Bank sagte nein. Also ging er zu, ich schätze, sein Spitzname war „10 Percent John“. [John] würde Geschäftsleuten Geld leihen, wenn er sie mochte, aber er berechnete 10 % Zinsen. Er wurde reich, weil die Leute dachten, sie könnten ihn betrügen und es ihm nicht zurückzahlen, aber er spielte seine Karten richtig und er legte Pfandrechte auf ihre Häuser, und wenn dieses Eigentum zum Verkauf stand, war er sofort da. Mein Vater hat ihm jeden Nickel zurückgezahlt und [John] hat ihm Geld gegeben, als es sonst niemand wollte.“

Nelson behält nur ein paar Andenken an dem Garagengebäude, wie ein paar scheußliche alte Kettensägen, einige politische Schilder, einen antiken Motormäher und eine Telefonzelle, für die ihm eine nicht mehr existierende texanische Firma noch Geld schuldet. Das Gebäude beherbergt noch immer einen massiven alten Kessel, der die Garage beheizte, obwohl einige Teile fehlen, die Arbeiter gekauft oder geliehen haben.

Nach der Schließung des Ladens und der Garage entledigte sich Gary 76 Mäher, die er für den Handel übernommen und für Ersatzteile verwendet hatte. Er sagte, dass bei jedem der vom Dachboden entfernten Mäher ein Rad, ein Vergaser oder ein anderes Teil fehlte.

Es scheint, dass Gary Nelson den Einfallsreichtum und den kreativen Geschäftssinn seines Vaters zusammen mit dem Laden geerbt hat.

Nelsons Wandbild

Die tragbare Kunst würde erhalten bleiben, wenn die Gebäude abgerissen werden

Kunstliebhaber, keine Angst. Wenn die Stadt Baileys Harbour beschließt, das ehemalige Eisenwarengebäude von Nelson abzureißen, bleibt das massive Wandgemälde von Ram Rojas an der Nordseite des Gebäudes erhalten.

Denn das Wandbild ist tragbar: Es wurde auf Aluminiumplatten gemalt, die in das Gebäude geschraubt wurden.

„Technisch gesehen gehört es dem Mural Committee, das Teil der Baileys Harbour Historical Society ist, die ein Teil der Stadt Baileys Harbour ist“, sagte Gary Nelson, Eigentümer des Gebäudes.

Obwohl das Wandgemälde nicht Nelsons Eigentum ist, hat er Grund, sich darum zu kümmern. Neben Seeszenen, dem Licht im The Ridges Sanctuary und den Wildblumen von Door County enthält Rojas' Wandgemälde Darstellungen von Nelsons Familie: Adam (oben rechts), Nelsons Sohn und Assistent im Fish Creek-Laden der Familie und Garys Eltern, Gordon und Phyllis, bei Gordys erstem Geschäft, einem Hamburger-, Obst- und Gemüse- und Bootsverleihstand am Northport Dock. Der Stand befindet sich jetzt auf dem Gelände der Liberty Grove Historical Society nördlich von Sister Bay.


14.2. Basisklassen¶

Die Klassen in den obigen Abschnitten werden von einer Reihe von Basisklassen abgeleitet, von denen einige effektiv abstrakt sind. Die Klassen bilden die (Teil-)Hierarchie, die in der folgenden Grafik dargestellt ist (abstrakte Klassen sind heller schattiert als konkrete Klassen):

Die folgenden Abschnitte dokumentieren diese Basisklassen für fortgeschrittene Benutzer, die Klassen für ihre eigenen Geräte erstellen möchten.

14.2.1. DigitalOutputDevice¶

Stellt ein generisches Ausgabegerät mit typischem Ein/Aus-Verhalten dar.

Diese Klasse erweitert OutputDevice um eine blink()-Methode, die einen optionalen Hintergrundthread verwendet, um das Umschalten des Gerätestatus ohne weitere Interaktion zu handhaben.

  • Stift (intoderstr) – Der GPIO-Pin, mit dem das Gerät verbunden ist. Siehe PIN-Nummerierung für gültige PIN-Nummern. Wenn dies None ist, wird ein GPIODeviceError ausgegeben.
  • aktiv_hoch (bool) – Bei True (Standard) setzt die Methode on() den GPIO auf HIGH. Bei False setzt die Methode on() den GPIO auf LOW (die Methode off() bewirkt immer das Gegenteil).
  • Ursprünglicher Wert (booloderKeiner) – Bei False (Standardeinstellung) ist das Gerät zunächst ausgeschaltet. Wenn None , wird das Gerät in dem Zustand belassen, in dem sich der Pin befindet, wenn er für die Ausgabe konfiguriert ist (Warnung: Dies kann eingeschaltet sein). Bei True wird das Gerät zunächst eingeschaltet.
  • pin_factory (FabrikoderKeiner) – Siehe API - Pins für weitere Informationen (dies ist eine erweiterte Funktion, die die meisten Benutzer ignorieren können).

Lassen Sie das Gerät wiederholt ein- und ausschalten.

