Nutella-Muffins



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einer Schüssel das Mehl sieben, Backpulver und Zucker dazugeben und vermischen.

Die beiden Eier dazugeben, gut einarbeiten, dann die Milch und dann das Öl dazugeben. Sehr gut mischen, um die Zusammensetzung zu homogenisieren und Kokosnuss hinzufügen.

Bereiten Sie Muffinformen vor, gießen Sie die Zusammensetzung hinein und backen Sie sie etwa 30 Minuten im Ofen.

Nach dem Backen nehmen wir sie aus den Formen, lassen sie ein wenig "atmen" und dekorieren sie dann mit Nutella, die leicht schmelzen wird.

Sie sind bestialisch!


Nutella-Muffins

Jetzt ca. Vor einem halben Jahr habe ich Pinterest entdeckt. Tatsächlich kannte ich das Konzept, aber ich habe es nicht realisiert. Nun, das war alles, was ich brauchte. Jetzt habe ich viele Wohnideen und viele Rezepte, von denen einige appetitlicher sind als die anderen. Ich habe Zeit, Inspiration zu finden

Eines der Rezepte, das mir aufgefallen ist, war das für einige Nutella-Muffins. Nur Feuer!

Zutat:

  • 300gr. Nutella
  • 10 Esslöffel Mehl
  • 2 Eier
  • Vanille oder andere Lieblingsaromen (Zimt, Orangenessenz usw.)

Einfacher geht es nicht: Alle Zutaten in einer Schüssel glatt rühren. Die so erhaltene Zusammensetzung wird in ein spezielles Tablett für Muffins / Muffins gelegt & # 8211 Ich habe es gerade mit diesem Rezept getauft. Eis.

Das Blech bei 180 Grad ca. 25-30 Minuten, je nach Zusammensetzung. Ich überprüfe ganz einfach, ob sie mit einem Zahnstocher gebacken wurden: wenn die Masse auf dem Zahnstocher bleibt & # 8211 muss sie noch bleiben, wenn nichts mehr übrig ist & # 8211 ist das Backen fertig.

Hier ist ein einfaches, einfaches und einzig gutes Dessert für Nutella-Liebhaber. Die Muffins können nach Belieben dekoriert werden, ich fand sie so schlicht


Superschnelle Muffins mit Nutella

Es ist definitiv das schnellste Muffin-Rezept! Bewahren Sie das Rezept in der Nähe auf, denn es wird Sie aus Schwierigkeiten herausholen, wenn Sie nicht daran denken! Dessert kann auch in Form von Keksen sein. Teilweise Inspiration von hier.

Zutat:

Eier - 2 (können aus dem Kühlschrank kommen)
Nutella - 3 Esslöffel (bei Raumtemperatur)
Essenz Rom - 1/2 EL
Mehl 000 - 10 Esslöffel
Mandelhydrate (mindestens 30 Minuten vor Gebrauch in Wasser legen, sonst lassen sie sich nicht gut reinigen)
Butter zum Einfetten der Formen

Zubereitungsart:

1-Die Eier mit einer Gabel ein wenig schlagen, wie für ein Omelett.
2-Nutella und Rumessenz hinzufügen und gut mischen, bis eine glatte Masse entsteht.
3-Fügen Sie das Mehl nach und nach hinzu und homogenisieren Sie es nach jeder hinzugefügten Tranche. Der resultierende Teig wird relativ weich und sehr klebrig sein.
4-Die Muffinformen mit etwas Butter einfetten und den Teig einfüllen. Wenn Sie sich für Kekse entscheiden, legen Sie den Teig mit einem Löffel in das mit Backpapier ausgelegte Blech.
5-Mit gehackten Mandeln bestreuen.
6-Backen Sie im vorgeheizten Ofen bei schwacher Hitze auf der obersten Ebene, nur bis es auskühlt (ca. 10-15 Minuten).


Rezept des Tages: Nutella-Muffins

Nutella-Muffins aus: Mehl, Backpulver, Zimt, Salz, brauner Zucker, Eier, Öl, Vanilleessenz, Milch, Nutella.

Zutat:

  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 120 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 80 ml Öl
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • 180 ml Milch
  • Nutella, nach Geschmack

Zubereitungsart:

Mehl, Backpulver, Zimt und Salz vermischen. Den Zucker mit den Eiern verquirlen und in die Mehlmischung einarbeiten.

Vanilleöl und Milch einrühren und glatt rühren.

In ein Muffinblech Papierförmchen legen und die Hälfte mit dem Teig füllen, dann einen Teelöffel Nutella hinzufügen.


Bei 180 °C etwa 25 Minuten backen.


  • 300 gr Mohn, 150 gr Nutella
  • 3 Esslöffel Honig, 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Eier, 1 Apfel geschält und gerieben
  • 3 Esslöffel Weißmehl
  • Puderzucker und etwas Orangensaft für das Sahnehäubchen

Nutella in eine Schüssel geben, Eier nacheinander hinzufügen und alles mit einem Mixer vermischen. Schäle einen Apfel und reibe ihn. Den Apfel mit Nutella und Eiern in die Schüssel geben und gut vermischen. Gießen Sie den Honig ein und fügen Sie zum Schluss den Mohn und das mit Backpulver vermischte Mehl hinzu.

Gießen Sie den erhaltenen Teig in das Muffinblech und heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor. Das Blech in den Ofen schieben und die Muffins etwa eine halbe Stunde backen lassen.

Wir können den Zahnstochertest machen, um zu sehen, ob die Muffins reif genug sind. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie den Herd aus und nehmen Sie das Blech aus dem Ofen.

