Kohlsuppe mit Buchweizen

Wir putzen das Gemüse und waschen es dann unter fließendem kaltem Wasser.

Kohl nach Belieben hacken / schneiden, 1 Teelöffel Salz dazugeben und zwischen den Händen etwas weichkneten.

Karotten, Paprikawürfel und gehackte Zwiebel in Scheiben schneiden und in 4 EL Öl ca. 5-7 Minuten braten.

Gehackten Kohl, Senfkörner zugeben, dann ca. 4 Liter kaltes Wasser, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Nachdem das Gemüse gekocht hat, die Buchweizenpfannkuchen in kaltes Wasser geben, die Suppe weitere 30 Minuten kochen lassen.

Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie das fein gehackte Gemüse hinzu, lassen Sie den abgedeckten Topf einige Minuten lang stehen, um die Aromen zu vermischen, und servieren Sie es dann.

Guten Appetit!


Kreierte Kohlsuppe (Kelkaposztaleves)

Wir reinigen den entstandenen Kohl von den äußeren Blättern und schneiden ihn originalgetreu ab. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Wir schneiden die gereinigten und gewaschenen Kartoffeln in Würfel und lassen sie in kaltem Wasser, bis wir sie verwenden.

Die gehackte Karotte und Petersilie in 50 ml Öl erhitzen, dann den fein gehackten Kohl hinzufügen und anbraten, bis er weich wird. Etwa 3 l Wasser über das gehärtete Gemüse geben, mit Salz abschmecken.

Schneiden Sie den Knoblauch in Scheiben (Sie können ihn auch zerdrücken) und geben Sie ihn zusammen mit 1 Teelöffel Majoran und 1/2 Teelöffel gemahlenem Kreuzkümmel in die Suppe. Lassen Sie es kochen, bis der Kohl zu diesem Zeitpunkt weich ist, fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis sie ebenfalls kochen. Während die Kartoffeln kochen, machen Sie eine dünne Rantas.

100 ml Öl erhitzen und 1 EL Mehl dazugeben, glatt rühren, vom Herd nehmen und 1 TL Paprika zugeben. Wir geben diese Rantas in die Suppe, wenn die Kartoffeln bereits gekocht sind.

Wir schneiden die Würste in Scheiben und geben sie in die Suppe und lassen sie 1-2 Minuten kochen. Am Ende fügen wir 200 ml süße Milch hinzu, mit der wir 1-2 Minuten kochen lassen, wir salzen den Geschmack und die Suppe ist fertig.


Pizzoccheri oder Buchweizenmehl Pasta

In Salzwasser kochen, Kohl in dünne Scheiben schneiden und geschälte Kartoffeln aufkochen und je nach Größe ganz oder sogar halbieren.

Aus den beiden Mehlsorten einen Teig kneten, Wasser bei Raumtemperatur und eine Prise Salz hinzufügen. Den Teig ruhen lassen, wenn er ganz fein ist und nicht an den Händen kleben bleibt. Dann ein 3 mm großes Blatt ausbreiten und die Fissuren auf 5 mm Latin und 7-8 cm Länge schneiden.

Wenn der Kohl und die Kartoffeln gekocht sind, können Sie sie im Topf lassen und die Nudeln hinzufügen oder herausnehmen, ohne Wasser zu gießen und im gleichen Wasser die Nudeln kochen (da frische Nudeln langsam kochen, einige Minuten .. ideal zum Abschmecken) und vor allem nicht vergessen, dass Sie es dann in den Ofen schieben, also nicht kochen, bis es zerfällt).


Während die Pasta kocht, die Butter zusammen mit den zerdrückten Knoblauchzehen in eine Pfanne geben oder in große Stücke schneiden und die Butter schmelzen lassen und den Knoblauch aromatisieren. Idealerweise solltest du den Knoblauch zum Schluss wegwerfen, besonders wenn du diese Sorte den Gästen servierst.

In ein Backblech habe ich eines aus ofenfestem Glas verwendet, Schichten von Kohl und Kartoffeln, Pizzoccheri, geriebenem Käse und Käsescheiben und so weiter gelegt. Zum Schluss die mit Knoblauch aromatisierte Butter einfüllen und den Topf in den Ofen stellen. Der Ofen muss bereits bei 180 °C warm sein und im Ofen belassen, bis der Käse schmilzt.

Heiß servieren und ohne in der Pfanne umzurühren, können Sie etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben.