  • pünktlich (schweben) – Anzahl der Sekunden an. Standardmäßig 1 Sekunde.
  • Freizeit (schweben) – Anzahl der Sekunden aus. Standardmäßig 1 Sekunde.
  • n (intoderKeiner) – Anzahl der Blinkvorgänge Keine (Standardeinstellung) bedeutet für immer.
  • Hintergrund (bool) – Bei True (Standard) starten Sie einen Hintergrund-Thread, um weiter zu blinken und sofort zurückzukehren. Wenn False , nur zurückkehren, wenn das Blinken beendet ist (Warnung: der Standardwert von n führt dazu, dass diese Methode nie zurückkehrt).

Gibt 1 zurück, wenn das Gerät derzeit aktiv ist, andernfalls 0. Das Setzen dieser Eigenschaft ändert den Zustand des Geräts.

14.2.2. PWMAusgabegerät¶

Generisches Ausgabegerät, das für Pulsweitenmodulation (PWM) konfiguriert ist.

  • Stift (intoderstr) – Der GPIO-Pin, mit dem das Gerät verbunden ist. Siehe PIN-Nummerierung für gültige PIN-Nummern. Wenn dies None ist, wird ein GPIODeviceError ausgegeben.
  • aktiv_hoch (bool) – Bei True (Standard) setzt die Methode on() den GPIO auf HIGH. Bei False setzt die Methode on() den GPIO auf LOW (die Methode off() bewirkt immer das Gegenteil).
  • Ursprünglicher Wert (schweben) – Bei 0 (Standard) ist der Arbeitszyklus des Geräts anfangs 0. Andere Werte zwischen 0 und 1 können als anfänglicher Arbeitszyklus angegeben werden. Beachten Sie, dass None (im Gegensatz zur übergeordneten Klasse) nicht angegeben werden kann, da es keine Möglichkeit gibt, PWM anzuweisen, den Zustand des Pins nicht zu ändern.
  • Frequenz (int) – Die Frequenz (in Hz) der zum Antrieb des Geräts ausgegebenen Impulse. Standardmäßig auf 100 Hz eingestellt.
  • pin_factory (FabrikoderKeiner) – Siehe API - Pins für weitere Informationen (dies ist eine erweiterte Funktion, die die meisten Benutzer ignorieren können).

Lassen Sie das Gerät wiederholt ein- und ausschalten.

  • pünktlich (schweben) – Anzahl der Sekunden an. Standardmäßig 1 Sekunde.
  • Freizeit (schweben) – Anzahl der Sekunden aus. Standardmäßig 1 Sekunde.
  • fade_in_time (schweben) – Anzahl der Sekunden zum Einblenden. Standardmäßig 0.
  • fade_out_time (schweben) – Anzahl der Sekunden zum Ausblenden. Standardmäßig auf 0.
  • n (intoderKeiner) – Anzahl der Blinkvorgänge Keine (Standardeinstellung) bedeutet für immer.
  • Hintergrund (bool) – Bei True (Standard) starten Sie einen Hintergrund-Thread, um weiter zu blinken und sofort zurückzukehren. Wenn False , nur zurückkehren, wenn das Blinken beendet ist (Warnung: der Standardwert von n führt dazu, dass diese Methode nie zurückkehrt).

Puls ( fade_in_time=1, fade_out_time=1, n=Keine, background=Wahr ) [Quelle] ¶

Lassen Sie das Gerät wiederholt ein- und ausblenden.

  • fade_in_time (schweben) – Anzahl der Sekunden zum Einblenden. Standardmäßig 1.
  • fade_out_time (schweben) – Anzahl der Sekunden zum Ausblenden. Standardmäßig auf 1.
  • n (intoderKeiner) – Anzahl der Pulse Keine (Standardeinstellung) bedeutet für immer.
  • Hintergrund (bool) – Bei True (Standard) starten Sie einen Hintergrund-Thread, um mit dem Pulsieren fortzufahren und sofort zurückzukehren. Wenn False , nur zurückkehren, wenn der Impuls beendet ist (Warnung: der Standardwert von n führt dazu, dass diese Methode nie zurückkehrt).

Schalten Sie den Status des Geräts um. Wenn das Gerät derzeit ausgeschaltet ist (Wert ist 0.0), ändert sich dies auf „voll“ an (Wert ist 1.0). Wenn das Gerät einen Arbeitszyklus ( Wert ) von 0,1 hat, wird dieser auf 0,9 umgeschaltet und so weiter.

Die Frequenz der mit dem PWM-Gerät verwendeten Impulse in Hz. Der Standardwert ist 100Hz.

Gibt True zurück, wenn das Gerät derzeit aktiv ist (Wert ist nicht Null) und ansonsten False.

Das Tastverhältnis des PWM-Geräts. 0.0 ist aus, 1.0 ist vollständig eingeschaltet. Werte dazwischen können für unterschiedliche Leistungsstufen im Gerät angegeben werden.

14.2.3. Ausgabegerät¶

Stellt ein generisches GPIO-Ausgabegerät dar.

Diese Klasse erweitert GPIODevice um gemeinsame Funktionen für GPIO-Ausgabegeräte: eine on()-Methode zum Einschalten des Geräts, eine entsprechende off()-Methode und eine toggle()-Methode.

