Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Beeren-Crêpes mit Vanillesauce Rezept

Beeren-Crêpes mit Vanillesauce Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beeren-Crpes mit Vanillesauce

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit diesem eleganten Pariser Brunch-Rezept. Der cremige Vanillepudding, der diese mit Beeren gefüllten Crêpes krönt, ist leicht, luftig und sehr süß.

Zutaten

Crepes

  • 3 Esslöffel Butter, geteilt
  • 4 Eier, vorzugsweise pasteurisierte(s) Ei(e) von Safest Choice
  • 1 1/3 Tasse Vollmilch
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/2 Esslöffel Salz
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Unzen gemischte Beeren

Für die Vanillesauce

  • 2/3 Tassen Kristallzucker
  • 2 Esslöffel Butter
  • 6 Eier, vorzugsweise pasteurisiertes Eigelb von Safest Choice
  • 1/2 Teelöffel Vanille

Portionen6

Kalorien pro Portion389

Folatäquivalent (gesamt)98µg24%

Riboflavin (B2)0,4mg24,2%


    • Für die Crpes:
    • 1 Tasse Milch
    • 2 große Eier
    • 1 Tasse Mehl
    • 3 Esslöffel Pflanzenöl
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1 Esslöffel Kristallzucker
    • 1/2 Teelöffel Vanille
    • 6 Esslöffel Wasser
    • Für die Beerensauce:
    • 2 Tassen gefrorene gemischte Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)
    • 2 Esslöffel brauner Zucker
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
    • 1/2 Tasse Wasser
    1. Die gefrorenen Beeren, Zucker, Wasser und Vanille in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis alle Beeren zerfallen und zu einer soßenähnlichen Konsistenz schmelzen. Dies dauert etwa 15-20 Minuten. Alle trockenen und nassen Zutaten für die Crpes mit einem Schneebesen gut vermischen und glatt rühren. Eine mittelgroße Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und die Pfanne leicht mit Butter oder Pflanzenöl bedecken. Nach dem Erhitzen den Teig in die Pfanne geben. Verteilen Sie den Teig so, dass jeder Crpe etwa handtellergroß und kreisförmig ist. Sobald der Crpe heller und trocken/gekocht aussieht, drehen Sie die Crpes um und machen Sie dasselbe auf der anderen Seite. Je nach gewünschter Konsistenz können Sie auch etwas bräunlich kochen. Wenn Sie die Crpes fertig gekocht haben, plattieren Sie sie und löffeln Sie die Beerenmischung über jeden Crpe und servieren Sie ihn. Sie können auch mit Puderzucker bestäuben.

    Diese Mixed Berry Cream Cheese Crepes verfügen über …

    • Butterig, spitze hausgemachte Crpes
    • Ein seidiges, würziges Zitronen-Frischkäse-Füllung
    • Ein hausgemachtes dreifache Beerensauce zum toppen


    • 2 EL gefrorenes Traubensaftkonzentrat, aufgetaut
    • 1 Tasse Brombeeren
    • ½ Tasse gehackte Erdbeeren
    • ½ Tasse Blaubeeren
    • 4 Eier
    • ⅓ Tasse Sahne
    • ¼ Tasse Milch
    • 1 Teelöffel weißer Zucker
    • 3 Esslöffel Reismehl
    • ½ Teelöffel Backpulver
    • ¼ Esslöffel gemahlener Zimt
    • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
    • ¼ Teelöffel gemahlener Piment

    Für die Beerensauce Traubensaftkonzentrat, Erdbeeren, Brombeeren und Blaubeeren in einem Topf bei mittlerer Hitze verrühren, bis die Beeren platzen und die Mischung zu sprudeln beginnt. Stellen Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und köcheln Sie, bis sie eingedickt ist, wobei Sie gelegentlich umrühren, 5 bis 10 Minuten. Sobald die Masse dick ist, in eine Servierschale gießen und 15 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen oder bis zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

    Eier, Sahne, Milch und Zucker in einer Schüssel verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Reismehl, Backpulver, Zimt, Gewürznelke und Piment einrühren.

