Boulevardier


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Boulevardier ist ein Mann in der Stadt. Der gleichnamige Cocktail wurde von Erskine Gwynne, dem Herausgeber von „Boulevardier“, einer Zeitschrift für Expats, die in den 1920er Jahren in Paris lebten, kreiert. Es ist eine ordentliche Geschichte, genau wie das Getränk, das es inspiriert hat. Der Boulevardier besteht zu gleichen Teilen aus Whisky, Wermut und Campari und ist anpassungsfähig und beliebt für sein Gleichgewicht zwischen bitter, saftig und süß. Wählen Sie Ihre Zutaten mit Bedacht aus. Der beste Boulevardier hängt wie der beste Negroni von einer glücklichen Ehe zwischen Grundgeist und Wermut ab.

  • 1 1/4 Unze Bourbon oder Roggen
  • 1 Unze Campari
  • 1 Unze süßer Wermut
  • Garnierung: Orangenschale
  1. Alle Zutaten in ein Mixglas mit Eis geben und kalt rühren.

  2. In ein Steinglas über frischem Eis abseihen.

  3. Mit einer Orangenschale garnieren.


Schau das Video: How to Make a Boulevardier Cocktail - (Kann 2022).