Açai-Brombeersorbet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ergibt etwa 2 1/2 Tassen Portionen

Zutaten

  • 1 12-Unzen-Paket gefrorene Brombeeren, aufgetaut
  • 1 3,53-Unzen-Paket gefrorenes Açai-Püree (aus einem 14,11-Unzen-Paket), aufgetaut (ca. 1/2 Tasse)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft

Rezeptvorbereitung

  • Beeren im Prozessor pürieren, bis sie glatt sind; in eine kleine Schüssel abseihen. Feststoffe entsorgen. Reservieren Sie genug Püree, um 1 Tasse zu messen.

  • Bringen Sie 1/2 Tasse Wasser, Zucker und Agavennektar in einem mittelgroßen Topf zum Köcheln und rühren Sie, bis sich der Zucker auflöst. Vom Herd nehmen. Brombeerpüree, Açai und Zitronensaft unterrühren. Kühlen bis kalt, ca. 1 Stunde.

  • Sorbet in Eismaschine nach Herstellerangaben verarbeiten. Sorbet in einen Gefrierbehälter geben. Abdecken und einfrieren, bis sie fest sind, etwa 4 Stunden.

Rezept der Bon Appétit Testküche,

Nährstoffgehalt

Ergibt etwa 2 1/2 Tassen, 1 Portion (1/2 Tasse) enthält: Kalorien (kcal) 131,8 % Kalorien aus Fett 0,0 Fett (g) 0,0 Gesättigtes Fett (g) 0,0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 34,1 Nahrungsergänzung Ballaststoffe (g) 1,9 Gesamtzucker (g) 31,4 Netto-Kohlenhydrate (g) 32,2 Protein (g) 0,6 Natrium (mg) 0,7Rezensionen Abschnitt