    Erhitzen Sie eine 8-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze. Fügen Sie 1/2 Tasse der Eimischung hinzu und kochen Sie, bis sie fest ist, dann falten Sie sie zur Hälfte und entfernen Sie sie auf einer Servierplatte. Wiederholen Sie mit der restlichen Vanillepudding-Mischung. Zum Servieren die abgekühlte Beerensauce über die Puddings geben.


    ANWEISUNGEN

    Für die Crpes: Mehl, Zucker, Zitronenschale und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. In einem Messbecher Milch, Ei und 1 Esslöffel Butter verquirlen. Die Eiermischung langsam unter die Mehlmischung rühren, bis sie glatt ist.

    In einer schweren kleinen Bratpfanne oder Crpe-Pfanne die Pfanne leicht mit einer Schicht geschmolzener Butter bestreichen und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Arbeiten Sie schnell, gießen Sie etwa 3 Esslöffel Teig hinein und kippen Sie die Pfanne, um sie zu beschichten. 1 oder 2 Minuten kochen und dann mit einem dünnen Metallspatel wenden, um die andere Seite eine weitere Minute zu garen. Mit restlichem Teig wiederholen. Halten Sie die Crpes warm, während Sie den Rest des Desserts zubereiten.

    Für die Blaubeerfüllung: Die Marmelade in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze oder Mikrowelle erhitzen, bis sie warm und sirupartig ist. Zitronensaft einrühren und beiseite stellen.

    Für die Vanillesauce: In einem kleinen Topf Zucker, Maisstärke und Salz verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Milch einrühren und bei schwacher Hitze fast zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen. In einer kleinen Schüssel Eigelb und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie ein paar Esslöffel der heißen Milch aus dem Topf hinzu und rühren Sie, um das Ei zu temperieren. Die entstandene Eimischung zum Rest der warmen Milch in die Pfanne geben und verrühren. Bei schwacher Hitze kochen, bis die Sauce zu verdicken beginnt (nicht kochen). Lassen Sie die Sauce etwas abkühlen, während Sie die Crpes zusammensetzen.

    Zusammenbauen: Etwas von der Blaubeerfüllung in einer Linie in der Mitte jedes Crpes verteilen und aufrollen. Auf jeden Dessertteller ein paar Esslöffel Puddingsauce geben und 2 Crpes darauf legen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.


    Pro Cookshop

    Heute habe ich ein absolut köstliches Dessert! Ich persönlich liebe alles, was mit Blaubeeren zubereitet wird – egal ob Kuchen, Smoothies oder Kuchen! Yum!! Als ich also auf dieses wunderschön aussehende Dessert stieß, setzte mein Herz tatsächlich einen Schlag aus.

    Diese köstlichen Blaubeer-Zitronen-Crepes mit Vanillesauce sind genau das, was der Name vermuten lässt. Die Crpes und die Vanillesauce werden aus Ihren Grundzutaten hergestellt und die Füllung besteht einfach aus Blaubeermarmelade oder Konfitüre und Zitrone. Die Crpes werden arrangiert, indem man etwas Vanillesoße auf den Teller legt, dann die Crpes und mit Puderzucker belegt! Mit einer so schönen Präsentation wären diese Blueberry Crepes ein wunderbarer Abschluss einer intimen Dinnerparty.

    Blaubeer-Zitronen-Crepes mit Vanillesauce

    Falls du ein wenig Hilfe bei der Zubereitung brauchst, gibt es ein Video im Link zum Rezept

    Gesamtzeit: 50 Minuten
    Vorbereitung: 30 Minuten
    Kochen: 20 Minuten
    Ausbeute: 4 Portionen
    Niveau: Mittelstufe


    Rezeptnotizen für Blueberry Lemon Curd Crepes:

    Alle drei Rezepte sind schnell und einfach und können im Voraus zubereitet werden. Mehrere Tage, wenn Sie möchten! Alles, was Sie brauchen, sind etwa 10 Minuten, um jedes dieser Rezepte zuzubereiten. Der Lemon Curd braucht eine Abkühlzeit. Die Blaubeersauce muss auf Raumtemperatur abkühlen. Wenn Sie diese im Voraus zubereiten, wird eine schnelle Mahlzeit gewährleistet!