  • Stift (intoderstr) – Der GPIO-Pin, mit dem das Gerät verbunden ist. Siehe PIN-Nummerierung für gültige PIN-Nummern. Wenn dies None ist, wird ein GPIODeviceError ausgegeben.
  • aktiv_hoch (bool) – Bei True (Standard) setzt die Methode on() den GPIO auf HIGH. Bei False setzt die Methode on() den GPIO auf LOW (die Methode off() bewirkt immer das Gegenteil).
  • Ursprünglicher Wert (booloderKeiner) – Bei False (Standardeinstellung) ist das Gerät zunächst ausgeschaltet. Wenn None , wird das Gerät in dem Zustand belassen, in dem sich der Pin befindet, wenn er für die Ausgabe konfiguriert ist (Warnung: Dies kann eingeschaltet sein). Bei True wird das Gerät zunächst eingeschaltet.
  • pin_factory (FabrikoderKeiner) – Siehe API - Pins für weitere Informationen (dies ist eine erweiterte Funktion, die die meisten Benutzer ignorieren können).

Kehren Sie den Zustand des Geräts um. Wenn es eingeschaltet ist, schalten Sie es aus, wenn es ausgeschaltet ist, schalten Sie es ein.

Bei True ist die value-Eigenschaft True, wenn der Pin des Geräts hoch ist. Bei False ist die Value-Eigenschaft True, wenn der Pin des Geräts niedrig ist (d. h. der Wert invertiert ist).

Diese Eigenschaft kann nach der Konstruktion eingestellt werden, damit gewarnt wird, dass eine Änderung den Wert invertiert (d.

Gibt 1 zurück, wenn das Gerät derzeit aktiv ist, andernfalls 0. Das Setzen dieser Eigenschaft ändert den Zustand des Geräts.

14.2.4. GPIO-Gerät¶

Erweitert Gerät. Stellt ein generisches GPIO-Gerät dar und stellt die Dienste bereit, die allen Single-Pin-GPIO-Geräten gemeinsam sind (z. B. sicherstellen, dass sich zwei GPIO-Geräte keinen Pin teilen).

Parameter:Stift (int oder str) – Der GPIO-Pin, mit dem das Gerät verbunden ist. Siehe PIN-Nummerierung für gültige PIN-Nummern. Wenn dies None ist, wird ein GPIODeviceError ausgegeben. Wenn der Pin bereits von einem anderen Gerät verwendet wird, wird GPIOPinInUse erhöht.
schließen ( ) [Quelle]

Fahren Sie das Gerät herunter und geben Sie alle zugehörigen Ressourcen (wie GPIO-Pins) frei.

Diese Methode ist idempotent (kann auf einem bereits geschlossenen Gerät ohne Nebenwirkungen aufgerufen werden). Es ist in erster Linie für die interaktive Verwendung an der Befehlszeile gedacht. Es deaktiviert das Gerät und gibt seine Pins für die Verwendung durch ein anderes Gerät frei.

Sie können dies versuchen, indem Sie einfach ein Objekt löschen, aber wenn Sie nicht alle Verweise auf das Objekt bereinigt haben, funktioniert dies möglicherweise nicht (selbst wenn Sie alle Verweise bereinigt haben, gibt es immer noch keine Garantie, dass der Garbage Collector das Objekt tatsächlich löscht Objekt an dieser Stelle). Im Gegensatz dazu bietet die Close-Methode ein Mittel, um sicherzustellen, dass das Objekt heruntergefahren wird.

Wenn Sie beispielsweise ein Steckbrett mit einem Summer an Pin 16 angeschlossen haben, aber stattdessen eine LED anschließen möchten:

Gerätenachkommen können mit der with-Anweisung auch als Kontextmanager verwendet werden. Zum Beispiel:

Gibt True zurück, wenn das Gerät geschlossen ist (siehe die Methode close()). Sobald ein Gerät geschlossen ist, können Sie keine anderen Methoden oder Eigenschaften mehr verwenden, um das Gerät zu steuern oder abzufragen.


Bananen in dunkle Schokolade getaucht

Shutterstock

Pflanzliche Desserts können eigentlich ganz einfach sein – so einfach wie eine halbe Banane in Schokolade zu tauchen! Streuen Sie alle gewünschten Toppings für Ihre in Schokolade getauchten Bananenpops, werfen Sie sie in den Gefrierschrank und genießen Sie dieses Dessert auf pflanzlicher Basis, wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben.

Holen Sie sich unser Rezept für in dunkle Schokolade getauchte Bananen.


Häufig gestellte Fragen zu Personal Blenders

Ein persönlicher Mixer ist ein praktisches Gerät für vielbeschäftigte Hobbyköche. Sogar diejenigen mit großen Mixern können einen persönlichen Mixer gut gebrauchen. Mit praktischen Reisebechern und weniger Teilen zum Zusammenbauen und Reinigen sind sie super praktisch für die Küche. Hier sind einige Fragen, über die Sie beim Kauf und Gebrauch eines neuen Personal Mixers nachdenken sollten.

F. Was sind die Vorteile eines Mixers?

Ein Mixer ist ein Muss in der Küche, mit dem Sie nahrhafte Lebensmittel schneller und einfacher zubereiten können. Mixer eignen sich hervorragend zum Zubereiten von pürierten Lebensmitteln wie Smoothies, Milchshakes, Suppen, Saucen und vielem mehr.

F. Was ist der beste kleine Mixer für Smoothies?

Der beste kleine Mixer hängt von Ihren Vorlieben in Bezug auf Zweck, Kapazität, Leistung, Zubehör und mehr ab. Der Ninja Nutri Pro Compact Personal Blender ist eine der beliebtesten Optionen, und der budgetfreundliche Magic Bullet Blender, Small, Silver, 11-teiliges Set ist eine großartige Option, um gut gemixte Smoothies zu kreieren.