Lauchsuppe & # 8211 Antihaft-Rezept

Zutat:
500-600 Gramm grüner Lauch, frisch und so duftend wie möglich
2 Karotten
ein bisschen Sellerie
Petersilienwurzel
eine Handvoll klassischer Reis ohne exotische Figuren
etwas Öl
eine Zitrone oder für die Klassiker einen guten Borschtsch
Salz

Zubereitungsart:
Der Lauch wird gereinigt (normal, oder?), gut gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten, dann in einem gekonnt gemischten Öl mit etwas Wasser in einem Suppentopf 10 Minuten erstickt. Auch das restliche Gemüse wird gereinigt (normal, oder?), gewaschen, in kleine Stücke geschnitten oder nach Lust und Geduld von Herz und Mund und ihm zuliebe zusammen mit dem Reis über den Lauch gegeben. Mischen Sie die ganze Geschichte und lassen Sie sie ein oder zwei Minuten ruhen, dann fügen Sie 2 Liter Wasser hinzu, salzen Sie sie und lassen Sie sie etwa eine Stunde kochen, wenn der unverwechselbare Geruch es zulässt. Wenn das Gemüse perfekt ist, den ausgepressten Zitronensaft hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen, um die Stärke zu erhöhen.

Sucăs Empfehlung:
Statt Zitrone oder Essig Borschtsch oder Zaibăr, Peperoni, Lärche! Was ist los?


Kohl - 88 Rezepte

Unsere Auswahl an kulinarische Rezepte mit Kohl: Suppen und Brühen, Sauerkraut, eingelegt oder mit Fleisch, gebacken oder in Speisen und Salat zubereitet und viele andere Rezepte auf Kohlbasis.

Kohl ist ein Gemüse reich an: Lipiden, Kohlenhydraten, Proteinen, Zellulose, Vitaminen: C, Bl, B2, PP, A, U und D, Mineralien: Schwefel, Eisenoxid, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Kalium. Es ist äußerst wertvoll, vor allem roh und sehr gesund für Magen und Darm, seit der Römerzeit anerkannte Qualitäten, und es ist gut zu verwenden, besonders in Form von rohem Salat, weil es die Ernährung des Gewebes gewährleistet und deren Alterung verzögert.

Kohlsaft Roh ist sehr nahrhaft und gleichzeitig ein sehr gutes Medikament gegen viele Krankheiten. Kohlsaft wird mit Hilfe des elektrischen Geräts zum Auspressen des Saftes aus Obst und Gemüse gewonnen. Wenn Kohl für verschiedene kulinarische Zubereitungen fein gehackt wird, sollte der Saft nicht gepresst werden, wie es vor 50 Jahren der Fall war, als seine Eigenschaften unbekannt waren. Kohlsaft kann mit Karottensaft gemischt getrunken werden.


Die Vorteile von Buchweizenkörner

Buchweizen ist ein Lebensmittel, das reich an Vitamin E, B1 und B2 ist, an Mineralien wie: Phosphor, Magnesium, Kupfer, Zink, Mangan, Selen, Eisen, Protein, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren reich an Antioxidantien, da hinsichtlich der Nährstoffe Weizen überlegen. Es sollte erwähnt werden, dass Buchweizen von Menschen mit Glutenunverträglichkeit verzehrt werden kann, da er im Gegensatz zu Weizen dieses Protein nicht enthält.

Der regelmäßige Verzehr von Buchweizen hat mehrere Vorteile: Er fördert die Gewichtsabnahme, reguliert die Darmpassage, verhindert Wassereinlagerungen im Körper, reguliert den Blutzucker- und Cholesterinspiegel, verbessert das Gedächtnis, sorgt für das reibungslose Funktionieren des Nervensystems.

Das könnte Sie auch interessieren: Die Gurkendiät. In einer Woche bis zu 7 kg abnehmen


Kohl - 88 Rezepte

Unsere Auswahl an kulinarische Rezepte mit Kohl: Suppen und Brühen, Sauerkraut, eingelegt oder mit Fleisch, gebacken oder in Speisen und Salat zubereitet und viele andere Rezepte auf Kohlbasis.

Kohl ist ein Gemüse reich an: Lipiden, Kohlenhydraten, Proteinen, Zellulose, Vitaminen: C, Bl, B2, PP, A, U und D, Mineralien: Schwefel, Eisenoxid, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Kalium. Es ist äußerst wertvoll, vor allem roh und sehr gesund für Magen und Darm, seit der Römerzeit anerkannte Qualitäten, und es ist gut zu verwenden, besonders in Form von rohem Salat, weil es die Ernährung des Gewebes gewährleistet und deren Alterung verzögert.