    Das gewagteste Rezept der drei ist der Lemon Curd. Das Rezept, das ich verwende, ist jedes Mal perfekt geworden, wenn ich es verwendet habe. Ich verweise Sie auf das Originalrezept, um Hinweise zur Herstellung zu erhalten. Es ist wirklich einfach! Es wartet eine gewisse Abkühlung, also mach den Lemon Curd mindestens eine Stunde oder so im Voraus. Es muss abkühlen, um richtig einzurichten! Ich habe meine am Abend zuvor gemacht und über Nacht aufgebaut.

    Ich habe die Blaubeersauce für dieses Rezept fast marmeladig gemacht, indem ich einfach etwas mehr Maisstärke in das Rezept gegeben habe. Die klebrigere Konsistenz trägt dazu bei, dass die Sauce in den Crpes bleibt, wo Sie sie haben möchten!

    Der Einfachheit halber habe ich alle drei Rezepte in die Druckversion kopiert. Wenn Sie so viele Anweisungen an einer Stelle überwältigend finden, möchten Sie vielleicht jedes Rezept aus seinem ursprünglichen Beitrag machen.

    Lemon Curd: Machen Sie dieses Rezept wie angegeben im Voraus, um Abkühlen und Einrichten zu ermöglichen.

    Blaubeersauce: Bereiten Sie dieses Rezept wie angegeben zu, etwas im Voraus, damit Sie etwas abkühlen können. Maisstärke leicht erhöhen, um die Sauce zu einer marmeladenartigen Konsistenz zu verdicken.

    Süße Crepes: Machen Sie dieses Rezept wie angegeben, aber ersetzen Sie den Zucker in der gleichen Menge durch Ahornsirup.

    Sie werden feststellen, dass ich Schlagsahne für unsere Blueberry Lemon Curd Crepes gemacht habe.

    Um eine Charge wie ich zu machen:

    • 1 Tasse schwere Schlagsahne und 1 Esslöffel Ahornsirup verquirlen, bis die Schlagsahne dick ist.
    • Auf die Crpes so viel auftragen, wie Sie möchten! Nach Belieben mit einem Spritzer Ahornsirup garnieren.

    Blueberry Lemon Curd Crepes mit Schlagsahne und einem Hauch Ahornsirup.


    Richtungen

    Alle Beeren und Zucker hinzufügen und in einen kleinen Topf geben.

    Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf eine niedrige Stufe reduzieren, um ein sanftes Köcheln beizubehalten.

    In der Zwischenzeit eine 10-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer oder mittlerer Hitze vorheizen, bis sie heiß ist.

    Alle Crpes-Zutaten in einer großen Rührschüssel gut verrühren.

    Gießen Sie ¼ Tasse Teig in die heiße Pfanne, kippen Sie die Pfanne, um den Teig gleichmäßig zu verteilen, und bedecken Sie die Pfanne vollständig.

    Kochen, bis der Crpe etwa 2 Minuten fest wird und Blasen wirft.

    Wenden und weitere 2 Minuten weiterbraten, bis sie stellenweise leicht gebräunt sind.

    Die Crpes auf einem Teller warm halten und mit einem anderen Teller oder einem sauberen Geschirrtuch abdecken.