F. Wie wähle ich einen persönlichen Mixer aus?

Berücksichtigen Sie die Größe des Mixers, die Leistung, den Stil, die Tragbarkeit und ob er die Tassen und das Zubehör hat, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

F. Wie viel Watt ist gut für einen persönlichen Mixer?

Die ideale Wattzahl hängt von den Zutaten ab, die Sie mischen möchten. Die meisten Haushaltsmixer verarbeiten weiche Zutaten. Um Eis zu zerkleinern und gefrorene Früchte zu pürieren, sollten Sie einen Mixer mit mindestens 300 Watt Leistung in Betracht ziehen, da eine höhere Wattzahl mehr Leistung bietet.

F. Können Sie Eis in einen tragbaren Mixer geben?

Tragbare Mixer sind im Allgemeinen weniger leistungsstark als kabelgebundene Mixer, aber einige Modelle können mit Eis umgehen.

F. Kann ich einen tragbaren Mixer im Flugzeug mitnehmen?

Tragbare Mixer sind im Handgepäck erlaubt, solange die Messer entfernt werden.


17 einzigartige Funktionen der Mixer der Vitamix Ascent™-Serie

Die Maschinen der Vitamix Ascent-Serie wurden entwickelt, um das beste Erlebnis von innen nach außen zu bieten. Das erste, was den Benutzern auffällt, ist das hochmoderne Produktdesign, das aus jedem Blickwinkel elegant und modern aussieht. Wählen Sie beim A2300 und A2500 aus den Standardfarben Schwarz, Weiß, Rot und Schiefer oder rüsten Sie beim A3300 und A3500 auf Edelstahl gebürstet oder Metallic-Lack auf.

Die modernen und raffinierten Modelle A3300 und A3500 bieten einen kratzfesten Touchscreen, der sich leicht abwischen lässt.

Eine weitere neue Funktion ist der integrierte digitale Timer, der von Vorschlägen aktueller Vitamix-Besitzer inspiriert wurde. Der digitale Timer hilft Ihnen, jedes Mal perfekte Texturen zu erstellen, indem er anzeigt, wie lange Ihre Mischung verarbeitet wurde. Im A3300 und A3500 sind auch programmierbare Timer verfügbar, die Ihre Rezepte für die von Ihnen eingegebene Zeit mischen und die Maschine automatisch stoppen.

Machen Sie Ihre eigenen köstlichen Smoothies mit der gleichen Mixer-Marke, der die führenden nationalen Smoothie-Ketten vertrauen. Egal, ob Sie sich nach einem erfrischenden tropischen Smoothie oder einem grünen Smoothie voller Nährstoffe sehnen, es gibt viele gesunde Rezepte zur Auswahl.

Der 64-Unzen-Low-Profile-Behälter ist wie alle Vitamix-Mixer selbstreinigend. Geben Sie einfach einen Tropfen Spülmittel in den Behälter, füllen Sie ihn zur Hälfte mit warmem Wasser und mixen Sie 30 bis 60 Sekunden lang auf der höchsten Geschwindigkeit Ihrer Maschine. Der A3500 verfügt über eine Selbstreinigungsprogrammeinstellung für zusätzlichen Komfort.

Natürliche Nussbutter ohne Konservierungsstoffe selbst herzustellen ist so einfach. Probieren Sie verschiedene Geschmacksrichtungen für Sandwiches, Fruchtdips, gesunde Snacks oder einen Erdnussbutter-Smoothie. Jeder Mixer der Ascent-Serie wird außerdem mit einem gebundenen Kochbuch mit einer Vielzahl von Techniken geliefert, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer neuen Maschine herauszuholen und Rezepte zu kreieren, die Ihre Freunde und Familie begeistern werden.

Verwenden Sie den Stampfer, um dicke oder gefrorene Mischungen zu verarbeiten und alle Zutaten vollständig in die Mischung einzubringen – ohne die Maschine anhalten und die Seiten des Behälters abkratzen zu müssen.

Unsere Pulse-Funktion hilft Ihnen, eine Vielzahl von makellosen Texturen zu erzielen, indem Sie zusammen mit der variablen Geschwindigkeitssteuerung arbeiten. Je höher die Geschwindigkeitseinstellung, desto größer die mit dem Pulse erzielte Leistung.

Egal, ob Sie nach einer Snack-Idee für den Nachmittag suchen oder eine Party direkt aus einem Food-Magazin planen, mit Ihrem Vitamix-Mixer können Sie einfache Dips und Aufstriche zubereiten, die nur aufwendig schmecken.

Zusammen mit dem Full-Size-Behälter können Maschinen der Ascent-Serie mit zusätzlichen Behältergrößen verwendet werden, um mit Ihrem Full-Size-Mixer individuelle Portionen zuzubereiten. Perfekt für einen persönlichen Smoothie oder ein Mittagessen unterwegs. Ein 20-Unzen-Becher mit Klappdeckel oder Aufbewahrungsdeckel und eine 8-Unzen-Schüssel mit Aufbewahrungsdeckel werden im Frühjahr 2017 erhältlich sein.