Kohlsaft Roh ist sehr nahrhaft und gleichzeitig ein sehr gutes Medikament gegen viele Krankheiten. Kohlsaft wird mit Hilfe des elektrischen Geräts zum Auspressen des Saftes aus Obst und Gemüse gewonnen. Wenn Kohl für verschiedene kulinarische Zubereitungen fein gehackt wird, sollte der Saft nicht gepresst werden, wie es vor 50 Jahren der Fall war, als seine Eigenschaften unbekannt waren. Kohlsaft kann mit Karottensaft gemischt getrunken werden.


Kohl, ein Lebensmittel reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen

Kohl stammt aus dem Mittelmeerraum, wo er am Waldrand wächst. Mit der Entwicklung der Landwirtschaft wurde sie domestiziert und über die ganze Welt verbreitet. Es ist ein energetisches, remineralisierendes und tonisierendes Lebensmittel und sollte vorzugsweise roh oder schonend zubereitet (gedünstet oder eingelegt) gegessen werden, um seine Eigenschaften so gut wie möglich zu erhalten. Gerade wegen dieser antitumoralen, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften wurde und wird Kohl als Allheilmittel verwendet.
Derzeit finden wir Kohl in verschiedenen Sorten: Weißkohl, Rotkohl, Chinakohl, Grünkohl, Rosenkohl.

Welche Nährstoffe enthält Kohl?

Kohl ist ein vitaminreiches Lebensmittel, insbesondere Provitamin A., Vitamin C und E., aber auch in Faser, Elemente, die die Gesundheit der Zellen gewährleisten. Vitamine der Gruppe B sie sind auch sehr gut vertreten: B1, B2, B3, B5, B6, B9. Ballaststoffe bestehen hauptsächlich aus Zellulose, was bestimmte Darmunverträglichkeiten erklärt. Der Mineralgehalt ist sehr gut vertreten: Kalzium, Magnesium, Eisen sowie in Spurenelementen: Jod, Kupfer, Mangan, Schwefel.

Einige Zahlen:
& # 8211 200 Gramm Kohl decken den Tagesbedarf an Vitamin E.
& # 8211 200 Gramm Kohl decken den Tagesbedarf an Vitamin A
& # 8211 Rotkohl enthält 4-mal mehr Polyphenole (Antioxidantien) als Weißkohl und 6-8-mal mehr Vitamin C.

Welche Vorteile bringt Kohl für den Körper?

Kohl hat desinfizierende und heilende Eigenschaften auf das Gewebe sowie schleimlösende Eigenschaften. Aufgrund seines hohen Gehalts an Vitaminen, Mineralstoffen und Chlorophyll stellt Kohl die Darmflora wieder her und trägt zur Erhöhung der Anzahl der roten Blutkörperchen bei, weshalb Kohl bei Müdigkeit, Asthenie, Demineralisierung und sogar Depression empfohlen wird. Es fördert den Kohlenhydratstoffwechsel und die Sauerstoffaufnahme in die Zellen. Gleichzeitig hat es eine krebshemmende Wirkung: Spezialisten empfehlen die regelmäßige Verwendung von Kohl, denn sein hoher Carotingehalt reduziert gleichzeitig das Krebsrisiko, der im Kohl enthaltene Schwefel und Hitidin reduziert Tumore und sorgt für die Freisetzung von Giftstoffen. Kohl, insbesondere gedämpfter Kohl, senkt den Cholesterinspiegel im Blut und Kohlsaft hilft bei der Behandlung von Magengeschwüren.

Wann kann ich Kohl in die Ernährung meines Babys aufnehmen?

Sie können Kohl jederzeit nach dem Alter von in die Ernährung Ihres Babys aufnehmen 10 Monate (In diesem Alter können Sie andere Lebensmittel aus der Kohlfamilie wie Brokkoli, Blumenkohl einführen). Wir empfehlen jedoch, vorher mit Ihrem Kinderarzt zu sprechen und die 4-Tage-Regel zu beachten, damit Ihr Kohl von Ihren Kleinen gut vertragen wird.

Wie wählt man Kohl und wie lagert man ihn?

Wählen Sie feste und dichte Kohlköpfe mit glänzenden, bunten, klaren Blättern, ohne Beulen oder Flecken. Risse an den äußeren Blättern sind Anzeichen von Schäden oder Anzeichen von Würmern im Kern. Vermeiden Sie den Kauf von Kopfstücken, da der Kohl nach dem Schneiden seinen Vitamin-C-Gehalt verliert.

Kohl behält seine Frische und seinen Vitamin-C-Gehalt länger, wenn er gekühlt wird. So halten sich die ganzen Köpfe, verpackt oder in Plastiktüten, im Kühlschrank bis zu 2 Wochen & # 8211 bei Rot- oder Grünkohl, bzw. bis zu einer Woche & # 8211 bei Grünkohl.

Wie biete ich meinem Kind Kohl an?