    Schritt 1: Materialien und Werkzeuge

    Hinweise zu Crpes-Zutaten

    3 Eier (Die besten Eier sind normalerweise kleinere Eier, verwenden Sie keine Jumbo-Eier in diesem Gericht. Jumbo-Eier stammen normalerweise von älteren Hühnern. Eier von älteren Hühnern geben Wasser schneller ab und halten die Struktur eines Crpes nicht gut. Eigentlich , versuchen Sie, immer kleinere Eier zu verwenden, da sie bei allen Arten des Kochens wirklich einen Unterschied machen.)

    1 Tasse Vollmilch (Eine hochwertige Vollmilch verleiht Ihren Crpes eine bessere Konsistenz. Wenn Sie sich Sorgen um Fett machen, können Sie die Milch durch 1% Milch ersetzen, aber der Geschmack leidet!)

    3 Esslöffel geschmolzene Butter (Auch wenn Sie sich Sorgen um Fett machen, erlaube ich Ihnen, dies wegzulassen.)
    1/8 Teelöffel Salz (Dies kann weggelassen werden, kostet aber den Geschmack.)
    3/4 Tasse Maisstärke
    1,5 Esslöffel Grand Marnier (Dies kann auch weggelassen werden, aber um Gottes willen! Was ist der Sinn? Ich verwende manchmal Whisky anstelle von Grand Marnier.)


    Hinweise zu Fruchtsaucen-Zutaten

    1 Tasse Blaubeeren (Andere Früchte können hier funktionieren. Schauen Sie sich Schritt 6 für mögliche Variationen an)
    1/3 Tasse brauner Zucker
    1/8 Teelöffel Salz
    1/8 Teelöffel Vanilleextrakt
    1 Esslöffel Butter

    Käsefüllung
    1 8ox Schachtel Frischkäse (Dieser kann weggelassen werden, fügt aber einen angenehmen salzigen Geschmack hinzu.)
    1 8-Unzen-Behälter Mascarpone (Dies ist ein wenig teuer. Es ist möglich, dieses Rezept nur mit Frischkäse zuzubereiten.)

    Antihaft-Pfanne
    Schneebesen
    Schüssel
    Messlöffel
    Messbecher
    Einmachglas
    Messer und Schneidebrett, wenn Sie Steinobst verwenden möchten
    Hitzebeständiger Spatel


    Crpes mit Beerensauce

    Mehl und Puderzucker in einer Schüssel vermischen. Ei und Milch verrühren und unter ständigem Rühren zum Mehl geben. Fügen Sie Salz, Vanille und Cognac hinzu. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und vier dünne Crpes aus dem Teig braten. Die Crpes im Ofen bei 50 bis 70 °C warm halten.

    Für die Beerensauce frische Beeren abspülen oder gefrorene Beeren auftauen und mit Crème de Cassis und Puderzucker drei bis vier Minuten köcheln lassen. Zitrone auspressen und zu den Beeren geben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann auf Teller gießen.

    Zum Flambieren die Orangen und die restliche Zitrone auspressen, dann zusammen mit dem Orangenlikör in einem Topf köcheln lassen. Die Waldfruchtmarmelade dazugeben und warm köcheln lassen. Die Crpes vierteln und über die Sauce auf die Teller geben. Gießen Sie den Brandy darüber und zünden Sie es an. Sofort servieren.



Bemerkungen:

  1. Brak

    Es tut mir leid, ich kann dir nicht helfen. Aber ich bin sicher, dass Sie die richtige Lösung finden.

  2. Schmuel

    auf den Punkt getroffen.

  3. Meztibei

    Natürlich. Ich abonniere all das oben. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  4. Burford

    Stimmen Sie zu, sehr nützliche Idee

  5. Maska

    Nicht darin die Hauptsache.

  6. Wetherly

    Ich gratuliere, ausgezeichnete Idee und es ist ordnungsgemäß

  7. Iwdael

    Fast gleich.

  8. JoJokree

    Entschuldigung, dass ich jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen kann - es ist sehr besetzt.Ich werde freigelassen - ich werde unbedingt die Meinung zu dieser Frage äußern.



Eine Nachricht schreiben