Die Mixer der Vitamix Ascent-Serie sind mit der neuen SELF-DETECT®-Technologie ausgestattet, sodass die Maschine genau weiß, welcher Behälter auf dem Boden platziert ist, und die Mixeinstellungen entsprechend anpasst. Die Maschine schaltet sich erst ein, wenn ein Behälter richtig auf dem Motorsockel sitzt, und bestimmte Programme werden automatisch deaktiviert, wenn der falsche Behälter verwendet wird, z. Container.

Der neu gestaltete 64-Unzen-Behälter, der mit jeder Maschine der Ascent-Serie geliefert wird, verfügt über einen durchsichtigen Deckel, der es Benutzern ermöglicht, Mischungen zu überwachen, ohne die Maschine anzuhalten. Der aktualisierte Deckelstopfen dient gleichzeitig als Messbecher für zusätzlichen Komfort.

Verbringen Sie mehr Zeit damit, Ihre von Vitamix zubereiteten Mahlzeiten zu genießen und müssen Sie sich weniger Gedanken über das Aufräumen machen. Sie können die Selbstreinigungsfähigkeit jedes Vitamix nutzen, oder alle Behälter der neuen Ascent-Serie sind spülmaschinenfest für harte Reinigungen wie Nussbutter!

Die Geschwindigkeit der Vitamix-Klingen erzeugt genug Reibung, um rohe Zutaten in heiße Suppen und Saucen zu verwandeln – in weniger als 7 Minuten.

Verarbeiten Sie Ihre Lieblingsrezepte automatisch mit einer einzigen Berührung mit Programmeinstellungen. Der A3300 bietet Programmeinstellungen für Smoothies, heiße Suppen und gefrorene Desserts, während der A3500 Smoothies, heiße Suppen, gefrorene Desserts, Dips & Aufstriche und selbstreinigend bietet.

Kreieren Sie köstliche, milchfreie, laktosefreie Milch für viele großartige Anwendungen, egal ob zum Übergießen von Müsli oder für Smoothie-Rezepte, Overnight Oats oder veganen Mac and Cheese – alles ohne die Zusatzstoffe, die in handelsüblicher milchfreier Milch enthalten sind.

Die Maschinen der Vitamix Ascent-Serie werden mit einer 10-Jahres-Vollgarantie geliefert, die sicherstellt, dass Ihr neuer Vitamix-Mixer Ihnen viele Jahre lang dienen wird.


Rezepte für Aprikosenkerne

Finden Sie eine große Auswahl an leckeren und einfach zuzubereitenden Aprikosenkernrezepten, Kochtipps und mehr für jede Mahlzeit.

Marzipan

Zutaten:
1 1/4 C. ungebleichte Mandeln, ungeröstet
2 t. geriebene Aprikosenkerne
2 1/4 C. dunkelbrauner Zucker
3 kleines Eiweiß

Richtungen:
Mandeln, Kerne und Zucker im Mixer sehr fein mahlen. Eiweiß nacheinander mit den Fingern unterrühren. Kneten, bis glatt und plastisch. Kann in Formen gepresst oder zu Rollen geformt, gekühlt und in Scheiben geschnitten werden. 1 1/2 Tassen.

Sharons Eierlikör

Zutaten:
2 C. Rohmilch, gekühlt
2 Eier
1 Banane
2 T. Sorghumrohrsirup
2 T. Johannisbrotkernmehl
1 t. inaktives Hefepulver, Primär- oder Bierhefe
2 T. rohe Weizenkeime, frisch
2 T. Milchpulver, nicht-instant
2 t. Aprikosenkerne, gemahlen

Richtungen:
Alle Zutaten im Mixer bei hoher Geschwindigkeit miteinander vermischen. Auf einmal trinken. Enthält etwa 35 Gramm vollständiges Protein.

Aprikosenkern-Pesto

Zutaten:
2 Tassen verpackt frische Basilikumblätter
2 Knoblauchzehen
1/4 Tasse Mischung aus Bitter Raw Apricot Seeds und Cashewkernen oder Walnüssen
2/3 Tasse natives Olivenöl extra, geteilt
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
1/2 Tasse frisch geriebener Pecorino-Käse

Richtungen:
Kombinieren Sie die Mischung aus Basilikum, Knoblauch und Aprikosenkernen in einer Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie grob gehackt sind. Fügen Sie 1/2 Tasse des Öls hinzu und verarbeiten Sie es, bis es vollständig eingearbeitet und glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei sofortiger Verwendung das restliche Öl hinzufügen und glatt rühren. Das Pesto in eine große Servierschüssel geben und den Käse untermischen. Ergibt 1 Tasse.

Apfelbissen

Zutaten:
8 Unzen. Paket Frischkäse
16 Apfelkerne
16 Rosinen
1 Apfel, gerieben
3 T. Aprikosenkerne, gemahlen
Prise Muskatblüte

Richtungen:
Apfel mit Frischkäse mischen. Apfelkerne in die Rosinen geben. Eine kleine Kugel aus Apfel und Frischkäse mit Rosinen in der Mitte formen. Die Aprikosenkerne einrollen. Mehrere Stunden kalt stellen.