Jetzt können wir uns um die Glasur kümmern. In eine Schüssel Puderzucker und ein paar Esslöffel Orangensaft geben. Gut mischen. Wenn die Glasur zu dick ist, können wir ein paar Tropfen Wasser hinzufügen.

Zum Schluss gossen wir die Glasur über die aus dem Ofen geholten Muffins. Diese Muffins schmecken köstlich zu Kaffee, passen aber genauso gut zu einer Tasse Tee. Sie können sie zubereiten, wann immer Sie Lust auf etwas Süßes haben. Viel Spaß mit deinen Lieben.


ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN

/>

Die Hefe in der vorgewärmten Milch auflösen.

Ei und Eigelb dazugeben und vermischen.

/>

Mehl, Zucker und Vanilleschoten auf eine Arbeitsfläche geben.

Gießen Sie die Milchmischung mit den Eiern in die Mitte und kneten Sie, bis der Teig weich wird.

Die in kleine Stücke geschnittene Butter, Salz und Zitronenschale hinzufügen.

/>

Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und etwa 2 Stunden gehen lassen.

Aus dem Teig brechen und mit den Händen Kugeln von ca. 40g formen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und wachsen lassen, bis sie sich verdoppelt haben.

Braten Sie die Kugeln in heißem Öl (175 ° C).

Legen Sie die frittierten Donuts auf einen Teller, auf den Sie einige Servietten gelegt haben, und lassen Sie sie abkühlen.

/>

Füllen Sie jeden Donut mit einer Pos mit 15 g Nutella & reg.

Schneiden Sie einen Stern aus Papier aus und verwenden Sie ihn als Dekoration. Puderzucker darüberstreuen, dann den Papierstern vom Donut entfernen.


Zubereitungsart

Apfelkuchen

Geschälte Äpfel werden durch eine große Reibe gegeben. Mischen Sie die trockenen Zutaten Mehl, Grieß, Pulver

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.


Nigella Nutella-Käsekuchen

Ein weiteres wunderbares Rezept, in dem wir 2 beliebte Desserts kombinieren: Käsekuchen und Nutella. Schnell gemacht, ohne Backen, also perfekt für den Sommer: Käsekuchen mit Nutella, nach dem Rezept der berühmten Nigella Lawson.

Zerkleinern Sie die Verdauungskekse in einer Küchenmaschine, fügen Sie die Butter und einen Esslöffel (15 g) Nutella hinzu und mischen Sie sie, bis Sie sehen, dass sie homogen sind. 25 g / 3 Esslöffel gemahlene Haselnüsse hinzufügen und weiter mixen, bis eine Mischung von sandiger Konsistenz entsteht.

Geben Sie die Mischung auf den Boden eines niedrigen Tabletts (beliebiger Form) und drücken Sie mit den Fingerspitzen, dem Boden eines Glases oder eines Löffels, bis sie gleichmäßig ist. Kühl stellen und mit der Zubereitung der Creme beginnen.

Mascarpone mit Puderzucker seidig schaumig schlagen und die restliche Nutella unter Rühren glatt rühren.

Nehmen Sie das Blech aus dem Kühlschrank und verteilen Sie die Nutella-Creme vorsichtig auf der Theke. Die restlichen gemahlenen Haselnüsse darüberstreuen.


Blätterteig mit Nutella

Blätterteigrezepte sind denkbar einfach und lecker, beim Einkaufen kann man eine Packung Teig mit ins Gefrierfach nehmen und wenn man Lust auf etwas Schnelles hat, auftauen und in verschiedenen Formen zubereiten. Pasteten, Weizenfelder, Strudel, Pasteten mit allen möglichen Füllungen. Es stimmt, dass sie nicht sehr gesund sind, aber wenn man nicht übertreibt, sage ich, es ist in Ordnung :)

Ich werde nicht viel über Nutella schreiben, ehrlich gesagt mag ich es nicht wirklich, aber Kinder mögen es genauso wie Oreo-Kekse. So auch bei ihr, selten ist sie gesünder.

Zurück zum Rezept, bei der Arbeit mit Blätterteig müssen Sie einige einfache Regeln beachten, die Sie ansonsten, wenn Sie Zeit haben, auf der Verpackung lesen können, nämlich: Der Teig muss bei Raumtemperatur auftauen und der Ofen muss auf Temperatur hoch, bzw. 200 Grad Celsius.

Blätterteig mit Nutella

Wie ich geschrieben habe, lassen Sie den Teig bei Raumtemperatur auftauen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und los gehts. Wir schneiden den Teig in 2 cm dicke Streifen und dann schneiden wir sie in Rechtecke, ich schneide sie etwa 8-10 cm lang.

In einem Rechteck machen wir mit der Messerspitze kleine Kerben (siehe Foto) dieser Teil des Teigs wird oben liegen.

Nutella auf einen Teigstreifen legen, dann die andere Seite darauf legen (die mit Kerben) und die Ränder gut andrücken. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Oben kann man mit Wasser einfetten und etwas Zucker darüberstreuen, ich habe es aufgegeben, um nicht zu süß zu sein.

Den Blätterteig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 15 Minuten backen (ich habe so lange gebraucht), du wirst sehen, dass sie oben wachsen und schön braun werden. Ausgeschlossen vom Öffnen der Backofentür während des Backens.

Wir nehmen sie auf einem Teller heraus, lassen sie abkühlen und servieren sie dann mit einem Kaffee oder einer Tasse Milch.

Sie sind gut und zart & # 8230 über Kalorien reden wir jetzt nicht :)

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Video: Massive Nutella Bucket Ice Cream Rolls. making Ice Cream out of Chocolate Hazelnut Spread - ASMR (August 2022).