Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rib-Eye-Braten mit Chainti-Pfannengemüse und Balsamico-Glasur

Rib-Eye-Braten mit Chainti-Pfannengemüse und Balsamico-Glasur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 2 2/3 Tassen Balsamico-Essig
  • 1 Tasse trockener Rotwein (wie Chianti)
  • 1 Esslöffel (abgepackt) dunkelbrauner Zucker
  • 2 Pfund rothäutige Babykartoffeln
  • 1 1/2 Pfund Karotten, geschält, in 5 cm lange Stücke geschnitten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, ungeschält, längs geviertelt
  • 1 5-Pfund-Rib-Eye-Braten ohne Knochen, getrimmt und gebunden, Raumtemperatur
  • 3/4 Tassen gehackte frische italienische Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Essig, Wein und Zucker in einem schweren großen Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dabei umrühren, um den Zucker aufzulösen. Kochen, bis sirupartig und reduziert auf 3/4 Tasse, etwa 25 Minuten. Vom Herd nehmen. DO AHEAD Balsamico-Glasur kann 1 Tag im Voraus hergestellt werden. Abdecken und bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  • Positionieren Sie 1 Zahnstange in der Mitte und 1 Zahnstange im unteren Drittel des Ofens; auf 325 ° F vorheizen. Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln mit Öl in einer großen Schüssel bestreichen. Das Gemüse auf ein großes Backblech mit Rand streuen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auf die untere Schiene geben und 35 Minuten rösten, dabei gelegentlich umrühren.

  • Legen Sie das Fleisch auf den Rost in der Bratpfanne. Auf die mittlere Schiene legen und rösten, bis das Thermometer, das in die Mitte eingesetzt ist, 125°F anzeigt; Braten Sie das Gemüse weiter, bis es weich ist, etwa 1 Stunde 40 Minuten. Übertragen Sie Fleisch auf das Schneidebrett; Zelt mit Folie. 10 Minuten stehen lassen. Petersilie unter Gemüse mischen.

  • Fleisch in 1/2 Zoll dicke Scheiben schneiden. Fleischscheiben und Gemüse auf 8 Teller verteilen. Leicht mit Balsamico-Glasur beträufeln und servieren.

Rezept von Michael McLaughlin, Abschnitt "Rezensionen"



Bemerkungen:

  1. Beverly

    Ich denke, sie sind falsch. Wir müssen diskutieren.

  2. Sedgewick

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Vayle

    Die höchste Anzahl von Punkten wird erreicht. In diesem Nichts gibt es eine gute Idee. Bereit, Sie zu unterstützen.

  4. Gogal

    Es kommt mir nicht nahe. Wer kann noch was sagen?



Eine Nachricht schreiben