Mandel-Bayerische Creme

Zutaten:
2 Umschläge Gelatine erweicht in
1/2 C. kalte Milch im Mixer
1/3 C . hinzufügen kochendes Wasser und Mixer starten
1/2 C . hinzufügen Schatz
4 Bio-Eier
1T. Vanille
2T. geriebene Aprikosenkerne
1/2 C. rohe Sahne und genug Milch, um 4 C. flüssig zu machen

Richtungen:
In eine Form gießen und vier Stunden oder über Nacht kalt stellen. Die Außenseite der Form mit einem heißen Handtuch leicht erwärmen und kopfüber auf eine Servierplatte legen. Mit ungerösteten Mandeln dekorieren. Serviert vier.

Gegrilltes PB&J

Zutaten:
2 Teelöffel Butter
2 Scheiben Weißbrot
1-3 Teelöffel Erdnussbutter
2 Teelöffel Fruchtgelee mit beliebigem Geschmack
1 Teelöffel gemahlene Aprikosenkerne

Richtungen:
Bratpfanne oder Pfanne auf 350 Grad F (175 Grad C) erhitzen. Auf jeder Brotscheibe eine Seite mit Butter bestreichen. Eine Brotscheibe ohne Butter mit Erdnussbutter bestreichen und auf der anderen mit Gelee bestreichen, Erdnussbutterseite mit 1 TL gemahlenen Aprikosenkernen bestreuen. Erdnussbutterscheibe mit der gebutterten Seite nach unten auf die Grillplatte legen. Mit Geleescheibe belegen, so dass Erdnussbutter und Gelee in der Mitte sind. Auf jeder Seite 2-4 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und durchgewärmt sind.

Fügen Sie Ihren Urlaubsleckereien ein wenig Gesundheit hinzu.

Richtungen:
Streuen Sie gemahlene oder gehackte Samen auf Ihren Lieblingskuchen oder Keks! Backen Sie Ihre Kekse oder Kuchen wie gewohnt. Fügen Sie Zuckerguss hinzu oder tauchen Sie in Ihre Lieblingsschokolade ein und bestreuen Sie sie mit gehackten oder gemahlenen Samen.

Zum Eintauchen von Milch- oder dunklen Schokoladenstückchen:

Richtungen:
Fügen Sie in einer Soßenpfanne 1-1/2 TL Öl oder Backfett zu 12 Unzen Milchschokolade oder dunklen Schokoladenstückchen hinzu. Bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen, dabei häufig umrühren, bis die Schokolade in einem dicken Strahl aus dem Löffel strömt. (Bitte beachten Sie, dass Schokolade ihre Form behält und dennoch sehr heiß werden kann. Deshalb müssen Sie bei der Verwendung in der Mikrowelle sehr kurz erhitzen und dann umrühren und wiederholen, es ist wichtig, dass Sie die Schokolade nicht lösen lassen .) Zum Eintauchen von weißer Schokolade und Butterscotch-Chips: Weiße und Butterscotch-Chips benötigen nur 1 TL Öl oder Backfett pro 12 oz. Tasche. Folgen Sie dann den Anweisungen oben. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, tauchen Sie Ihre Kekse einfach nach Belieben ein: halb ganz oder nur unten oder oben. Getauchte Kekse auf Wachspapier legen, mit Nüssen oder Bonbons bestreuen und dann zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. Denken Sie daran, die geschmolzene Schokolade während des Eintauchens gelegentlich umzurühren, um sie durchgehend auf einer gleichmäßigen Temperatur zu halten. Sie können die Schokolade ein paar Mal aufwärmen. Zu oft trennt sich die Schokolade und es bildet sich eine weiße Haut. Wenn das passiert ist, ist die Schokolade nicht mehr zum Dippen geeignet.


Pulse 2000 Grill Schwarz

Bild nur für Kapazitätsdemonstrationszwecke.
Das tatsächliche Produktmodell und die Funktionen können abweichen.

Bild nur für Kapazitätsdemonstrationszwecke.
Das tatsächliche Produktmodell und die Funktionen können abweichen.

Bild nur für Kapazitätsdemonstrationszwecke.
Das tatsächliche Produktmodell und die Funktionen können abweichen.

Bild nur für Kapazitätsdemonstrationszwecke.
Das tatsächliche Produktmodell und die Funktionen können abweichen.

Bild nur für Kapazitätsdemonstrationszwecke.
Das tatsächliche Produktmodell und die Funktionen können abweichen.


Die Bedrohung durch elektromagnetische Impulse!

Ich mag “doomsday”-Szenarien – sogar lächerliche, wie die angebliche Maya-Kalenderprophezeiung für 2012 oder das Jahr 2000, das vor dem Jahr 2000 Untergang und Finsternis gewesen war. Natürlich gibt es einige echte Weltuntergangsbedrohungen zu befürchten über die Möglichkeit einer weiteren Grippepandemie wie der von 1918-1919 oder andere Pandemien, die Gesundheitsbehörden befürchten, durch medikamentenresistente “Superbugs” verursacht werden könnten, die weltweit Dutzende, wenn nicht sogar Hunderte von Millionen Menschen töten könnten.

Es gibt auch unwahrscheinliche, aber plausible Katastrophen, über die ich gerne nachdenke, wie der Ausbruch eines der Supervulkane der Welt, der Einschlag eines großen Asteroiden oder der Beginn einer anderen Eiszeit, die alle passieren werden — schließlich – und wenn einer davon jetzt passiert, könnte er bis zu 90 Prozent der Menschheit auslöschen, und wir sind machtlos, sie aufzuhalten.