Um das Beste aus dem Kohl herauszuholen, wird empfohlen, ihn roh, gedünstet oder eingelegt zu essen. Mehr als 15 Minuten gekochter, im Ofen gehärteter oder gebratener Kohl verliert seine Vitamine und Enzyme und die enthaltenen Spurenelemente und Mineralstoffe werden schwerer assimilierbar.

Roher Kohl wird meist in Salaten serviert, eine Variante, die nur größeren Kindern angeboten werden kann, weil er schwer zu essen ist. Unmittelbar nach dem Schneiden können Sie mit etwas kaltgepresstem Öl, ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Thymian mit anderem Gemüse kombinieren.

Gedämpfter Kohl (10-15 Minuten) kann von Babys zusammen mit anderem ähnlich gekochtem Gemüse (Karotte, Petersilie, Sellerie, Zucchini) problemlos als "Fingerfood" gegessen werden. Wenn Sie es kochen möchten, sollten 15 Minuten zum Garen ausreichen, wenn Sie es im Ofen zubereiten, ist die Backzeit länger, etwa 20-30 Minuten. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass es in der im Ofen gekochten oder gehärteten Version keinen therapeutischen Wert mehr hat.

Sauerkraut behält alle seine Mineralien und Ballaststoffe und nur teilweise seine Vitamine und Enzyme. Darüber hinaus enthält es Substanzen, die die Verdauung verbessern, insbesondere die Verdauung von Fetten und Proteinen. Übrigens können Gurken, einschließlich Sauerkraut, in die Ernährung von Kindern nach dem Alter von 1 Jahr aufgenommen werden, vorausgesetzt, sie werden zum Entsalzen entsalzt und mehrere Stunden in Wasser gelassen.

Die Gewürze, die Kohl in Gerichten begleiten können, sind: Thymian, Dill, Pfeffer.


Kohlsuppe kreiert

Die Knochen in ca. 5 l Wasser mit 1 Esslöffel Salz zum Kochen bringen und köcheln lassen, wobei der Schaum obenauf liegt. Während die Knochen kochen, die 400 g Gemüsemischung auf 2 Esslöffeln des Rahmens erhitzen und den entstandenen Kohl in dünne Nudeln schneiden.

Wenn das Fleisch an den Knochen gekocht ist, sieben wir die Suppe ab, nehmen das Fleisch, das von den Knochen kommt (das wir nicht so am Knochen belassen) und bringen es in einer anderen Schüssel zum Kochen. Jetzt fügen wir das gehärtete Gemüse und den geriebenen Sellerie hinzu, mit dem wir es eine Weile kochen lassen, und fügen dann den geschnittenen Kohl hinzu.

Wenn der Kohl gekocht ist, geben wir 4 Esslöffel Gemüse für Suppen (ich bereite diese Mischung für das Haus im Winter vor. Wir schneiden die Blätter von Lärche, Sellerie, Petersilie, geben gemahlene Tomaten und Salz und geben sie in Gläser) und lassen sie noch ein paar mal aufkochen, dann bei Bedarf mit Salz würzen. Sie können auch eine halbe scharfe Paprika hinzufügen, wenn Sie scharfe Suppe mögen.

Zum Schluss füge ich magischen Borschtsch 1 Esslöffel zu 2 Liter Suppe hinzu. Wer es sauer mag, kann noch mehr Borschtsch hinzufügen.


Jägersuppe

Die Wildschweinknochen nach dem Waschen in 5 l kaltem Wasser in einen Topf auf das Feuer legen und 2 Esslöffel Salz hinzufügen. Bei schwacher Hitze aufkochen lassen und währenddessen aufschäumen. Wir putzen die Karotten und schneiden sie in Würfel. Wenn das Fleisch an den Knochen mehr als zur Hälfte gekocht ist, die gehackten Karotten hinzufügen. Wenn sie auch halb gekocht sind, die Erbsen, Bohnen und den Kohl hinzufügen, in kleine Stücke schneiden. Lassen Sie es bei schwacher Hitze köcheln.

In der Zwischenzeit das Grün hacken und die Tomaten schälen, die wir in Würfel schneiden. Wenn das Gemüse fast gar ist, fügen Sie die Tomaten hinzu, mit denen wir es weitere 10 Minuten kochen lassen, fügen Sie den Geschmack mit Salz ggf nur 4 Esslöffel Borschtsch geben, da die von mir verwendete Grünmischung auch Tomaten enthält), mit der wir es weitere 10 Minuten kochen lassen und dann mit fein gehacktem Grün bestreut (am besten Heuschrecke in Hülle und Fülle und etwas Grün) Sellerieblätter).