Aber was wäre, wenn es eine gut dokumentierte, aber vermeidbare Bedrohung gäbe, die dieses Land in die Knie zwingen und bis zu einer Viertelmilliarde Amerikaner töten könnte, aber wir taten nichts, um dies zu verhindern. Tatsächlich gibt es Korrekturen, die wir jetzt ergreifen könnten, um die Folgen zu mildern – aber die Medien und die Führer unserer Nation ignorieren es nicht nur, der Kongress hat sogar Gelder aus dem Haushalt gekürzt, die die Mittel bereitstellen könnten, um damit umzugehen.

Die Bedrohung wird als elektromagnetischer Impuls (EMP) bezeichnet und könnte durch die Detonation einer gut platzierten Nuklearvorrichtung hoch über den Vereinigten Staaten entstehen. Tatsächlich könnte es sogar ohne einen nuklearen Angriff als Folge einer natürlich auftretenden Sonneneruption unserer eigenen Sonne passieren.

What is EMP?

According to a government website, an EMP is: “The electromagnetic radiation from a nuclear explosion caused by Compton-recoil electrons and photoelectrons from photons scattered in the materials of the nuclear device or in a surrounding medium. The resulting electric and magnetic fields may couple with electrical/electronic systems to produce damaging current and voltage surges.”

All you really need to pay attention to is the last sentence. EMP is an electromagnetic surge that would follow the high-altitude detonation of a nuclear bomb. It could turn the United States into a Third World country.

Without going deep into physics, an EMP caused by a nuclear bomb has three components. The first, designated E1, is the result of electrons being stripped from atoms in the upper atmosphere in the aftermath of a high-altitude detonation. As they travel downward through the earth’s magnetic field at near-relativistic speeds, they produce a massive, though momentary, electromagnet pulse. You won’t feel it, but the electronic equipment all around you will. In the old days of vacuum tubes and relay switches, most equipment would likely have escaped damage from the E1 component of the pulse. But today’s microchips and delicate electronic devices, though incredibly convenient and efficient, will be fried by the pulse. Things like modern automobiles and trucks, computers, radios, televisions, cell phones, pacemakers, and anything else dependent on computer chips, whether plugged into the power grid or not, will short out and simply stop working. Kaput!

This also includes aircraft in the sky. Unless their avionics are “hardened” (and commercial aircraft and most military aircraft are not hardened against EMP), they will simply cease operation and the thousands that are in the air at any moment are going to simply fly into the ground with everyone onboard. Almost all microelectronic components damaged by the E1 component of an EMP will be unrepairable.

The E2 component resembles the surges caused by lightning and are less likely to be damaging to most equipment. But if protective equipment such as surge protectors are damaged by the E1 pulse, it may now allow the E2 pulse to cause further damage.

The E3 component may be the worst. It is caused when a nuclear explosion distorts the earth’s magnetic field. As the field distorts, then tries to regain its original shape, it induces currents into long metal conductors — like the power lines and such that crisscross the country. The longer the conductors, the more current will be produced. It is this component of EMP that will overload the nation’s power grid and fry everything connected to it, from your laptop, which is plugged into the wall recharging, to the transformers at the power stations.

The 370 or so largest transformers connected to nuclear, hydro, and fossil fuel-burning power plants around the country are what make the electricity these plants generate usable, but they will be destroyed by the pulse. Without these transformers, the country will go dark. And they cannot be easily replaced. The size of a building, they are no longer produced in the United States and current procurement time is three years.

Was wird passieren?

Without electric power, radio and TV stations and phone services won’t work, so there’ll be almost no communication. Water systems will cease to function, gas stations won’t be able to pump fuel, banking transactions (including ATMs) will fail, and the network for distributing food will collapse. Perishable foods and medications that require refrigeration or freezing will spoil in a day. Emergency services will be unavailable, including those necessary to fight the tens of thousands of fires that will start from short circuits on the grid.

The inability to produce or distribute proper medications would doom many needing cancer treatments or suffering from heart disease, Type I diabetes, and other ailments.

Most farmers won’t be able to plant, fertilize, irrigate, or harvest, but even if they could, they won’t be able to get their products to market because there will no longer be transportation. What is harvested won’t be preserved since there will be no power to run refrigeration and none to run the factories that ordinarily can our food.

Supermarkets typically have just a few days’ supply of food and are being resupplied continuously every 1-3 days. Once the power goes out, the supermarkets will quickly be emptied and it could be months before they’re resupplied.

Imagine the great metropolitan areas of this country: the corridor from Boston to Washington, DC, which includes the great cities of New York and Philadelphia among them, and has a population of about 50 million people, the Chicago area with its millions, the Los Angeles to San Diego corridor, Seattle, Portland, etc., and suddenly there’s no food coming in, the water is turned off, and sewage facilities no longer carry away and treat our daily waste.

In no time at all cities will become quagmires of hungry, thirsty people living amid filth, squalor, and disease.

From an enemy’s point of view, a single large device exploded 250 to 300 miles above Iowa would disrupt the entire United States. But getting a missile that far inland could be a problem for them. On the other hand, because the radius of destruction of one high-altitude explosion is very large (as much as 1400 miles), three missiles, launched almost straight up, from freighters off the Pacific, Atlantic, and Gulf coasts, should just about cover the lower 48 states with EMP surges that would all but incapacitate our nation.

Recovery time, if it happened, would take years but more likely a decade or more. In the meantime, deaths in this country would be at least in the low millions.

All of this would seem to be the fodder for fiction and, in fact, a scenario involving an EMP attack is played out in a book by William Forstchen titled One Second After. Though he’s populated the book with rather two-dimensional characters, the events described in the book are credible and thought-provoking and make it worth a read.

The problem with an EMP event is not news. We’ve known about nuclear weapon-induced EMP since 1945. Enrico Fermi anticipated it prior to the detonation of the first atomic bomb, called Gadget, at the Trinity test site in New Mexico. The media and the American people briefly became aware of it after a high-altitude detonation of a hydrogen bomb during the Starfish Prime Test of 1952 when effects of it were felt in Hawaii (900 miles away from the test), where the resulting voltage surges blew out 300 street lights and damaged a microwave link. This was with a weapon that wasn’t even designed to maximize EMP and it was detonated back in the day of vacuum tubes when electronic equipment was more robust than today’s highly efficient but sensitive computer chips which can be fried by even modest current surges.

Solar flares

Even if someone were able to convince me no one would ever launch a nuclear weapon over the United States, I would not rest easy. Nuclear weapons are not the only things that cause an E3 pulse. A giant solar flare caused such a pulse on September 1, 1859. Back then, there was no electronic infrastructure, but telegraph lines acted like antennas and transmitted the energy along their wires, causing shocks to many telegraph operators and, in some cases, causing fires. A large solar flare of this sort is now called a Carrington Event, named after the British astronomer, Richard Carrington, who first described it.

Solar astronomers and many engineers feel that with the United States (and most of the rest of the industrial world) now crisscrossed with power and communication lines, a solar flare with the magnitude of the one that occurred in 1859 would blow out power station transformers and plunge this country and much of the rest of the world into the dark for years. (Imagine trying to build transformers if there’s no electricity at all!) It could also cause fires across the continents as circuits overload, overheat, and arc.

The 1859 event is not the only time solar flares have wreaked havoc. It’s happened many times since, only on smaller scales because the flares were much smaller. The 1859 solar flare happened at the dawn of the electric age. Had it happened a few decades later when the world was more electrified, we’d probably now take the threat seriously and we’d have been “hardening” the grid to EMP all along. But it didn’t, and we haven’t.

Solar astronomers are positive it’s only a matter of time before there will be another Carrington Event. They just don’t know when. However, next year is one of the prime times it may happen. NASA says the solar cycle we’re entering now is about the same size as the one that produced the original Carrington Event.

With a major Carrington Event, all the things that could follow a nuclear weapon-induced E3 strike may happen, except it won’t be just a local event but one that affects the entire world.

Die Lösung

The lowest estimate I’ve seen for the projected cost of a recovery for just the solar disruptions is $1 trillion, but most estimates run into the many trillions of dollars. However, the FBI projects the cost of hardening transformers that service major metropolitan centers at about $200 million. That’s 1/5000th of the smallest estimate of the cost of damage. In fact, it’s less than 1/2000th of the job package President Obama recently proposed. And hardening the grid wouldn’t just make the country more secure, it would provide meaningful jobs, unlike the kinds government spending usually create.

There are voices trying to call attention to the problem. The Heritage Foundation has been calling for a national EMP recognition day to raise awareness of the threat.

An EMP attack will be the most catastrophic event to happen to our nation in its history — more devastating than 9/11, more devastating than Pearl Harbor, in fact, more devastating than all of the wars this country has ever fought.

It’s about time for the mass media to talk about it, and for Congress and the President to address it. This is a real-world problem with a relatively inexpensive fix.


Blenders

Hamilton Beach® Blenders are known worldwide for making smooth and delicious blended drinks. Over the years, people have relied on the Hamilton Beach blender for perfect icy drinks, shakes, smoothies, and the innovation that this historic brand is famous for.

With intelligent features like the patented Wave

Action® system, these blenders offer you the performance you need for smooth drinks every time. For easy serving, try a dispensing blender &ndash it pours smooth refreshment right into your cup and the spout removes for easy cleanup.

Built to last, every Hamilton Beach® Blender is backed by a limited warranty. Details are available in your included Use & Care Manual.

Powerful, attractive blenders for every kitchen.

Hamilton Beach® Blenders are known worldwide for making smooth and delicious blended drinks. Over the years, people have relied on the Hamilton Beach blender for perfect icy drinks, shakes, smoothies, and the innovation that this historic brand is famous for.

With intelligent features like the patented Wave

Action® system, these blenders offer you the performance you need for smooth drinks every time. For easy serving, try a dispensing blender &ndash it pours smooth refreshment right into your cup and the spout removes for easy cleanup.

Built to last, every Hamilton Beach® Blender is backed by a limited warranty. Details are available in your included Use & Care Manual.



Bemerkungen:

  1. Shaktigami

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen voll und ganz zu.

  2. Tse

    Dieser wundervolle Gedanke wird nützlich sein.

  3. Melburn

    Sie liegen falsch. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  4. Fenrizshura

    Entschuldigung, ich habe gedacht und den Gedanken geklärt



Eine Nachricht schreiben